Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Prof Dr. Gerhard E. Sollbach

Prof Dr. Gerhard E. Sollbach Foto von Prof Dr. Gerhard E. Sollbach

Telefon
(+49)231 755-2887

Sprechzeiten
Freitags nach Vereinbarung

Adresse

Raum 3.305

Inhalt

Curriculum vitae

Forschungsschwerpunkt

  • Sozial– und Kulturgeschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit
  • Bildungsgeschichte
  • Westfälische Landesgeschichte

Forschungsprojekte

  • Hagen – Geschichte der Stadt und ihrer Region
  • Industrielles Erbe Emscherpark (Kooperationsprojekt mit der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund)
  • Jugend im Krieg – Kriegserfahrung von Luftwaffenhelfern in und aus Hagen
  • Bearbeitung des historischen Teils des am Fachgebiet Städtebau und Bauleitplanung der TU Dortmund angesiedelten Forschungsprojekts "IBA Emscher Park: revisited III:– 'Arbeiten'"
  • Die Geschichte der Universität Dortmund – Festschrift und Ausstellung

Publikationen

Monographien (Auswahl)
  • (zus. mit Ralf Blank und Stephanie Marra): 101 historische Schätze in und um Hagen. Essen 2013
  • Sie wollten die Heimat schützen. Luftwaffenhelfer in Hagen während des Zweiten Weltkriegs. Bochum und Freiburg 2010
  • (zus. mit Ralf Blank und Stephanie Marra): Hagen. Geschichte einer Großstadt und ihrer Region. Essen 2008
  • Schule von unten. Bochum 2007
  • (zus. mit Ralf Blank): Das Revier im Visier. Bombenkrieg und „Heimatfront“ im Ruhrgebiet 1939-1945. Hagen 2005
  • Unterricht Geschichte, Reihe A, Bd. 6: Spätes Mittelalter. Köln 2002
  • Durch die Wildnis zum Mississippi. Die Erkundung des nordamerikanischen Mittleren Westens und des großen Stroms durch französische Kundschafter und Abenteurer im 17. Jahrhundert, Hamburg 2003 (Schriften zur Sozial– und Wirtschaftsgeschichte, Bd. 1)
  • Deutschland Archiv / Drittes Reich–Dokumente: Die Erweiterte Kinderlandverschickung (KLV) 1940–1945, Braunschweig 2003
  • Flucht vor Bomben: Kinderlandverschickung aus dem östlichen Ruhrgebiet im 2. Weltkrieg, Hagen 2002
  • Der Luftterror geht weiter – Mütter schafft eure Kinder fort!, Bochum, 2001
  • Heimat ade! – Die Durchführung der Erweiterten KLV in der Stadt Hagen während des Zweiten Weltkriegs, Hagen 1998 (Hagener Stadtgeschichte(n), Bd. 7)
  • Chroniken des Vierten Kreuzzuges, Pfaffenweiler 1998
  • Schule am Vorabend der Industriellen Revolution. Die Schulerhebungen in der Grafschaft Mark 1798/99, Bochum 1997 (Dortmunder Arbeiten zur Schulgeschichte und zur historischen Didaktik, Bd. 24)
  • Dortmund – Kriegsjahre und Nachkriegszeit 1939–1948, Hagen 1996
  • Kreuzzug gegen die Albigenser, Zürich 1997 (Manesse Bibliothek der Weltgeschichte)
  • Leben in den märkischen Frauenklöstern und adeligen Damenstiften in Mittelalter und Neuzeit, Bochum 1996 (Dortmunder Historische Studien, Bd. 8)
Herausgeberschaften
 
Abhandlungen, Aufsätze, Beiträge (Auswahl)
  • Standesgemäßes Leben im adligen Damenstift Herdecke; in: Jahrbuch für Westfälische Kirchengeschichte, Bd. 109 (2013), S.297-307
  • Der US-Dakota Krieg von 1862; in: Magazin für Amerikanistik – Zeitschrift für amerikanische Geschichte. H. 4/4. Quartal 2013, S. 5-16
  • Kriegsbrot und Kartoffelnot. Lebensmittelversorgung in der Stadt Hagen im Ersten Weltkrieg; in: Beiträge zur Geschichte Dortmunds und der Grafschaft Mark, Bd. 104 (213), S. 99-122
  • „Kraftvoll schlägt die Flamme vaterländischer Begeisterung empor“. Kriegsstimmung 1914 in der Stadt Hagen; in: Märkisches Jahrbuch für Geschichte, Bd. 113 (2013), S. 186-206
  • Die deutsche Auswanderung in die USA und nach Minnesota im 19. Jahrhundert; in: Magazin für Amerikanistik – Zeitschrift für amerikanische Geschichte. H. 1/1. Quartal 2012, S. 26-31
  • Markrecht und landesherrlicher Hoheitsanspruch. Die Ordnungen von 1557 und 1575 der Reher Mark in der Grafschaft Limburg; in; Westfälische Forschungen, Bd. 61 (2011), S. 433-443
  • (zus. mit Birgitta Wallace): Vinland-Rätsel gelöst; in: DAMALS – Das Magazin für Geschichte, 42. Jg., H. 5 (2010), S. 47-48
  • Katholisches Volksschulwesen und Bekenntnisschule; in: Paul Montag u. a. (Hg.): Die katholische Kirche in Dortmund – Ihre Geschichte und ihre Pfarrgemeinden. Paderborn 2006, S. 121-127
  • Die (erweiterte) Kinderlandverschickung (KLV) im Zweiten Weltkrieg. In: Hans-Heino Ewers u. a. (Hg.): Erinnerungen an Kriegskindheiten. Erfahrungsräume, Erinnerungskultur und Geschichtspolitik unter sozial- und kulturwissenschaftlicher Perspektive. Weinheim u. München 2006, S. 31-47
  • Auf Pilgerfahrt. Das mittelalterliche Pilgerwesen im Spiegel der Reiseliteratur, in: Schwabenspiegel. Literatur vom Neckar bis zum Bodensee 1000-1800, hg. v. Ulrich Gaier, Monika Küble u. Wolfgang Schürle. Ulm 2003, S. 705-716
  • Schulreformpläne und Schulverbesserungsmaßnahmen am Ende des 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts in der Grafschaft Mark und auf dem Gebiet der heutigen Stadt Hagen; in: Westfälische Forschungen, Bd. 52 (2002), S. 489-514