Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Foliensammlung

Signatur Titel Untertitel Schlagwörter Jahr Beschreibung
GEV 4001 Die Entwicklung des "British Empire"von 1870 - 1920 Kolonialismus 5 Folien: 1.Folie: Die Grundfolie zeigt die englischen Kolonialgebiete um 1870 mit Ausnahme von Kanada u. Neuseeland, die außerhalb der für die Zeit von 1870 - 1920 interessanten Gebiete liegen. 2. Folie: (von links) Die englischen Kolonisationsinteressen richten sich nach 1870 auf Indien. Cypern erlangte als Stützpunkt auf dem Wege nach Indien durch den Suezkanal strategische Bedeutung. 3. Folie: (von links) Seit der Mitte der 80er Jahre steht Afrika im Mittelpunkt des engl. Kolonisationsinteresses. 4. Folie: (von links) Weitere Kolonisationsgebiete.Vier Gesichtspunkte bestimmen in dem Jahrzehnt vor dem 1.Weltkrieg die engl. Kolonisationspolitik: - das Übereinkommen mit Frankreich nach der Faschodakrise mit der Gesetzvereinbarung über den Sudan, - der Burenkrieg, - die Auseinandersetzung mit Rußland um Persien, - das Streben nach größerem Einfluß in China. 5. Folie: Das Anwachsen des British Empire, hauptsächlich auf Kosten Deutschlands und der Türkei nach dem 1. Weltkrieg.
GEV 4002 Die Entwicklung des französischen Kolonialreiches von 1870 - 1920 Kolonialismus 1. Folie: Aus der Grundfolie ist zu ersehen, daß Frankreich im Jahre 1870 außer dem algerischen Gebiet nur einige Stützpunkte an den Westküsten Afrikas besaß, die dem Sklavenhandel mit überseeischen Kolonien dienten. 2. Folie: (von links) Indochina kommt in den 70er Jahren ins Blickfeld des französischen Kolonialinteresses. Algerien wird weiter kolonisiert. 3. Folie: (von links) In der Zeit zwischen 1880 u. 1890 erobert Frankreich weitere Gebiete in Indochina; auch in Afrika wurden neue Gebiete erworben. 4. Folie: (von links) Nachdem sich England u. Frankreich nach der Faschodakrise über die Abgrenzung ihrer Interessensphäre geeinigt hatten, konzentrierte sich Frankreichs Kolonialiteresse hauptsächlich auf Westafrika. 5. Folie: (von links) Die Auswirkungen des 1. Weltkrieges auf Afrika. Als Folge der militärischen Niederlage Deutschlands und seiner Verbündeten werden die deutsche Kolonie Kamerun und - nach dem Zusammenbruch der Türkei - Syrien erworben.
GEV 4003 Die koloniale Aufteilung Afrikas Kolonialismus
GEV 4004 Die Entstehung der Vereinigten Staaten von Amerika Kolonialismus Nordamerika 1. Folie: Die Markierung bezeichnet die 13 Kolonien, die 1776 ihre Unabhängigkeit erklärten. 2. Folie: (von links) Das Blatt zeigt das Gebiet der Vereinigten Staaten nach dem Frieden von Paris 1783. 3. Folie: (von links) 1803 kauften die Vereinigten Staaten die großen Landgebiete östlich des Mississippi von Frankreich. 4. Folie: 1819 erwarben die Vereinigten Staaten Florida durch Kauf von Spanien. 5.Folie: (von links) In den 40er Jahren erwarben sie umfangreiche Gebiete im Westen von England und Mexiko. Zu dieser Zeit wurde die Republik Texas in die Vereinigten Staaten einverleibt. 6. Folie: (von links) Das Blatt zeigt die Aufteilung des Staatsgebietes in Einzelstaaten.
GEV 4005 Nordostamerika (7157 - 1783) Kolonialismus Nordamerika 1. Folie: Umrißzeichnung Nordostamerikas. Folgende Städte sind gekennzeichnet: Quebec 1, Boston 2, New York 3, Philadelphia 4 und Charleston 5. 2. Folie: (von links) Nordostamerika beim Ausbruch des 7 jährigen Krieges, 3. Folie: (von oben) Nordostamerika nach dem Frieden von Paris 1763. 4. Folie: (von rechts) Nordostamerika nach dem Frieden von Paris 1783.
GEV 4006 Die Vereinigten Staaten - "The Westward Movement" Die Verschiebung der Kolonisationsgrenze nach Westen Nordamerika 1. Folie: Umrißkarte der Vereinigten Staaten 2. Folie: Das Kolonisationsgebiet der Vereinigten Staaten 1820, 3. Folie: 1850, 4. Folie: 1890, 5. Folie: Die roten geschlossenen Linien zeigen die vier sogenannten Pazifiklinien; "Union-Central Pacific"1869, "Northern Pacific"1883, "Santa Fé"1883 und "Soutern Pacific"1883.
GEV 4007 Indianerkulturen in Mittel-und Südamerika Südamerika 1. Folie: Umrißkarte Mittel- und Südamerika. 2. Folie: Das Reich Chimo um 1460, als es von den Inka erobert wurde. 3. Folie: Die Staate der Azteken (grün), der Maja (punktiert), der Inka (kariert) zur Zeit der spanischen Eroberung. 4. Folie: Die spanischen Eroberungen der indianischen Staaten Cortés eroberte das Reich der Azteken 1519-1529. Pizarro eroberte 1524-1532 den nördlichen Teil des Inka-Reiches, Almagrio den südlichen Teil 1535-1537.
GEV 4008 Mittelamerika 1800 - 1960 Südamerika 1. Folie: Umrißkarte von Mittelamerika in den Grenzen von 1969 2. Folie: Die europäischen Kolonien in Mittelamerika um 1800. 3. Folie: Zwischen 1811 und 1825 fanden in Mittelamerika mehrere Befreiungskriege statt. 4. Folie: Während der Befreiungskriege expandierten die USA. 5. Folie: Um die Wende vom 19. zum 20 Jh. dehnten die USA ihre Interessenspähre auf Mittelamerika aus.
GEV 4009 Südamerika 1650 - 1969 Südamerika 1. Folie: Umrißzeichnung von Südamerika. 2.Folie: Strichsignatur bezeichnet die Gebiete, die Spanien 1650 kolonisiert hatte. 3. Folie: Strichsignatur bezeichnet die Gebiete, die Spanien 1800 kolonisiert hatte. 4. Folie: Südamerika nach den Freiheitskriegen während 1810 und 1820. Zeichenerklärungen. 5. Folie: Die heutigen Staatsgrenzen
GEV 4010 Bismarcks Bündnispolitik u.seine Folgen 19. Jahrhundert Politische Geschichte Deutsche Geschichte 1. Folie: Die europäischen Staaten nach dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870-1871. 2. Folie (von links) In Frankreich entstand nach der Niederlage im Krieg 1870/71 ein Revanchedenken, daß sich hauptsächlich in der Forderung nach Wiedervereinigung von Elsaß-Lothringen mit Frankreich ausdrückte. 3. Folie: (von oben, ohne Folie 2)Die Gegensätze zwischen Österreich-Ungarn und Rußland auf der Balkanhalbinsel schwächten den Dreikaiserbund 4. Folie (von rechts) Seit der Einigung Italiens war der Verlust von Nizza und Savoyen an Frankreich nicht verwunden. 5. Folie: (von unten) 1887 schloß Bismarck mit Rußland ein geheimes Neutralitätsabkommen, dem sogenannten Rücksicherungsvertrag.
GEV 4011 Die Bündnisse der Westmächte v.dem 1.Weltkrieg 20. Jahrhundert 1. Folie: Die Karte Europas 1882. Deutschland, Österreich-Ungarn und Italien schließen den von Bismarck geschaffenen Dreibundvertag. 2. Folie: (von links) Nach dem Rücktritt Bismarcks hörte die Freundschaftspolitik Deutschlands gegenüber Rußland auf, und der Weg für eine natürliche Annäherung zwischen Frankreich und Rußland wurde endgültig frei. Ein Bündnis zwischen beiden Staaten war die Folge (1894). 3. Folie: (von oben) Die Deutsche Kolonialpolitik unter der Regierung Wilhelm II. und der Aufbau einer deutschen Flotte führte zu Gegensätzen zwischen England und Deutschland. 4. Folie: (von rechts) Die Gegensätze zwischen England und Deutschland brachten eine Annäherung zwischen England und Frankreich mit sich.Es kam 1904 zur sogenannten "Entente cordiale" zwischen diesen beiden Staaten. 5. Folie: (von unten) Durch Druck Frankreichs lösten England und Rußland ihre gegenseitigen Streitigkeiten im Nahen Osten und Afghanistan auf friedlichem Weg und trafen 1907 ein Abkommen über ein Zusammenwirken in der europäischen Politik.
GEV 4012 Bündnissysteme in Europa zw.den beiden Weltkriegen (1918-1939) 20. Jahrhundert 1. Folie: Die Grenzen des europäischen Staaten nach dem 1. Weltkrieg. 2. Folie: (von links) Aus Furcht vor einem deutschen Revanchestreben für die harte Behandlung Deutschlands nach dem 1. Weltkrieg suchte Frankreich in den frühen 20er Jahren ein Bündnissystem unter den Nachbarn Deutschlands aufzubauen.Daraus resultierten 1921 die Bündnisse mit Polen und der Tschechoslowakei. 3. Folie: (von oben) In den Jahren 1920-1922 entstand ein Defensivbündnis zw.der Tschechoslowakei, Jugoslawien und Rumänien durch französische Vermittlung, das den Namen Kleine Entente führte. 4. Folie: (von rechts) 1936 wurde die sogenannte Achse Berlin-Rom geschaffen, ein Bündnis zw. dem Deutschland Hitlers und dem Italien Mussolinis. 5. Folie: (von unten) 1939 wurde durch Ribbentrop und Molotow der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt geschlossen, der die Hindernisse für einen deutschen Angriff auf Polen beseitigte.
GEV 4013 Hitlers Expansionspolitik (1933 - 1942) 20. Jahrhundert 1. Folie: Deutschland zur Zeit der "Machtergreifung" Hitlers. 2. Folie: (von links) der "Anschluß" Österreichs im März 1938. 3. Folie: (von links) Nach dem Münchener Abkommen vom Sep. 1938 konnte Hitler dem Deutschen Reich die sudetendeutsche Gebiete einverleiben. 4. Folie: (von links) Im März 1939 ließ Hitler Böhmen und Mähren durch deutsche Truppen besetzen.(Reichsprotektorat Böhmen und Mähren). 5. Folie: (von links) Im Sep.1939 erfolgte der Angriff auf Polen. Nach einem Krieg von wenigen Wochen wird Polen zw. Deutschland und der Sowjet-Union aufgeteilt. Gleichzeitig wird die Slowakei von deutschen Truppen besetzt. 6. Folie: (von links) Die gestrichelte rote Linie umreißt das "Großdeutschland" von 1942.
GEV 4014 Die militärische Blockbildung (1945 - 1955) 20. Jahrhundert . 1. Folie: Weltkarte 2. Folie: (von links) Die Karte zeigt die Mitgliedstaaten der Nato. 3. Folie: (von oben) Der schwarze Schrägraster bezeichnet die in der OAS zusammengefaßten Staaten. 4. Folie: (von rechts) Mit Rot sind die Mitgliedstaaten des Warschauer Paktes bezeichnet. 5. Folie: Mit grünen senkrechten Strichen sind die Mitgliedstaaten der CENTO bezeichnet, die 1955 durch Großbritannien , die Türkei, Iran und Pakistan gegründet wurde.
GEV 4015 Der 1.Weltkrieg Der Krieg in Europa 20. Jahrhundert 1. Folie: Die Staaten in Europa beim Kriegsausbruch 1914. 2. Folie: (von links) Die Mittelmächte (blaue Farbe) und die Ententemächte (rote Farbe) während des 1. Weltkrieges 3. Folie: (von oben) Die blauen Pfeile zeigen die deutsche Westoffensive im Aug./Sep. 1914, die Ostoffensive im Herbst 1914 und den österreichischen Versuch, in Serbien einzudringen. 4. Folie: (von rechts,ohne Folie 2) Die Erstarrung der Fronten im Westen, Süden und Osten Anfang 1915 mit den Offensiven an der Ostfront und auf der Balkanhalbinsel. 5. Folie: (von unten; ohne die Folien 3 und 4) Die wichtigsten Offensivrichtungen in Europa - außer der Westfront - 1916 und 1917 sowie die Erstarrung der Fronten im Aug. 1917 6. Folie: (von links; ohne die Folien 3, 4 und 5) Die von den Mittelmächten im Frühjahr 1918 besetzten Gebiete.
GEV 4016 Der 1.Weltkrieg Der Krieg im Nahen Osten 20. Jahrhundert 1. Folie: Die Grenzen im Nahen Osten 1914. 2. Folie: (von links) Die Karte zeit die Anfang des Krieges von den Mittelmächten (blaue Farbe) und den Ententenmächten (rote Farbe) beherrschten Gebiete. Die Pfeile bezeichnen die Angriffsrichtungen 1915/16. 3. Folie: (von oben; ohne Folie 2) Die Karte zeigt die zu Beginn des Jahres 1916 von den Mittelmächten (blaue Farbe) und den Ententemächten (rote Farbe) beherrschten Gebiete. 4. Folie: (von rechts; ohne die Folien 2 und 3) 1917 5. Folie: (von unten; ohne die Folien 2, 3 und 4) 1918.Text wie bei Folie 2 und 3.
GEV 4017 Die Westfront (1914 - 1918) 20. Jahrhundert 1. Folie: Die Karte zeigt Nordfrankreich mit angrenzenden Gebieten zur Zeit des Kriegsausbruches 1914. 2. Folie: (von links) Der deutsche Angriff im Westen Aug./Sep.1914 3. Folie: (von links) Die Stellungen der Entente zu Beginn der Marne-Schlacht und die Gegenangriffsrichtungen. 4. Folie: (von oben) Die Frontlinien nach der Marne-Schlacht. Die blauen Pfeile markieren die deutsche Offensieve bei Verdun 1916, die roten Pfeile den Gegenangriff der Entente auf Verdun und die Somme-Offensive 1916. 5. Folie:(von rechts) Die Erstarrung der Westfront nach dem Rückzug der Deutschen auf die Siegfriedstellung 1917 und die Deutsche Offensive März/Juni 1918. 6. Folie: (von oben) Die roten Pfeile zeigen die Offensive der Entente Aug./Nov.1918.
GEV 4018 Der 2.Weltkrieg Der Krieg in Europa.(Sept.1939 - Mai 1941) 20. Jahrhundert 1. Folie: Die Grenzen in Europa beim Kriegsausbruch am 1.Sep.1939 2. Folie: (von links) Der Angriff auf Polen im Sep.1939. Die rote Farbe markiert die Westmächte und Polen, die blaue Farbe die Achsenmächte und die Sowjet-Union.Die deutsche und die russische Offensive gegen Polen ist mit blauen Pfeilen gekennzeichnet. Die gestrichelte blaue Linie zeigt die Teilung Polens zw.Deutschland und der Sowjet-Union. 3. Folie: (von links) Der Krieg gegen Finnland 1939-1940. Die sowjetische Angriffsrichtung ist mit blauen Pfeilen eingezeichnet. Die gestrichelte blaue Linie zeigt die spätere Grenze zw. Finnland und der Sowjet-Union. 4. Folie: (von oben) Die blauen Pfeile den deutschen Angriff auf Norwegen und Dänemark. 5. Folie: (von rechts) Der Deutsche Angriff durch die Niederlande und Belgien gegen Frankreich. 6. Folie: (von unten) Herbst 1940 - Frühling 1941. Die blauen Flugzeuge und Bomben zeigen die deutschen Luftangriffe auf England. Die umgelenkten blauen Pfeile bezeichnen den italienischen Angriff auf Griechenland, der rote Pfeil die griechische Gegenoffensive gegen Albanien. Die deutsche Balkan-Offensive im Frühjahr 1941 ist mit blauen Pfeilen dargestellt.
GEV 4019 Der 2.Weltkrieg . Der Krieg in Europa.(Juni 1941 - Nov.1942) 20. Jahrhundert 1. Folie: Die Grenzen in Europa zur Zeit des deutschen Angriffs auf die Sowjet-Union 1941. 2. Folie: (von links) Die blaue Farbe zeigt die Achsenmächte und die mit ihnen verbündeten Staaten und die von Deutschland und Italien während des Krieges besetzten Länder; mit roter Farbe sind England und die Sowjet-Union und die von der Sowjet-Union während des Krieges eroberten Gebiete bezeichnet. 3. Folie: (von rechts) Die blauen Pfeile zeigen die deutschen Angriffsrichtungen in Rußland 1941. 4. Folie: (von unten) Die Fronten im Dezember 1941. Die blauen Pfeile zeigen die deutsche Offensive im Kaukasus und gegen Stalingrad 1942 sowie die Besetzung Vichy-Frankreichs.
GEV 4020 Reihe: Die europ.Gemeinschaften-Gemeinschaftskunde Wirtschaftsblöcke in Europa Europa 1. Folie: Die geschichtliche Entwicklung bis zur Gründung der EGKS (Montanunion).1947: Marshallplan, 1948 OEEC, 1949: Europarat, 1950: Schumann-Plan,. 2. Folie: Geschichtliche Entwicklung bis 1971. 1955: Konferenz von Messina, 1957: Römische verträge, 1958: EWG, 1959: EFTA-Gründung, 1963: Vertrag über deutsch-französische Zusammenarbeit, 1964: Beginn der "Kennedy-Runde, 1965: EWG-Kriese, 1966: Gemeinsamer Agrar-Markt, 1967: Abschluß der Kennedy-Runde, 1967: Europäische Kommission, 1968: Verwirklichung der Zollunion, 1968: Mansholt-Plan, 1969: Gipfeltreffen in Den Haag, 1970: Eintritt in die Endphase des gemeinsamen Marktes, 1971: Beschluß über die stufenweise Verwirklichung der Wirtschafts-und Währungsunion. 3. Folie: Die erweiterte Gemeinschaft.
GEV 4021 Reihe: Die europ.Gemeinschaften - Gemeinschaftskunde Wirtschaftsblöcke in Europa Europa 1. Folie: Europakarte. 2. Folie: COMECON, Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe. 3. Folie: EG der Sechs, EFTA, Gelb: EFTA vor 1972. 4. Folie: Wirtschaftsblöcke in Europa nach der Erweiterung der EG.
GEV 4022 Reihe: Die europ.Gemeinschaften-Gemeinschaftskunde Mitgliedsstaaten der EG und Assoziierte Europa 1. Folie: Karte der EG-Mitgliedsstaaten 2. Folie: Fläche und Bevölkerung der EG-Mitgliedsstaaten 3. Folie: Vergleiche zur wirtschaftlichen Kapazität der einzelnen EG-Mitglieder 4. Folie: Vergleiche zum Lebensstandart. 5. Folie: EG-Assoziierte.Abkommen von Jaude, Abkommen von Arusha, Sonstige assoziierte Staaten.
GEV 4023 Reihe: Die europ.Gemeinschaften-Gemeinschaftskunde Die EG - Organe Europa 1. Folie: Die 4 Organe,- das Europäische Parlament, die gemeinsame Kommission, der Ministerrat und der Europäische Gerichtshof 2. Folie: Kommission und Ministerrat üben Exekutiv -Parlament und Gerichtshof Kontrollfunktionen aus. 3. Folie: Die Zusammensetzung der EG-Organe. 4. Folie: Beratende Organe.
GEV 4024 Reihe: Die europ.Gemeinschaften-Gemeinschaftskunde Der gemeinsame Markt (I) Europa 1. Folie: Aufgaben des Gemeinsamen Marktes. 2. Folie: Aufgaben des Gemeinsamen Marktes, Errichtung der Zollunion, Integration der Landwirtschaft, gemeinsames Agrarkonzept, gemeinsame Agrarpolitik, Agrarmarktordnungen, gemeinsame Außenhandelspolitik und Niederlassungsfreiheit. 3. Folie: Aufgaben des gemeinsamen Marktes, gemeinsamer Außenzolltariv, Abbau von Staatsmonopolen, gemeinsame Verkehrspolitik, Rechtsangleichung, vereinheitlichung der Wettbewerbsordnung, gemeinsamer Arbeitsmarkt. 4. Folie: Weitere Ziele: Wirtschafts- und Währungsunion, politische Union.
GEV 4025 Reihe: Die europ.Gemeinschaften-Gemeinschsftskunde Der gemeinsame Markt (II) Europa 1. und 2. Folie: Der Agrarmarkt, Stützungsmaßnahmen, Gemeinschaftspräferenzen, Modernisierung der Landwirtschaft. 3. Folie: Der Mansholt- Plan. 4. Folie: Die gemeinsame Industriepolitik. 5. Folie: Der gemeinsame Arbeitsmarkt.
GEV 4026 Reihe: Die europ.Gemeinschaften-Gemeinschaftskunde Fläche, Bevölkerung u.wirtschaftliche Kapazität der EG Europa 1. Folie: Vergleich von Fläche und Bevölkerung. 2. Folie: Vergleiche zur wirtschaftlichen Kapazität. 3. Folie: Bruttosozialprodukt. 4. Folie: Weltausfuhr, Welteinfuhr. 5. Folie: Vergleich zur wirtschaftlichen Kapazität - Rohstahlproduktion.
GEV 4027 Reihe: Die europ.Gemeinschaften-Gemeinschaftskunde Verschiedene europäische Vereinigungen Europa 1. Folie: Europakarte. 2. Folie: OECD, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Ziel: Planung, Koordinierung und Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Entwicklung. 3. Folie: Politische Zusammenschlüsse, Europarat: gegründet 1949. 4. Folie: Militärische Zusammenschlüsse, Organisation des Nordatlantik-Vertrages (NATO) und Warschauer Pakt.
GEV 4028 Vom Auftrag bis zur Öffentlicharbeit Parlament 1. und 2. Folie: Der Transparentsatz besteht aus einer mehrfarbigen Basisfolie und einer Überlegfolie mit Beschriftung. Zur Stellung der Arbeitsfragen kann der Schriftdecker abgenommen werden.
GEV 4029 Vom Referentenentwurf bis zur Vorlage im Bundestag Parlament 1. und 2. Folie: Der Transparentsatz besteht aus einer mehrfarbigen Basisfolie und einer Überlegfolie mit Beschriftung. Zur Stellung der Arbeitsfragen kann der Schriftdecker abgenommen werden.
GEV 4030 Von der Gesetzesinitiative zur 3.Lesung Parlament 1. und 2. Folie: Der Transparentsatz besteht aus einer mehrfarbigen Basisfolie und einer Überlegfolie mit Beschriftung. Zur Stellung der Arbeitsfragen kann der Schriftdecker abgenommen werden
GEV 4031 Von der Beschlußfähigkeit bis zur Abstimmung Parlament siehe Text Nr.7 von GEV 4030
GEV 4032 Von der Abstimmung bis zum Inkrafttreten Parlament siehe Text Nr.7 von GEV 4030
GEV 4033 Kreisangehörige u.Kreisfreie Gemeinde Stadt siehe Text Nr.7 von GEV 4030
GEV 4034 Gemeindeorgane Stadt siehe Text Nr.7 von GEV 4030
GEV 4035 Aufgaben der Gemeinde Stadt siehe Text Nr.7 von GEV 4030
GEV 4036 Gemeindeorganisationen Stadt siehe Text Nr.7 von GEV 4030
GEV 4037 Gemeindehaushalt Stadt siehe Text Nr.7 von GEV 4030
GEV 4038 Die Idee der Menschenrechte Rechte Freiheit der Person, Gemeinwohl, Recht und Sittlichkeit.
GEV 4039 Die Entstehung des Grundgesetzes Rechte 24.Mai 1949 entsteht das Grundgesetz.
GEV 4040 Die Gliederung des Grundgesetzes Rechte Präambel und Grundrechte
GEV 4041 Die Grundrechte I Recht Artikel 1 Zum Schutze der Menschenrechte, Artikel 2 Freiheitsrechte, Art.3 Gleichheitsrecht, Art.4 Glaubens-und Gewissensfreiheit, Art. 5 Freiheit der Meinungsäußerung, Art.8 Versammlungsfreiheit, Art.9 Vereinigungfreiheit.
GEV 4042 Die Grundrechte II Rechte Artikel 10 Brief-und Fernmeldegeheimnis, Art. 11 Freizügigkeit, Art. 12 Freiheit und Berufswahl, Art.13 Unverletzlichkeit der Wohnung, Art.18 Verwirkung von Grundrechten.
GEV 4043 Die Garantie des Grundgesetzes Rechte 1. Die Grundrechte grenzen eine individuelle staatsfreie Freiheitssphäre gegenüber den staatlichen (öffentlichen) Machtbereich ab. 2. Individuelle Freiheit und soziale Bindung sind untrennbar miteinander verknüpft. Soll eine Verfaßung realpolitisch wirksam sein, ist weiterhin erforderlich: 3. Die von ihr gesetzte Ordnung muß gegen den möglichen Mißbrauch der Grundrechte durch die Staatsbürger geschützt sein (Verfassungstreue)
GEV 4044 Die Bundesländer u.ihre Organe Rechte, Staatsformen Legislative, Exekutive und Judikative.
GEV 4045 Die Gesetzgebung von Bund u.Ländern Gesetzgebung, Deutschland Das Verhältnis von Bund und Ländern ist grundlegend im Abschnitt II des GG (Art 20-37) geregelt.
GEV 4046 Die Bundes - u.Länderverwaltung Rechte, Verwaltung Die Bundes-und Ländergesetze werden durchgeführt vom Bund selbst durch bundeseigene Verwaltung, durch die Länder als Auftragsangelegenheiten des Bundes und durch ländereigene Verwaltung.
GEV 4048 Der Finanzausgleich Rechte, Verwaltung Außer der Verteilung der Staatseinnahmen auf Bund, Länder und Gemeinden ("vertikaler Finanzausgleich"); sieht der Art.107 des GG einen " horizontalen Finanzausgleich" vor. Damit soll erreicht werden, daß ein angemessener finanzeller Ausgleich zw.Leistungsfähigeren und leistungsschwächern Ländern sichergestellt wird.
GEV 4049 Besondere Gerichte Wirtschaft Neben der ordentlichen Gerichtsbarkeit gibt es auf Bundes- und Länderebene für mehrere Rechtsbereiche eine " besondere Gerichtsbarkeit". 1. Arbeitsgerichte, 2. Finanzgerichte, 3. Verwaltungsgerichte, 4. Sozialgerichte und 5. Verfassungsgerichte.
GEV 4050 Die ordentliche Gerichtsbarkeit Rechte Das Gerichtswesen der BRD unterscheidet sich zw.der "ordentlichen" - und einer "besonderen Gerichtsbarkeit".
GEV 4051 Das föderative Bankwesen Rechte, Wirtschaft Nach den Besitzverhältnisse bzw. der Rechtsform gliedern sich die Banken in öffentlich - rechtliche Banken und Sparkassen der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Privat - und Genossenschaftsbanken
GEV 4052 Der Staatsaufbau nach dem Grundsatz der Gewaltenverteilung Staatsformen Das Verfassungs- und Regierungssystem der BRD beruht auf dem Grundsatz der Gewaltenverteilung, d.h. auf der gegenseitigen Kontrolle der politischen Machtträger.
GEV 4053 Der Bundestag Parlament Der Bundestag ist die Vertretung des Volkes bei der Gesetzgebung. Er besteht aus rd.500 von den Wahlbürgern für 4 Jahre gewählten Abgeordneten.
GEV 4054 Die Parteien Staatsformen Parteien sind Zusammenschlüsse von Bürgern, die eine gemeinsame Vorstellung davon haben, wie der Staat aussehen und wie das Zusammenleben in der Gesellschaft geordnet sein soll.
GEV 4055 Die Bundestagswahl Parlament Die Bundestagswahlen erfolgen nach einem "Mischwahlsystem",d.h. nach der Verhältniswahl, die mit Personenwahl verbunden ist.
GEV 4056 Die Bundesregierung Parlament Die Bundesregierung besteht aus dem Bundeskanzler, seinem Vertreter (dem Vizekanzler, der gleichzeitig Minister ist) und weiteren Ministern
GEV 4057 Der Bundespräsident Parlament Der Bundespräsident wird von der Bundesversammlung auf fünf Jahre gewählt. Die Bundesversammlung besteht aus den Abgeordneten des Bundestages und einer gleichen Anzahl von Mitgliedern, die von den Volksvertretern der Bundesländer nach den Grundsätzen der Verhältniswahl gewählt werden.
GEV 4058 Der Bundesrat Parlament Der Bundesrat ist das Organ, durch das die Länder an der Gesetzgebung und Verwaltung mitwirken. Er vertritt die Interessen der Bundesländer und verkörpert das förderative Element im Bund.
GEV 4059 Die Bundesgerichte Wirtschaft, Gesellschaft Die oberste rechtsprechende Gewalt (Judikative) der BRD wird ausgeübt durch; 1. das Bundesverfassungsgericht, 2. Obere Bundesgerichte, 3. Bundesgerichtshof, 4. Bundesverwaltungsgericht, 5, Bundesfinanzhof, 6. Bundesarbeitsgericht, 7. Bundessozialgericht sowie dem 8. Bundesdisziplinarhof
GEV 4060 Der Staatshaushalt Wirtschaft, Gesellschaft Im Haushaltsplan (Etat, Budget) legen der Bund, die Länder und Gemeinden jeweils für ein Rechnungsjahr im voraus ihre wahrscheinlichen Ausgaben fest. Sie werden in einer Aufstellung zusammengefaßt und den notwendigen Einnahmen gegenübergestellt.
GEV 4061 Das Sozialwesen Gesellschaft Aufgabe eines freiheiheitlichen Sozialstaates ist: seine Bürger vor unverschuldeter materieller Not sowie bei Krankheit und Arbeitslosigkeit zu schützen, ihnen Bildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten zu geben, ein stetiges wirtschaftliches Wachstum zu ermöglichen und Wirtschaftskrisen mit Massenarbeitslosigkeit zu verhindern. Träger der sozialen Maßnahmen sind: Landessozialämter und die Sozialämter, die (Lasten) Ausgleichsämter, Landesjugend- und Jugendämter, Gesundheitsämter, Arbeitsämter und Landesversicherungsanstalten.
GEV 4062 Die Sozialversicherung Gesellschaft Hauptzweige der Sozialversicherung sind: Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Rentenversicherung und Unfallversicherung
GEV 4063 Die Wirtschaftsordnung Wirtschaft Die Wirtschaftsordnung der BRD wird in erster Linie durch die allgemeinen Verfassungsnormen des GG bestimmt, die sowohl auf liberal- rechtsstaatlichen Vorstellungen beruhen und die freie Entfaltung des einzelnen sowie freie Konkurrenz in den Vordergrund stellen, andererseits aber auch die soziale Bindung der individuellen Rechte sowie die Möglichkeit staatlicher Eingriffe auf Grund der " Sozialklausel" (Deutschland ist ein.sozialer Bundesstaat) vorsehen.
GEV 4064 Das Wehrwesen Das Wehrwesen der BRD ist durch zwei Tatbestände gekennzeichnet: für die Verteidigung der westlichen Welt hat die BRD ihre einsatzbereiten Heeres-, Luftwaffen- und Marineverbände dem Oberkomando der NATO unterstellt. Die sogenannte territoriale Verteidigung, die allein der nationalen Verantwortlichkeit unterliegt, ist fest in die Gesamtheit der staatlichen Legislativ- und Exekutivorgane integriert.
GEV 4065 Die Polizei Die Polizei hat das öffentliche Recht, das Leben und das Eigentum zu schützen, für die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu sorgen und bei der Verhütung und Aufdeckung von Straftaten mitzuwirken. Die zentralen Polizeibehörden unterstehen dem Bundesminister des Inneren. Nach ihren Tätigkeitsbereichen gliedert sich die Polizei in : Schutzpolizei, Wasserschutzpolizei, Verkehrs- und Kriminalpolizei.
GEV 4066 Das Römische Reich: Antike 1973 Grundfolie: 264 v.Chr., 1. Folie: 133 v. Chr., 2. Folie: 44 v. Chr., 3. Folie: 117 n. Chr., 4. Folie: 395 n. Chr., 5. Folie: 526 n. Chr.
GEV 4067 Die Christianisierung Europas Antike 1973 Folie 1: 1. und 2. Jahrhundert, Folie 2: um 325, Folie 3: um 600, Folie 4: um 814, Folie 5: 1096.
GEV 4068 Frankenreich Entstehung u.Teilung Antike 1973 Das Römische Reich, Entstehung und Teilung.
GEV 4069 Wachstum einer Stadt in Mittelalter u.Neuzeit Mittelalter 1973 Folie 1: Das römische Köln um 400 n. Chr. und das mittelalterliche Köln um 900, Folie 2: Köln 1106, Folie 3: Köln 1180, Folie 4: Köln 1970.
GEV 4070 Deutsche Ostsiedlung Ausbreitung der Zisterzienser Mittelalter 1973 Folie 1: Deutsches Siedlungsgebiet bis zum 11. Jh., Folie 2: Deutsches Siedlungsgebiet und Zisterzienserklöster im 12. Jh., Folie 3: Deutsches Siedlungsgebiet und Zisterzienserklöster im 13. Jh., Folie 4: Deutsche Siedlungsgebiete des 14. Jh., und nichtdeutsche Siedlung um 1400, Folie 5: Städte mit Magdeburger Recht.
GEV 4071 Zeitalter der Entdeckungend u.der frühen Kolonialreiche Kolonialismus 1973 Folie : Entdeckungsreisen bis 1492, Folie 2: Entdeckungsreisen bis 1502, Folie 3: Entdeckungsreisen und Eroberungen bis 1534, Folie 4: Europäischer Kolonialbesitz um 1700, Folie 5: Handelsgüter.
GEV 4072 Ausbreitung der Reformation u.Gegenreformation in Mitteleuropa Kirchengeschichte 1973 Grundfolie: Verbreitung der Reformation um 1546, Folie 1: Jesuitenkollegs im 16. Jh., Folie 2: Verbreitung des Katholizismus und Protestantismus in Mitteleuropa um 1650, Folie 3: Glaubensvertreibungen.
GEV 4073 Rußlands Entwicklung zur Weltmacht Politische Geschichte 1973 Folie 1: Großfürstentum Moskau 1462; Rußland 1581 und 1619, Folie 2: 1639 und 1725, Folie 3: 1855 und 1905 und die Sowjetunion
GEV 4074 Entwicklung Brandenburg - Preußens zur europäischen Großmacht 19. Jahrhundert 1973 Grundfolie: 1500, 1618, Folie 1: 1688 - 1722 - 1795, Folie 2: 1815, Folie 3: 1866
GEV 4075 Entwicklung der USA im 19.Jahrhundert 19. Jahrhundert, Kolonialismus 1973 Folie 1: Zurückdrängung der europäischen Kolonialmächte, Folie 2: Siedlungsgebiet um 1800, 1830 und 1860, Folie 3: Sklavenproblem und Bürgerkrieg, Folie 4: Siedlungsgebiet um 1880 und Pazifikbahnen.
GEV 4076 Vom Britischen Weltreich zum Commonwealth 19. Jahrhundert, Kolonialismus 1973 Folie 1: Sie hält den Stand zu zwei Zeitpunkten fest: 1763 und 1830, Folie 2: 1914 - 1920, Folie 3: 1950, Folie 4: 1972.
GEV 4077 Pol.-Entwicklung Lateinamerikas im 19.u.20.Jh. Kolonialismus, 19. Jahrhundert 1973 Grundfolie: Koloniale Aufteilung Lateinamerikas gegen Ende des 18. Jh., Folie 1: Koloniale Verwaltung und Unabhängigkeitsbewegung zu Beginn des 19. Jh., Folie 2: Die heutigen Staaten Lateinamerikas - eine Folge der Kolonialgeschichte, Folie 3: Einfluß der USA in Mittel- und Südamerika, Folie 4: Anteil der Analphabeten in Lateinamerika 1968.
GEV 4078 Pol.-Entwicklung Afrikas im 19.u.20 Jh. Kolonialismus, 19. Jahrhundert 1973 Koloniale Aufteilung
GEV 4079 Entstehung des Deutschen Reiches Politische Geschichte, 19. Jahrhundert 1973 Entstehung des Deutschen Reiches. Grenzen des Deutschen Bundes.
GEV 4080 Deutschland 1919 - 1970 20. Jahrhundert 1973 Folie 1: 1914 und 1919, Folie 2: 1923, Folie 3. August 1939, Folie 4: 1942, Folie 5: 1945, Folie 6: 1970.
GEV 4081 Europäische Bündnissysteme 1872 - 1912 20. Jahrhundert 1973 Folie 1: 1873 - 1879; Dreikaiserbund und Zweibund, Folie 2: 1881 - 1887; Erneuerung des Dreikaiserbundes und Dreibund, Folie 3: 1887; Mittelmeerabkommen und Rückversicherungsvertrag, Folie 4: 1894; Französisch-russischer Zweibund, Folie 5: 1904 - 1912.
GEV 4082 Europa im Zweiten Weltkrieg 20. Jahrhundert 1973
GEV 4083 Entwicklung Süd - u.Ostasiens im 20.Jh. 20. Jahrhundert 1973 Folie 1: Asien 1914, Folie 2: Japanische Expansion bis 1932 und Kommunistische Aufstandsgebiete in China vor 1934, Folie 3: Japanische Expansion bis 1942 und "Langer Marsch", Folie 4: Entkolonialisierung Asiens bis 1950, Folie 5: Kommunistisch regierte Staaten Süd- und Ostasiens.
GEV 4084 Blockbildung u.Bündnissystem nach dem 2.Weltkrieg 20. Jahrhundert 1973 Folie 1: West- und Ostblock (NATO und Warschauer Pakt), Folie 2: Kommunistische Staaten außerhalb des Warschauer Paktes und SEATO, Folie 3: ANZUS- und CENTO - Pakt, Folie 4: 'Kontinentale' Bündnisse: OAS und OEA, Folie 5: Commonwealth. Communautè und Arabische Liga.
GEV 4085 Übernationale Zusammenschlüsse in Europa nach dem 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 1973 Folie 1: Die Westgrenze des sowjetischen Einflußbereiches 1945, ist durch eine rote Linie dargestellt, die sowohl Deutschland in seinen Grenzen von 1937 (graue Linie) wie auch Österreich durchteilt. Folie 2: Die Folien 2 und 3 sind den militärischen Zusammenschlüssen gewidmet, Folie 4: Die Folien 4 und 5 zeigen die wirtschaftlichen Zusammenschlüsse in Europa nach dem 2. Weltkrieg.
GEV 4086 Entstehung des Römischen Weltreiches Antike 1973 Ausdehnung des römischen Reiches von 264 v.Chr. bis 200 n. Chr.
GEV 4087 Ausbreitung des Christentums Antike 1973 Frühes Christentum, Mittelpunkte im 1. und 2. Jh.,bis zur Ausbreitung des westlichen Christentuns 1054 - 1300.
GEV 4088 Untergang des Römischen Reiches u.Völkerwanderung Antike 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen den Untergang des Römischen Weltreiches in der Völkerwanderung kennenlernen. Sie sollen damit a) die Grundlegung der mittelalterlichen europäischen Welt im Zusammenbruch der Antike erkennen, b) die Frage nach den Ursachen dieser Geschichtswende stellen und c) zum Problem der Kontinuität und des antiken Erbes geführt werden.
GEV 4089 Ausbreitung des Frankenreiches Antike 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen die Bildung des Frankenreiches als eines neuen Großreiches aus einem des völkerwanderungszeitlichen Stämme erfassen. Sie lernen damit die Verlagerung des politischen Schwergewichts aus dem Mittelmeerraum in den Kernberreich des mittelalterlich-neuzeitlichen Europa kennen
GEV 4090
GEV 4091 Das Reich des Mittelalters I: Aufbau u.Verfassungsentwicklung Mittelalter 1993
GEV 4092 Das Reich des Mittelalters II: Entwicklung nach außen Mittelalter 1973 Lehrziel: Bei der Kürze des für die Behandlung des Mittelelters zur Verfügung stehenden Zeit, bei dem Umfang und der Mannigfaltigkeit der den Gegenstand bildenden historischen Entwicklungen ist es wichtig, durch einen Gesamtüberblick die zu besprechenden Erscheinungen zusammenzufassen.
GEV 4093 Die Kreuzzüge Mittelalter 1973 Lehrziel: Die Schüler lernen einen der wesentlichen Vorgänge der mittelalterlichen Geschichte kennen, in der weltliche und geistliche Gesichtspunkte eine eigentümliche Verbindung eingegangen sind.
GEV 4094 Ausbreitung und Entwicklung der Mönchsorden und des Klosterwesens Mittelalter 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen Ausbreitung und Entwicklung des Klosterwesens als einer wesentlichen Form mittelalterlicher Frömmigkeit verfolgen, nach den geistigen Inhalten dieser Lebensformen fragen lernen und ihre Beziehung zu den jeweiligen geschichtlichen Situation erfassen.
GEV 4095 Verbreitung der Universitäten Kultur 1973 Lehrziel: Zu den Grundbedingungen der modernen europäischen Kultur gehört die Entstehung einer autonomen Wissenschaft. Die Schüler sollen ihre Ausbreitung, die weitgehend an die der Universitäten gebunden ist, kennenlernen.
GEV 4096 Wandel des Stadtbildes im Laufe der Jahrhunderte Regensburg Stadt 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen an einem wesentlichen Beispiel die Grundlegung der europäischen Lebensformen in der römischen Kultur erkennen (Siedlungskontinuität).
GEV 4097 Die Hanse Handel 1973 Lehrziel: D Regensburg Wandel des Stadtbildes im Laufe der Jahrhunderte ie Schüler sollen mit der Hanse als der stärksten Repräsentation mittelalterlichen Bürgertums bekannt gemacht werden. Sie werden die Bedeutung fernhändlerischer Initiativen und genossenschaftlicher Organisationsformen zu erarbeiten haben sowie die den Norden Europas von Nowgorod bis London und Brügge verbindende Funktion der Hanse begreifen müssen.
GEV 4098 Die Ostsiedlungsbewegung Deutschland 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen gründlich orientiert werden über die historischen Grundlagen der modernen Volkstums- und Sprachverhältnisse im deutsch - slavischen Grenzraum.
GEV 4099 Wandel des Stadtbildes im Laufe der Jahrhunderte Antwerpen Stadt 1973
GEV 4100 Die Entdeckungen und die frühen Kolonialreiche Kolonialismus 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen die Erweiterung der mittelalterlichen europäischen Welt an der Wende zur Neuzeit erkennen und an den Entdeckungsreisen und Kolonialreichsbildungen die geistigen Wandlungen herausarbeiten.
GEV 4101 Verbreitung der Reformation Kirchengeschichte 1973
GEV 4102 Wirkungen der Gegenreformation Kirchengeschichte 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen die Gegenreformation als kirchlichen und Politischen Vorgang kennenlernen, der im wesentlichen zu der heutigen Verteilung der Konfessionen geführt hat.Sie sollen dabei exemplarisch die Methoden der Ausbreitung eines Glaubens sowie deren Problematik kennenlernen.
GEV 4103 Der Dreißigjährige Krieg Deutschland 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen mit dem " Großen Krieg "des konfessionellen Zeitalters bekannt gemacht werden, sie sollen in die Problematik des Verhältnisses der Ideologie und Machtinteressen eingeführt werden, sie sollen aus den einzelnen Phasen des Dreißigjährigen Krieges die Gefahren der Eskalation begreifen, sie sollen schließlich das grausige Mißverhältnis von Opfern und Ergebnissen erfassen
GEV 4104 Absolutistische Staatsformen Staatsformen, Frühe Neuzeit 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen die Ausbildung der neuzeitlichen Staatsgewalt kennenlernen und dabei die verschiedenen Stufen des Absolutismus als Anhaltspunkt nutzen
GEV 4105 Der Aufstieg Rußlands zur europ.Großmacht Asien, Politische Geschichte 1973 Lehrziel: Sie Schüler sollen: 1. das Werden der großen europäischen Macht von den kleinsten Anfängen bis ins 19. Jh. hinein verfolgen und die entscheidenden Stationen der Machtausweitung erkennen; 2. sich vor die Frage gestellt sehen, aus welchen Gründen aus dem kleinen Großfürstentum Moskau das riesige Russische Reich erwachsen konnte. Die Antwort kann zunächst durch die Auswertung der Transparentdarstellung erfolgen, sie muß jedoch durch vertiefte Begleitinformation herausgearbeitet werden.
GEV 4106 Frankreichs Aufstieg zur Vormacht in Europa Europa, Politische Geschichte 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen: 1. die französische Machtentfaltung, im wesentlichen im Zeitalter Ludwigs Xiv., verfolgen; 2. die mit dieser Ausdehnung verbundenen internationalen Verwicklungen begreifen; 3. die dadurch begründete jahrhundertelange Spannung zw.Deutschland und Frankreich verstehen und 4. dadurch würdigen, welche Bedeutung die in unserer Generation gelungene Überwindung dieses Gegensatzes für den Frieden Europas hat.
GEV 4107 Der Aufstieg des Hauses Habsburg Politische Geschichte 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen: 1. den dynastischen Charakter eines bis ins 20. Jh. bestehenden Großreiches erkennen und sehen, wie in vergangenen Jahrhunderten nach - uns völlig fremdartigen Prinzipien Länder verbunden und getrennt wurden; 2. einen Eindruck von dem verwirrenden Wechsel von territorialem Gewinn und Verlust eines solchen dynastisch bestimmten Gebildes erhalten; 3. die doppelten Bindungen der Habsburger im Westen und Osten des Reiches sehen und nach ihren Ursachen und Wesen fragen; 4. die gemeisame historische Prägung des Südostraumes durch jahrhundertelange Zugehörigkeit der von ihm umfaßten Länder zur Donaumonarchie erkennen.
GEV 4108 Der Aufstieg Brandenburg - Preußens Politische Geschichte, Deutsche Geschichte 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen: die geschichtliche Entwicklung desjenigen Staates kennenlernen, von dem aus die moderne staatliche Einheit Deutschlands geschaffen wurde, dessen Struktur und geschichtliche Eigenart sich daher bei der Formung des neuzeitlichen Deutschland stark ausgewirkt haben; 2. die wesentlichen Antriebe territorialer Machtentfaltung im Laufe der Jahrhunderte erfahren
GEV 4109 Polen 1772 - 1793 Europa, Politische Geschichte 1970 Grundfolie: Polen 1770, 733 000 km 2, Folie 1: Russische, österreichische und preußische Truppen besetzen 1772 weite Gebiete, Folie 2: 1793 besetzten russische und preußische Heere erneut weitere Teile von Polen. Folie 3: Um endgültig Ruhe in Polen zu schaffen, teilten 2 Jahre später, 1795, die drei großen Nachbarstaaten Polen vollständig unter sich auf.
GEV 4110 Die Epochen der Französischen Revolution Europa, Politische Geschichte 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen vom wechselhaften Verlaufder militärischen Auseinandersetzungen zw. den französischen Revolutionsheeren und der Koalition zu Überlegungen über das Verhältnis von Außen- und Innenpolitik geführt werden und die Epochen der Französischen Revolution zu erfassen und zu verstehen versuchen.
GEV 4111 Die napoleonische Expansion Europa, Politische Geschichte 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen: 1. eine Seite der Bedeutung Napoleons anhand der Darstellung seiner großen Teile Europas erfassenden Eroberungspolitik erkennen und kritisch aufarbeiten; 2. die napoleonische Expansion als Steigerung eines ausgeprägten Machtwillens und/oder auch als Folge internationaler Verflechtung abwägen und beurteilen: 3. die Wirkungen und Folgen dieser Expansion kritisch untersuchen.
GEV 4112 Die inneren Wandlungen Preußens in der Reformzeit Deutsche Geschichte, Politische Geschichte 1974
GEV 4113 Aufhebung der Leibeigenschaft Europa, Politische Geschichte 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen den Prozeß verfolgen, der die zu Beginn der Moderne zahlreichste Schicht befreit. Sie sollen diesen Vorgang als Fortschritt der Menschlichkeit und als wirtschaftliches und soziales Problem erfassen.
GEV 4114 Bevölkerungsvermehrung u.Industrialisierung im 19.Jh. Europa,Wirtschaftsgeschichte, Gesellschaft, 19. Jahrhundert 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen als grundlegende Tatsachen für die Umgestaltung Europas im 19. Jh. Bevölkerungsexplosion und Industriealisierung begreifen.
GEV 4115 Bevölkerungsvermehrung u.Industrialisierung im 20 Jh. Europa,Wirtschaftsgeschichte, Gesellschaft, 19. Jahrhundert 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen Bevölkerungszuwachs und Industrialisierung als die im 20.Jh. die Entwicklung aller Erdteile bestimmenden Faktoren begreifen und Anstöße für die Erörterung der damit zusammenhängenden Probleme erhalten.
GEV 4116 Auswanderungswellen im 19.Jahrhundert (Amerika) Europa,Wirtschaftsgeschichte, Gesellschaft, 19. Jahrhundert 1973 Lehrziel: Die Schüler sollen die großen Auswanderungsbewegungen des 19 Jh. und beginnenden 20 Jh. als eine grundlegende sozialgeschichtliche Tatsache kennenlernen und bei der Beschäftiging mit den Motiven für die Auswanderung Einblick in die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse der Abgabeländer erhalten sowie in die Hoffnungen, die mit den Zielen der Auswanderer verbunden wurden
GEV 4117 Ausbreitung der Konstitutionalismus Politische Geschichte 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen erkennen, daß die Durchsetzung konstitutioneller Regierungsformen ein langer Prozeß gewesen ist, dessen Höhepunkt im 19 Jh. liegt. Durch die Gegenüberstellung von älteren Systemen (Absolutismus) und durch die Beschäftigung mit den Bedingungen der Entstehung verfassungsmäßiger Regierungsformen und mit deren Wirkungen, sollen die Schüler den historischen Wert dieser Staatsform schätzen lernen.
GEV 4118 Die geschichtliche Entwicklung der USA im 19.Jahrh. Nordamerika, 19. Jahrhundert, Politische Geschichte 1974 Die Schüler sollen die Entwicklung der USA von den 13 Neu - England - Staaten bis zum heutigen Umfang als eine der wesentlichen, im 19 Jh. gelegten Grundlagen für unsere Zeit kennenlernen.
GEV 4119 Die Entstehung der modernen Kolonialreiche: Britisches Weltreich Kolonialismus 1974 1. 1713: Brit.Kolonien in Nordamerika, 2. 1763: (Friede von Paris), 3. 1815: USA (seit 1776/1783 unabhängig) 4. 1870: Kanada Dominion, 5. 1920 unter brit.Einfluß.
GEV 4120 Die Entstehung der modernen Kolonialreiche: Afrika Kolonialismus 1974
GEV 4121 Die Entstehung der modernen Kolonialreiche: Asien Kolonialismus 1974 1. 1763 (Friede von Paris), 2. 1815, 3. 1870, 4. 1920
GEV 4122 Nationalitätenkämpfe im 19.Jahrhundert 19. Jahrhundert, Europa 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen die Nationalitätenkämpfe als eines der Leitmotive des 19. Jh. erkennen, sich Gedanken über deren objektive und subjektive Voraussetzungen machen und die Ergebnisse kritisch bewerten.
GEV 4123 Die türkische Frage Asien, Politische Geschichte 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen 1. die Entwicklung der türkischen Frage als eines der bedeutendsten außenpolitischen Probleme Europas in der Neuzeit kennenlernen, 2. daran zugleich die Veränderung der leitenden außenpolitischen Ideen verfolgen
GEV 4124 Das europäische Mächtesystem vor Bismarck Europa, Deutsche Geschichte 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen die Wiederherstellung des " europäischen Konzerts" nach den napoleonischen Kriegen, die Herausbildung eines Systems der Konferenzdiplomatie zur Friedenssicherung und dessen Zerfall kennenlernen. Sie sollen dabei die stabilisierende und die repressive Wirkung dieses Systems erfassen.
GEV 4125 Die Reichsgründung Deutschland, Politische Geschichte, 19. Jahrhundert 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen 1. verfolgen, wie aus einer Vielzahl von kleineren und mittleren Staaten das Deutsche Reich von 1871 geworden ist, 2. veranlaßt werden zu fragen, welche Kräfte auf dieses Ergebnis hingewirkt haben, welche ihm entgegenstanden.
GEV 4126 Die europäischen Mächtesysteme v.Bismarck bis zum 1.Weltkrieg 19. Jahrhundert, Politische Geschichte, Deutsche Geschichte 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen 1. die Verfestigung der Bündnisgruppierungen seit der frühen Bismarckzeit verfolgen; 2. den Wechsel der Mächtekonstellation vom Bismarckschen Bündnissystem zur Gegenüberstellung zweier Mächtegruppen kennenlernen; 3. nach den Gründen für diese Entwicklung fragen; 4. deren Folgen erörtern.
GEV 4127 Entstehung des Weltverkehrs Wirtschaftsgeschichte, Weltgeschichte, Technikgeschichte 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen 1. die Verfestigung der Bündnisgruppierungen seit der frühen Bismarckzeit verfolgen; 2. den Wechsel der Mächtekonstellation vom Bismarckschen Bündnissystem zur Gegenüberstellung zweier Mächtegruppen kennenlernen; 3. nach den Gründen für diese Entwicklung fragen; 4. deren Folgen erörtern.
GEV 4128 Revolution im 19.Jahrhundert 19. Jahrhundert, Politische Geschichte 1974 Lehrziel: Die Schüler sollen das scheinbar so ruhige und friedliche 19. Jh. als Epoche der Revolution begreifen,in denen die Menschen die Haupttendenzen der Moderne (bürgerliche Freiheit und nationale Selbstbestimmung) immer wieder kämpferisch durchzusetzen suchten
GEV 4129 Deutschland im 20.Jahrhundert 20. Jahrhundert, Deutsche Geschichte 1974 Die Schüler sollen die territoriale Entwicklung Deutschlands im 20. Jh. kennenlernen. Dabei wird ihnen die Bewegtheit der europäischen Geschichte unserer Zeit zum Bewußtsein kommen. Sie werden u.a.erfahren, in wie starkem Maße das zu Beginn des 20.Jh. vorhandene deutsche Staatsgebiet geschrumpft ist.
GEV 4130 Polen 1939 - 1965 20. Jahrhundert, Politische Geschichte, Europa 1974 Grundkarte zeigt Polen von 1921 - 1939. Aufgrund des Selbstbestimmungsrechtes der Völker wurde der Staat Polen wieder hergestellt, jedoch umschloß er durch die West-Ost-Verschiebungnun seinerseits nationale Minderheiten: Deutsche im Westen, Ukrainer und Ruthenen im Osten.
GEV 4131 Der Verlauf des 1.Weltkrieges 20. Jahrhundert, Politische Geschichte Die Fronten im September 1914, die Fronten 1915, die Fronten 1916, die Fronten 1917, die Fronten bis zum Waffenstillstand.
GEV 4132 Die europäischen Bündnissysteme zw.den Weltkriegen 20. Jahrhundert, Politische Geschichte 1974 Die Schüler sollen bei der Betrachtung der Bündnissysteme zw. 1919 und 1939 die außenpolitische Entwicklungin ihren wesentlichen Stationen kennenlernen und nach den Gründen für die festzustellenden Wandlungen fragen.
GEV 4133 Verfassungsentwicklung in Europa während der Weltkriege 20. Jahrhundert, Politische Geschichte 1974 Die Schüler sollen die Krise der Demokratie zw.den Weltkriegen erfassen und nach den Gründen fragen. Sie sollen damit zugleich die Ursachen für die Entstehung autoritärer und faschistischer Regierungsformen sowie für die Ausbreitung des Kommunismus herausarbeiten.Sie sollen die Demokratie als eine historische Staatsform begreifen und ihre Behauptung als Problem und Aufgabe, nicht als Selbstverständlichkeit ansehen.
GEV 4134 Nationalitätenprobleme im 20.Jahrhundert 20. Jahrhundert, Politische Geschichte 1974 Die Schüler sollen die Nationalitätenprobleme als eine der wesentlichen Ursachen für die schweren Konflikte des 20. Jh. in Europa kennenlernen. a), sie sollen dahin geführt werden, sich mit den einzelnen Fragen zu beschäftigen, um die Probleme zu verstehen. b), die Nationalitätenkonmflikte in Relation setzen zu den anderen wichtigen politischen Fragen des Jahrhunderts. c), über Berechtigung und Fragen der nationalen Zielsetzungen kritisch nachdenken. d), Lösungsmöglichkeiten in humanem und politischem Horizont erwägen.
GEV 4135 Der Verlauf des 2.Weltkrieges 20. Jahrhundert, Politische Geschichte Die Schüler sollen erfahren, welchen Verlauf der Zweite Weltkriegin seinen einzelnen Phasen genommen hat. Dazu gehört a) seine Gliederung in der Zeit der deutschen Expansion 1939 bis Herbst 1942 und der Zeit der alliieten Initiative von Ende 1942 bis zur totalen Niederlage Deutschlands 1945; b)innerhalb dieser Großgliederung die fortschreitende Ausweitung des Kriegsgeschehens aus seinen lokal begrenzten Anfängen. Die Schüler sollen von der Betrachtung des Kriegsablaufs zu den Fragen geführt werden, deren Behandlung ein tieferes Verständnis dieser Vorgänge ermöglicht
GEV 4136 Der weltpolitische Aufstieg der USA 20. Jahrhundert, Politische Geschichte 1974 Die Schüler sollen die weltpolitische Stellung der USA heute aus ihrem historischen Werdegang begreifen und werten.
GEV 4137 Der 2.Weltkrieg im Pazifik 20. Jahrhundert, Politische Geschichte 1. Folie: Japanische Expansion vor dem 2. Weltkrieg, 2. Folie: Japanische Offensiven Dez. 1941 bis Mai 1942, 3. Folie: Japan in der Verteidigung im Mai 1942 bis Febr. 1943, 4. Folie: Fall des äußeren japanischen Verteidigungsgürtels März 1943 bis Juni 1944, 5. Folie: Japanische Niederlage Juni 1944 bis August 1945.
GEV 4138 Bevölkerungsverschiebungen nach dem 2.Weltkrieg 20. Jahrhundert, Gesellschaft Die Schüler sollen die grundlegenden Veränderungen in den Bevölkerungsverhältnissen besonders Ostmitteleuropas erfahren, die mit dem Ende des zweiten Weltkrieges und seinen Folgen verbunden sind. Sie sollen einen Eindruck von der unmenschlichen Behandlung ganzer Volksgruppen erhalten und sich klar machen, welcher Rückfall in die Barbarei in unserem Jahrhundert möglich ist.
GEV 4139 Afrika im 20 Jahrhundert I: Entkolonialisierung Afrika, 20. Jahrhundert 1974
GEV 4140 Afrika im 20 Jahrhundert II: Afrika, 20. Jahrhundert
GEV 4141 Asien im 20 Jahrhundert I: Entkolonialisierung Asien, 20. Jahrhundert 1973 Die Schüler sollen die Entstehung unabhängiger Staaten in Asien auf dem Boden der ehemaligen Kolonialreiche als einen für die moderne Weltpolitik grundlegenden Vorgang kennenlernen. Daraufhin soll ihnen das Verständnis für die aus der Entkolonialisierung sich ergebenden und damit auch die gegenwärtige Politik bestimmenden Probleme vermittelt werden.
GEV 4142 Asien im 20.Jahrhundert II: Verfassungsentwicklungen Asien, 20. Jahrhundert 1974 Die Schüler sollen: 1. die verschiedenartige Verfassungsentwicklung der Staaten Asiens kennenlernen, 2. sich mit den jeweiligen geschichtlichen und struktuellen Ursachen dafür beschäftigen, 3. daher Verständnis für die jeweils besonderen Probleme der asiatischen Staaten entwickeln.
GEV 4143 Die globalen Bündnissysteme nach dem 2.Weltkrieg 20. Jahrhundert, Weltgeschichte
GEV 4144 Supranationale Zusammenschlüsse in Europa Politische Geschichte 1973 Die Schüler sollen die verschiedenen Versuche und Anläufe, zu einem vereinigten Europa zu kommen, kennenlernen und daran auch die Schwierigkeiten und Widerstände ermessen, die sich einem Zusammenschluß Europas immer noch in den Weg stellen. Am Gegenbild des COMECON soll ihnen dabei die Spaltung Europas bewußt bleiben.
GEV 4145 Die Juden vom Mittelalter bis zur Neuzeit Kirchengeschichte, Mittelalter, Frühe Neuzeit
GEV 4146 Die U N O Weltgeschichte Schüler sollen: a) Die Notwendigkeit der Weltfriedensorganisation einsehen; b) ihre Möglichkeit anhand der bisherigen Entwicklung der UNO erkennen; c) ihre bisherige Wirksamkeit kritisch prüfen und daraus die Probleme der UNO ableiten; d) die Aufgaben einer internationalen Friedens- und Rechtsordnung bejahen.
GEV 4147 Der Mensch im Staat Was ist der Staat? Gesellschaft, Rechte 1971 Folie 1. Menschen und Gruppen in der Gesellschaft, Folie 2. Wenn Macht und Gewalt allein entscheiden, Folie 3. der Staat ordnet die Beziehungen, Folie 4. Die Staatsgewalt endet an den Grenzen des Staatsgebietes, Folie 5. die Staatsbürger sind gleich vor dem Gesetz.
GEV 4148 Der Mensch im Staat Souveränität des Staates Gesellschaft, Rechte 1971 1. Der souveräne Bürger, Folie 2. der Wille der Bürger schafft die Souveränität des Staates, Folie 3. Macht durch Gewalt - Macht durch Autorität, Folie 4. Loyalität - Kritik - Widerstand.
GEV 4149 Der Mensch im Staat Staatsformen der Neuzeit Europas: Der Absolutismus Gesellschaft, Rechte 1971 Folie 1. Ein Bild wie jedes andere?, Folie 2. Im Vordergrund ein Herrscher, Folie 3. Unumschränkter Herrscher über andere Menschen, Folie 4. Alle Kreatur ist ihm untertan, Folie 5. Huldigung selbst durch Pflanzen und Wolken.
GEV 4150 Der Mensch im Staat Staatsformen der Neuzeit Europas: Der aufgeklärte Absolutismus Gesellschaft, Rechte 1971 Folie 1. Die Ständepyramide, Folie 2, der vollendete Absolutismus, Folie 3. der aufgeklärte Absolutismus, Folie 4. Rebellion, Aufstand und Revolution gegen den Absolutismus.
GEV 4151 Der Mensch im Staat. Staatsformen der Neuzeit Europas: Die Republik Rousseaus. Frühe Neuzeit Staatsformen 1971 1. Souveräne Bürger schließen einen Gesellschaftsvertrag, 2. der Volkswille bestimmt das Gesetz, 3. das Volk entscheidet über das Gesetz, 4. das Volk bestimmt die Staatsgewalten, 5. "Volkswille" als Rechtfertigung für Diktaturen.
GEV 4152 Der Mensch im Staat. Staatsformen der Neuzeit Europas: Die Demokratie Montesquieus. Frühe Neuzeit Geschichte 1971 1. Das Volk wählt die "erste Staatsgewalt, 2. die Regierung steht unter dem Gesetz, 3. die Rechtsprechung ist der "Mund des Gesetzes", 4. Gewaltenteilung für Monarchien und Republiken.
GEV 4153 Der Mensch im Staat. Staatsformen der Neuzeit Europas: Einflüsse des Liberalismus. Staatsformen 1971 1. Der schöpferische Mensch, 2. freiheitsfeindliche Mächte, 3. so wenig Staat wie möglich, 4. Wirtschaftsliberalismus, 5. lohnabhängige Klassen entstehen
GEV 4154 Der Mensch im Staat. Staatsformen der Neuzeit: Der klassische Marxismus. Staatsformen 19. Jahrhundert 1971 1. Der Kapitalismus/Imperialismus, 2. der "Dialektische Umschlag", 3. "Sozialismus" als Durchgangsphase, 4. "Kommunismus" als Endzustand, 5. der Staat soll abtreten
GEV 4155 Der Mensch im Staat. Staatsformen der Neuzeit Europas: Einflüsse des Faschismus Deutsche Geschichte 20. Jahrhundert Staatsformen 1971 1. Ein Bild aus dem Hitler-Staat, 2. über allem steht der "Führer", 3. zum "Führer gehört die "Gefolgschaft", 4. historische Tradition, nationalistisch verklärt, 5. "die Fahne ist mehr als der Tod".
GEV 4156 Der Mensch im Staat. Staatsformen der Neuzeit Europas: Einflüsse des Pragmatismus. Staatsformen Europa 1971 1. Mit dem Rücken zu Europa, 2. Freiheit von der Enge Europas, 3. Freiheit für die neue Welt, 4. Demokratie in der Gesellschaft, 5. so wenig Staat wie gerade nötig.
GEV 4157
GEV 4158 Die Expansion des Kommunismus. Staatsformen 20. Jahrhundert 1970 Die Schüler sollen die einzelnen Phasen der Ausbreitung des Kommunismus kennenlernen, die innern und äußeren Gründe dieser Expansion erfragen und die Folgen für die Weltpolitik ergründen.
GEV 4159 Europa nach dem 2. Weltkrieg. 20. Jahrhundert Europa 1973 Die Schüler sollen die für die heutige Situation in Europa grundlegenden Vorgänge nach dem zweiten Weltkrieg kennenlernen und so Verständnis für die heutigen politischen Probleme gewinnen.
GEV 4160 Der 2.Weltkrieg. Der Kriegsschauplatz im Stillen Ozean.Die Japan. Offensiven (1941 - 1942). 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weltgeschichte Folie 1. Die Karte zeigt den westlichen Stillen Ozean, Folie 2. - 5. zeigen das Raster von Japan bei Kriegsausbruch 1941 und die japanischen Angriffsrichtungen bis 1942, Folie 6. zeigt die westalliierten Verteidigungsgruppierungen.
GEV 4161 Der 2. Weltkrieg Der Kriegsschauplatz im Stillen Ozean. Die Alliierte Gegenoffensive 1943 - 45. 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weltgeschichte Folie 1. Diese Grundkarte zeigt den westlichen Stillen Ozean, Folie 2. (von links) Die gezahnte blaue Linie zeigt das von den Japanern im Januar 1943 beherrschte Gebiet. Folie 3. (von oben) Die Angriffsrichtungen der Alliierten von Januar bis Juni 1944. Folie 4. (von rechts) Die Angriffsrichtungen der Alliierten von August bis Dezember 1944 mit den Großangriffen auf Neu-Guinea, den Molukken, Phillippinen und die japanischen Stellungen in Burma. Folie 5. (von oben) Die Angriffsrichtungen der Alliierten von 1945. Folie 5. (von unten) Die Angriffe auf Japan gipfeln im Abwurf der Atombombe auf Hiroshima (6.8.1945) und Nagasaki (9.8.1945).
GEV 4162 Der 2. Weltkrieg Der Krieg in Europa (November 1942 - Mai 1945) 20. Jahrhundert Politische Geschichte Europa Folie 1. Die Grenzen in Europa zur Zeit des Deutschen Angriffes auf die Sowjet-Union 1941. Folie 2. (von links) Die blaue Farbe markiert die von den Achsenmächten nach der Sommeroffensive 1942 beherrschten Gebiete. Folie 3. (von links) Die Frontlinien im Winter 1942/43. Folie 4. (von oben) Die Ausgangslage im Frühsommer 1943. Folie 5 (von rechts) Die Ausgangslage im Frühsommer 1944. Fortsetzung der russischen Offensive. Folie 6. (von unten) Die Lage im Mai 1945.
GEV 4163 Die Entwicklung des britischen Kolonialreiches bis 1870 19. Jahrhundert Weltgeschichte Kolonialismus Folie 1. Weltkarte. Folie 2. (von links) Die englische Kolonisation während des 16. und 17. Jh. Folie 3. (von links) Während des 18. Jh. wurde die englische Kolonisation fortgesetzt (gepunktetes Gebiet), und durch die Friedensbeschlüsse mit Frankreich 1713 und Spanien 1763 kamen die franz. Kolonien in Nordamerika und Florida in englischen Besitz (volle Farben). Folie 4. (von rechts, ohne die Folien 2 und 3) Durch den Frieden von Paris 1783 überließ England seine Kolonien in Nordamerika südlich von Kanada den Vereinigten Staaten und Spanien. Folie 5. (von rechts) Gegen Ende der napoleonischen Kriege war Ceylon in englischen Besitz gekommen. Gleichzeitig zielte das Kolonialinteresse in neue Richtungen: Australien, Neuseeland, das Kapland und Guajana. Folie 6. (von rechts) Das englische Kolonisalinteresse in den Jahren 1815 und 1870 war hauptsächlich auf Indien gerichtet, das nach dem "Großen Aufstand" von 1858 eine Kolonie der britischen Krone wurde. Für die englische Kolonialpolitik nach 1870 weisen wir auf das Transparent Nr. 34002, Die Entwicklung des "British Empire" hin.
GEV 4164 Die franz. Dekolonisation Kolonialismus Europa Folie 1. Das französische Kolonialreich nach dem 1. Weltkrieg. Folie 2. (von links) Bis 1950 hatte Syrien als einzige Kolonie die Souveränität erhalten. Folie 3. (von links) In den 50er Jahren erhielten Indochina (1954 Nordvietnam, Südvietnam, Laos und Kambotscha) Tunesien (1956) und Guinea (1958) die Souveränität. Folie 4. (von links) 1968 blieb von der Kolinialwelt - abgesehen von einigen kleinen Inseln in Westindien und im Stillen Ozean - lediglich Französisch Somaliland, wo 60 % der Bevölkerung sich 1967 in einer Volksabstimmung für ein Verbleiben bei Frankreich ausgesprochen hatte. Folie 5. (von rechts) Im Gegensatz zu den übrigen französischen Besitzungen erhielten Indochina und Algerien ihre Freiheit erst nach anhaltenden und blutigen Freiheitskriegen.
GEV 4165 Deutschlands Kolonialpolitik vor dem 1.Weltkrieg Deutsche Geschichte Kolonialismus 19. Jahrhundert Folie 1. Die Karte zeigt die für die deutschen Kolonialbestrebungen interessanten Teile der Welt. Folie 2. (von links) Gegen Ende des 19. Jh. trat Deutschland in die Kolonisation Afrikas ein und übernahm Togo, Kamerun, Deutsch-Südwestafrika und Deutsch-Ostafrika in den Schutz des Reiches. Folie 3. (von rechts) 1898 pachtete Deutschland Kiautschau; etwa zur gleichen Zeit wurden einige Inselgruppen im westlichen Pazifik erworben: Marianen, Karolinen, Paulus-Inseln, Marshall- und Samoa-Inseln. Folie 4 (von unten) Nach dem 1. Weltkrieg verlor Deutschland seine Kolonien.
GEV 4166 Das spanische Kolonialreich (1556 - 1898) Europa Kolonialismus Frühe Neuzeit 19. Jahrhundert Folie 1. Umrißkarte der Erde. Folie 2. Ausdehnung des spanischen Reiches zur Zeit der Thronbesteigung Phillipps II. Folie 3. Das spanische Kolonialreich am Ende des Kolonialkrieges im Jahre 1763 (Siebenjähriger Krieg).Folie 4. Die Reste des spanischen Kolonialreiches nach Beendigung der Befreiungskriege in Mittel- und Südamerika 1830. Folie 5. Nach dem Krieg mit den USA mußte Spanien 1898 Cuba, Puerto Rico, die Phillippinen und Hawai an die USA abtreten.
GEV 4167 Gegenrevolution u.Intervention in Sowjet - Rußland (1918 - 1920) 20. Jahrhundert Asien Politische Geschichte Folie 1. Der europäische Teil der Sowjet-Union und das westliche Sibirien mit den Grenzen der Zeit nach dem 1. Weltkrieg. Folie 2. (von links) Bis zur deutschen Kapitulation im November 1918 hielten deutsche Truppen die südwestliche Sowjet-Union besetzt. Folie 3. (von rechts) Im Frühjahr und Sommer 1919 erzielten die Konterrevolutionäre und ihre Hilfstruppen bedeutende Erfolge, besonders im Norden unter General Miller. Folie 4. (von unten) Im Herbst 1919 erfolgten die ersten bolschewistischen Offensiven gegen die Ukraine und Sibirien, wo Omsk zum Jahreswechsel 1919/20 erreicht wurde.
GEV 4168 Die Einigung Italiens Europa Politische Geschichte 19. Jahrhundert Folie 1. Die Konturen der Apeninhalbinsel. Folie 2. (von links) Die einzelnen italienischen Staaten vor der Einigung. Folie 3. (von links) Nach dem Krieg Sardiniens und Frankreichs gegen Österreich (1859; 24. Juni Schlacht bei Solferino) tritt Österreich die bisdahin gehörende Lombardei ohne Mantua und Peschiera an Frankreich ab, das die neuerworbenen Gebiete im Tausch gegen Savoyen und Nizza an Sardinien weitergibt. Folie 4. (von oben) Italien nach den Einigungsaktionen von 1860 / 61. Folie 5. (von rechts) Infolge des Eintritts Italiens in den Krieg zw. Preußen und Österreichs an der Seite Preußens gewinnt Italien das bis dahin Österreich gehörende Venetien. Folie 6. (von unten) Italien gewinnt im 1. Weltkrieg die bis dahin Österreich gehörenden Gebiete Südtirol und Istrien
GEV 4169 China bis 1800 Asien Antike Mittelalter Frühe Neuzeit Politische Geschichte Folie 1. Umrißkarte von Ostasien. Folie 2. China während der frühen Han-Zeit, etwa 100 vor Chr. Folie 3. China auf der Höhe der Tang-Zeit, um etwa 750. Folie 4. China auf der Höhe der Ming-Zeit um 1500. Folie 5. Die wichtigsten Handelsstraßen in China und die Exportwaren um 1500, zu der Zeit also, als Europa Kontakte mit China aufnahm. Folie 6. China um 1800, nach der Zeit der großen Eroberungen während des Mandschu-Reiches.
GEV 4170 China von 1800 - 1930 Asien 19. Jahrhundert 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1. Umrißkarte von Ostasien. Folie 2. China nach den Friedensschlüssen mit Rußland in Aigun (1858) und Peking (1860) in deren Folge China die Gebiete nördlich des Amur und östlich des Ussuri abtreten mußte. Folie 3. China nach dem Russisch-Japanischen Krieg von 1905. Folie 4. Nach der Zerstörung des Kaiserreiches 1912 wurden die Mongolei und Tibet unabhängig. Folie 5. China 1930.
GEV 4171 China von 1930 - heute Asien 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1. Umrißkarte von Ostasien. Folie 2. 1931 - 1933 eroberte Japan die Provinzen Mandschurei und Jehol, die 1933 unter der Regierung des letzten Mandschurei-Kaisers Pu-yi einen Staat bildeten. Folie 3. Unter starkem äußeren Druck, besonders von Japan, herrschte 1920 bis 1930 Bürgerkrieg in China. Folie 4. 1937 Angriff Japans auf China, der einen langen Krieg eröffnete, für Japan bis 1944 erfolgreich. Folie 5. China 1969. Folie 6. Die Pfeile zeigen die chinesische Interventionen nach der kommunistischen Machtübernahme 1949: Koreakrieg, Indochinakrieg und Grenzstreitigkeiten mit China und der UDSSR.
GEV 4172 Der Nahe Osten nach dem 2.Weltkrieg Asien 20. Jahrhundert Folie 1. Umrißkarte des Nahen Ostens. Folie 2. Die arabischen Staaten im Nahen Osten. Folie 3. Der ägyptische König wurde 1952 gestürzt. Nach einem Jahr übernahm Gamal Abdur Nasser die Macht. 1956 wurde der Suezkanal verstaatlicht. Folie 4. 1958 kam es zu Staatsstreichen in Syrien und Irak. Syrien und Ägypten vereinigten sich zur " Vereinigten Arabischen Republik".Im Irak kam General Kassem an die Macht. Folie 5. 1961 zerbrach die Union zwischen Syrien und Ägypten. Im gleichen Jahr scheiterte der Versuch des Irak, Kuweit zu erobern. Im Irak kam er zu Kurdenaufatänden, weil Kassem ihrer Forderung nach Selbstständigkeit nicht nachkam. Folie 6. 1967 gelang es Nasser, durch den Israel-Krieg die Araberstaaten auf ein Ziel hin zu konzentrieren. Im gleichen Jahr kam es zu Unruhen in Aden.
GEV 4173 Die Entstehung der spanischen Großmacht in Europa Europa Frühe Neuzeit Stadt Folie 1. Umrißkarte von West- und Südeuropa. Folgende Städte sind eingezeichnet: 1 = Madrid, 2 = Lissabon,3 = Barcelona, 4 = Neapel, 5 = Mailand, 6 = Antwerpen. Folie 2. Die Staaten auf der iberischen Halbinsel 1476: A=Kastilien, B = Aragon, C = Navarra, D = Portugal, E = Granada. Folie 3. 1579 wurden Kastilien und Aragon durch Personalunion locker verbunden, 1492 eroberten und missionierten sie das maurische Granada. Folie 4. Die spanisch besetzten Gebiete zur Zeit der Thronbesteigung Phillipps II. 1556. Folie 5. Landschaftliche Ausrichtung des spanischen Wirtschaftslebens nach folgenden Produkten und deren Weiterverarbeitung: Kupfer, Eisen, Quecksilber, Wolle, Leder, Waffen, Seide, Wein, Südfrüchte, Textilien und Oliven.
GEV 4174 Der Zerfall der spanischen Herrschaft in Europa Europa Frühe Neuzeit Folie 1. Umrißkarte West- und Südeuropa. Folie 2. Spanien und seine europäischen Besitzungen um 1580. Folie 3. Die durchgehende Linie zeigt die Route der spanischen Galeerenflotte 1571 nach Lepanto; die unterbrochene Linie die Route der "Unbesiegbaren Armada" um England 1588. Folie 4. Spanien und seine Besitzungen nach dem Westfälischen Frieden von 1648, in dem Spanien die Unabhängigkeit der Republik der Niederlande anerkennen mußte. Folie 5. Spanien nach Beendigung des Spanischen Erfolgkrieges. Folie 6. Spanien 1970.
GEV 4175 Österreich 1519 - 1714 Europa Frühe Neuzeit Politische Geschichte Folie 1. Umrißkarte von Mitteleuropa. Folie 2. Beim Regierungsantritt Kaiser Karls V. besaß das Haus Habsburg folgende Länder, die das spätere Österreich bildeten: A = das Erzherzogtum Österreich sowie die Herzogtümer: B = Steiermark, C = Kärnten, D = Krain, E = die Grafschaft Tyrol, daneben kleinere Gebiete am Oberrhein und an der oberen Donau. Folie 3. Nach dem Tode König Ludwigs II. von Böhmen und Mähren in der Schlacht bei Moh'acs 1526 fielen das Königreich Böhmen und die Markgrafschaften Mähren und Lausitz, das Herzogtum Schlesien und der westliche Teil Ungarns durch Erbvertrag an Habsburg. Folie 4. Nach den 1 1/2 Jahrhunderten dauernden Auseinandersetzungen mit den Osmanen erhielt Österreich 1699 im Frieden von Karlowitz den größten Teil von Ungarn, Siebenbürgen, Kroatien und Slovenien. Folie 5. Die Beteiligung am spanischen Erbfolgekrieg brachte für Österreich große Ländergewinne in Neapel, Sardinien (1718 gegen Sizilien getauscht), Mailand und die spanischen Niederlande (Friedensbeschlüsse von Utrecht und Rastatt 1714).
GEV 4176 Österreich 1740 - 1919 Europa Frühe Neuzeit Politische Geschichte Folie 1. Umrißkarte von Mitteleuropa. Folie 2. Österreich bei Maria Theresias Regierungsantritt 1740. Folie 3. Bei Maria Theresias Tod 1780 hatte Österreich Schlesien und Parma verloren (Österreichischer Erbfolgekrieg 1740 - 1748), aber Galizien gewonnen (durch die erste polnische Teilung). Folie 4. Im Wiener Kongress 1815 wurde Norditalien bis zum Po zu Österreich geschlagen, das gleichzeitig die Niederlande und die oberrheinischen Gebiete abtreten mußte. Folie 5. Im Berliner Kongreß 1878 erhält Österreich das Recht auf die Verwaltung der ehemals türkischen Provinzen Bosnien und Herzegowina. Folie 6. Der Erste Weltkrieg endete mit dem Auseinanderbrechen des Österreichischen Vielvölkerstaates. Im Friedensweg wurde Österreich eng begrenzt.
GEV 4177 Die Mongolenreiche Asien Politische Geschichte Frühe Neuzeit Stadt Folie 1. Umrißkarte von Asien. Folgende Städte sind eingezeichnet: 1. Karakorum, 2. Peking, 3. Buchara, 4. Samarkant, 5. Bagdat, 6. Moskau, 7. Damaskus, 8. Lhasa. Folie 2. Die gedeckte Farbe bezeichnet die Gebiete, die Dschingis-Chan nach der Einigung der Steppenvölker 1206 beherrschte. Folie 3. Das Reich der Mongolen beim Tode Dschingis-Chans 1227. Folie 4. Das große Mongolenreich unter den Nachfolgern Dschingis-Chans.
GEV 4178 Kleinasien im Altertum: Die Großmächte Asien Antike Folie 1. Umrißkarte Naher Osten. Folie 2. Der Nahe Osten im 14. Jh. v. Chr. Folie 3. Das Assyrische Reich unter Assurbanipal im 7. Jh. v. Chr. Folie 4. Der Nahe Osten im 6. Jh. v. Chr.
GEV 4179 Rom - Stadtentwicklung von der Antike bis heute Antike Stadt Europa Folie 1. Der Tiber. Folie 2. Die 7 Hügel und die Stadtmauer zur Zeit der Republik. Folie 3. Die Stadtmauer, die wichtigsten Stadttore, Gebäude und Tiberbrücken während der Kaiserzeit. Folie 4. Heutiger Stadtplan. Folie 5. Die Monumentalgebäude des heutigen Rom
GEV 4180 Das Forum Romanum Antike Stadt Europa Folie 1. Die heute noch erhaltenen Reste des Forum Romanum und der Kaiserforen. Folie 2. Das Forum Romanum zur Zeit der Machtübernahme Julius Caesars (Ca. 50 v. Chr.). Folie 3. Der Ausbau des Forum Romanum unter Caesar und Augustus (ca. 50 v.Chr. - 14 n Chr.) und die Straße der Imperiatoren. Folie 4. Der Ausbau des Forum Romanum und der Kaiserforen von Tiberius bis Trajan (14 - 117).Neu errichtete Gebäude und Denkmäler. Folie 5. Der Ausbau des Forum Romanum und der Straße der Imperiatoren von Hadrian bis Constantin (117 - 337).
GEV 4181 Die Akropolis Stadt Europa Antike Folie 1. Die Mauer um den Aropolis-Felsen. Folie 2. Die Akropolis und das Dyonisus-Theater am Südhang des Berges. Folie 3. Unter der Herrschaft des Perikles (448-429) entstandene oder geplante und später errichtete Bauten und Denkmäler. Folie 4. Bauten und Denkmäler der hellenischen und römischen Zeit. Folie 5. Die Akropolis heute.
GEV 4182 Die Stadt Assur Antike Stadt Asien Folie 1. Die assyrische Hauptstadt Assur ist vollständig von Wasser umgeben; im Osten der Tigris, im Norden der große Kanal, im Westen und Süden der Befestigungsgraben. Folie 2. In der Zeit von 2000 - 1200 v.Chr. wurden viele Gebäude errichtet. Folie 3. Während der Zeit der assyrischen Großmachtstellung (900-600 v. Chr.) wurden Viele Umbauten betätigt.
GEV 4183 Der Kultplatz des Apollon in Delphi Antike Europa Sozialgeschichte Folie 1. Gebäude und Monumente auf dem Kultplatz in Delphi etwa 525 v. Chr. Folie 2. Gebäude und Monumente aus der Zeit von etwa 525 bis 448 v. Chr. Folie 3. Gebäude und Monumente aus der Zeit von etwa 423-321 v. Chr. Folie 4. Gebäude und Monumente aus der Zeit von etwa 294-168 v. Chr. Nr. 38 ist die Halle des Attalos. Folie 5. Die heutigen Ruinen auf dem Kultplatz.
GEV 4184 Griechenland Vorkulturen, Einwanderungen Antike Folie 1. Umrißkarte Griechenland der Vorzeit. Folie 2. In der frühhelladischen Epoche 2000 - 1850 v. Chr. erreicht die minoische Kultur auf Kreta ihren Höhepunkt. Folie 3. Um 1900 - 1850 v. Chr.beginnt mit der Einwanderung erster Indogermanischer Stämme, der Ionier und Achaier, die Mittelhelladische Epoche. Folie 4. In der späthelladischen Epoche (ca. 1200-1000 v. Chr.) dringen die Dorer ein.
GEV 4185 Militärblöcke in Europa 20. Jahrhundert Europa Politische Geschichte Folie 1. Umriß der Kontinente mit den politischen Grenzen der Staaten, die an den Militärblöcken direkt beteiligt sind. Folie 2. Bevölkerungszahl und Konzentration durch Punktsymbole. Jeder Punkt entspricht etwa 5 Millionen Einwohnern. Folie 3. Die NATO - Staaten (Frankreich straffiert). Folie 4. Die Staaten des Warschauer Pakts. Einsatz im Rahmen der Geschichte, der Sozialkunde und der Europakunde.
GEV 4186 Wirtschaftsblöcke in Europa Wirtschaft Europa Folie 1. Umriß von Europa und Nordafrika mit politischen Grenzen und Hauptstädten. Folie 2. Staaten der EWG und Assoziierte. Folie 3. Staaten der EFTA und Assoziierte. Folie 4. Staaten der COMECON und Assoziierte. Einsatzmöglichkeiten: Im Rahmen der Wirtschaftsgeographie, der Europakunde und der Gemeinschaftskunde der Unter-, Mittel, und Oberstufe.
GEV 4187 Monarchie u.Republik Staatsformen Folie 1. Staatsformen. Folie 1 und 2. Monarchien.
GEV 4188 Förderalismus und Zentralismus Staatsformen Folie 1.Bundesstaaten und Einheitsstaaten. Folie 1 und 2. Bundesstaaten.
GEV 4189 Direkte und Indirekte Demokratie Staatsformen Folie 1. Direkte Demokratie erläßt Gesetze, spricht Recht verwaltet und regiert. Folie 2. Indirekte Demokratie repräsentiert
GEV 4190 Verschiedene Regierungssysteme (Parlamentarische,präsidentielle u. autokratische Systeme) Staatsformen Folie 1. Parlamentarische, präsidentielle, autokratische und autoritäre Systeme. Folie 2. Demokratische Staaten.
GEV 4191 Das System "Cheques and Balances" Staatsformen Folie 1. Cheques und Balances. Folie 1 und 2. Beispiel des Systems.
GEV 4192 Die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika Nordamerika Politische Geschichte 18. Jahrhundert Gesetzgebung Folie 1. Die Verfassung der USA wurde am 17.12.1787 in Philadelphia von Abgeordneten der 13 nordamerikanischen Staaten beschlossen, die sich als ehemalige englische Kolonien im Jahre 1776 vom Mutterland gelöst und ihre Unabhängigkeit erklärt hatten. Folie 1 und 2. Die oberste legislative Gewalt wird vom Volk und seine Vertretung - dem Kongreß - ausgeübt, die aus zwei gleichberechtigten Kammern besteht; dem Repräsentantenhaus und dem Senat.
GEV 4193 Verfassung u.Staatsorgane der 5.Franz.Republik Europa 20. Jahrhundert Gesetzgebung Folie 1. Die Verfassung der Fünften Republik wurde am 28.8.1958 durch Volksabstimmung gebilligt und trat am 6.10.1958 in Kraft: Frankreich bleibt eine unteilbare, laizistische, demokratische sowie zentralverwaltete und soziale Republik, in der die nationale Souveränität vom Volke ausgeht. Folie 1 und 2. Der Präsident der Republik ernennt den Ministerpräsidenten und ist gleichzeitig Vorsitzender des Ministerrates; weiterhin ernennt er drei Mitglieder des Verfassungsrates und ist dessen Vorsitzender. Bei Stimmgleichheit gibt seine Stimme den Ausschlag (Präsidialstimme).
GEV 4194 Das Verfassungswesen Großbritanniens Europa Gesetzgebung Folie 1. Das Vereinigte Königreich von Groß-Britanien (mit England, Schottland, Wales) und Nord- Irland hat keine geschriebene Verfassung.Von verfassungsrechlicher Bedeutung sind aber andere Gesetze und Verträge, z.B.die Magna Charta (1215), der Habeus-Corpus-Act (1679) und der Parlament - Act (1911) sowie mehrere zum Gewohnheitsrecht gewordene stillschweigende Übereinkommen (Conventions).
GEV 4195 Verfassung u.Staatsorgane der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken Asien Gesetzgebung Folie 1. Die UDSSR wird nach der Verfassung vom 5.12.1936 regiert, die inzwischen mehrmals geändert wurde. Die Hauptgrundsätze des " ersten sozialistischen Staates der Arbeiter und Bauern" sind die Gewaltenvereinigung und die Planökonomie. Folie 1 und 2. Das höchste Organ der Staatsgewalt ist nach der Verfassung der Oberste Sowjet, der formal die Gesetze erläßt, die Regierung (Ministerrat) bildet, die übrigen Staatsorgane kontrolliert und mit Zweidrittelmehrheit die Verfassung ändern kann.
GEV 4196 Müllverbrennungsanlage Berufe Werkanlagen Die Müllverbrennungsanlage besteht aus Müllbunker, Verbrennungsofen Wasserkessel und Schlackenaufbereitungsanlage.
GEV 4197 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u.Sozialismus- Lebensweg v.Marx u.Engels 19. Jahrhundert Persönlichkeiten Philosophie Folien 1 und 2. Der Lebensweg von Marx. Folie 1 und 3. Der Lebensweg von Engels.
GEV 4198 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u.Sozialismus Hegels Philosophie u.Dialektik Philosophie 19. Jahrhundert Folien 1, 2 und 3. Das Wesen der Menschen bei Hegel. Folien 1 und 2. Die Lehre vom gedachten Sein. Folie 1. Der dialektische Prozeß der absoluten Idee
GEV 4199 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u.Sozialismus- Feuerbachs Materialismus Philosophie Folien 1 und 2. Feuerbachs Idealismuskritik. Folie 1. Der Materialismusbegriff bei Feuerbach.
GEV 4200 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u.Sozialismus- Marx` Philosophie und Dialektik Philosophie 19. Jahrhundert Persönlichkeiten Folie 1. Subjekt und Objekt. Folien 1 und 2. Das Verhältnis von Sein und Bewußtsein. Folie 1,2 und 3. Der Erkenntnisprozeß des Bewußtseins. Folien 1, 2, 3 und 4. Die praktische Aneignung der äußeren Natur.
GEV 4201 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u.Sozialismus- Der historische Materialismus I. Philosophie 19. Jahrhundert Folien 1 und 2. Die Entstehung der menschlichen Gesellschaft. Folie 1. Die Struktur der menschlichen Gesellschaft.
GEV 4202 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u.Sozialismus- Der historische Materialismus II. Philosophie 19. Jahrhundert Folien 1, 2, 3, 4 und 5. Die Urgesellschaft. Folien 1 -4. Die Sklavenhaltergesellschaft. Folien 1, 2 und 3. Feudalismus. Folien 1 und 2. Kapitalismus. Folie 1. Kommunismus.
GEV 4203 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u. Sozialismus- Wertlehre, Mehrwert u.Profit Philosophie 19. Jahrhundert Folien 1 und 2. Wertlehre. Folie 1. Mehrwerttheorie. Folien 1 und 3. Mehrwert und Profit.
GEV 4204 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u.Sozialismus- Die Akkumulation des Kapitals u.die Verelendung des Proletariats Philosophie 19. Jahrhundert Folien 1, 2 und 3. Die erweiterte Reproduktion als Grundlage der Akkumulation. Folie 1 und 2. Konzentration und Zentralisation des Kapitals. Folie 1. Die Verelendung des Proletariats.
GEV 4205 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u. Sozialismus- Überproduktionskrisen Philosophie 19. Jahrhundert 1 und 2. Krise. Folien 1 und 3. Depression. Folien 1 und 4. Belebung. Folien 1 und 5. Aufschwung.
GEV 4206 Reihe: Marx, Engels u.d.Marxismus - Kommunismus u.Sozialismus- Die proletarische Revolution Philosophie Folien 1, 2 und 3. Kapitalismus. Folien 1 und 2. Sozialismus. Folie 1. Kommunismus.
GEV 4207 Reihe: Der Bolschewismus - Kommunismus u. Sozialismus- Das Leben u. Wirken Lenins bis zum Ausbruch der Oktober-Revolution 20. Jahrhundert Persönlichkeiten Asien Folien 1, 2 und 3. Lenins Leben und Wirken in Simbirsk, Kasan und Petersburg. Folien 1 und 2. Die sibirische Verbannung, die erste Emigration und die bürgerliche Revolution. Folie 1. Emigration und Ausbruch der 2. russischen Revolution.
GEV 4208 Reihe: Der Bolschewismus - Kommunismus u.Sozialismus- Die Lehre von der "Partei neuen Typs" Staatsformen Folie 1 und 2. Die "Partei neuen Typs". Folie 1. Die Herrschaft der Partei.
GEV 4209 Reihe: Der Bolschewismus - Kommunismus u. Sozialismus- Die Imperialismustheorie Staatsformen Philosophie Folie 1. Das Monopolkapital. Folien 1 und 2. Die Kette des Kapitalismus. Folie 1 und 3. Die Proletarische Revolution. Folien 1, 3 und 4. Die Weltrevolution.
GEV 4210 Reihe: Der Bolschewismus - Kommunismus u.Sozialismus- Die Oktober-Revolution u.die Entwicklung der Sowjetunion 20. Jahrhundert Asien Politische Geschichte Folien 1, 2 und 3. Der Ausbruch der 2. russischen Revolution. Folie 1 und 2. Die bolschewistische Revolution (Oktober - Revolution). Folie 1. Die Machtübernahme der Sowjets.
GEV 4211 Reihe: Der Bolschewismus - Kommunismus u. Sozialismus- Die Diktatur Stalins Politische Geschichte 20. Jahrhundert Folien 1, 2 und 3. Stalins Lebensweg bis zu Oktober - Revolution. Folie 1. Stalins Aufstieg nach Lenins Tod.
GEV 4212 Reihe: Der Bolschewismus - Kommunismus u.Sozialismus- Staatsaufbau und Verfassung der UDSSR Staatsformen Asien Folien 1, 2 und 3. Die UDSSR nach der Verfassung von 1923 - 1936. Folien 1, 2 und 4. Die UDSSR nach der Verfassung von 1936. Folien 1, 4 und 5. Die Diktatur Stalins. Folien 1, 2 und 4. Die Parteispitze heute.
GEV 4213 Reihe: Der Bolschewismus - Kommunismus u.Sozialismus- Die Wirtschaft der Sowjetunion Wirtschaft Asien Folien 1, 2, 3 und 4. Die Wirtschaftspolitik bis 1921. Folien 1, 2 und 3.Die " Neue ökonomische Politik " Folien 1 und 2. Die totale Planwirtschaft. Folie 1. Funktion der Planwirtschaft.
GEV 4214 Reihe: Der Bolschewismus - Kommunismus u.Sozialismus- Die Territoriale Entwicklung der Sowjetunion Asien Frühe Neuzeit 20. Jahrhundert Folie 1. Das zaristische Rußland. Folie 1 und 2. Rußland am Ende des 1. Weltkrieges. Folien 1 und 3. Gebietsverlust nach dem 1. Weltkrieg. Folien 1, 2 und 4. Der russische Bürgerkrieg. Folien 1, 3 und 5. Gründung der UDSSR. Folien 1, 3, 5 und 6. Gebietszuwachs der Sowjetunion in und nach dem 2. Weltkrieg.
GEV 4215 Reihe: Die Entwicklung der Arbeiterparteien - Kommunismus u.Sozialismus- Die Anfänge der deutschen Arbeiterbewegung (1815-1854) 19. Jahrhundert Sozialgeschichte Politische Geschichte Folien 1 und 2. Die Anfänge der Arbeiterbewegung. Folie 1. Die bürgerliche Revolution und der Sieg der Reaktion.
GEV 4216 Reihe: Die Entwicklung der Arbeiterparteien - Kommunismus u.Sozialismus- Die Entwicklung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD),(1860 - 1914) 19. Jahrhundert 20. Jahrhundert Sozialgeschichte Politische Geschichte Folien 1, 2 und 3. Die Reorganisation der Arbeiterbewegung. Folien 1 und 2. Die Gründung der SPD. Folie 1. Der Revisionismus.
GEV 4217 Reihe: Die Entwicklung der Arbeiterparteien - Kommunismus u.Sozialismus- Die deutschen Arbeiterparteien während des 1.Weltkrieges u. zur Zeit der Weimarer Republik (1914 - 1933) 20. Jahrhundert Politische Geschichte Deutsche Geschichte Sozialgeschichte Folien 1, 2 und 3. Die Arbeiterparteien während des 1. Weltkrieges. Folien 1 und 2. Die Gründung der Weimarer Republik. Folie 1. Die Weimarer Republik.
GEV 4218 Reihe: Die Entwicklung der Arbeiterparteien - Kommunismus u. Sozialismus- Die Entwicklung der deutschen Arbeiterparteien nach dem 2.Weltkrieg 20. Jahrhundert Deutsche Geschichte Politische Geschichte Sozialgeschichte Folien 1 und 2. Die Entwicklung bis zur Gründung der Bundesrepublik und der Deutschen Demokratischen Republik. Folien 1 und 3. Die Entwicklung der Arbeiterparteien nach der Gründung der Bundesrepublik und der DDR.
GEV 4219 Reihe: Die Entwicklung der Arbeiterparteien - Kommunismus u.Sozialismus- Die Entwicklung der Arbeiterparteien in Europa Europa Sozialgeschichte 20. Jahrhundert Folien 1 und 2. Die Gründung der sozialistischen Parteien vor dem 1. Weltkrieg. Folien 1 und 3. Die Entwicklung nach dem 1. Weltkrieg. Folien 1, 3 und 4. Die Diktaturen nach den beiden Weltkriegen. Folien 1 und 5. Die Entwicklung der Arbeiterparteien nach dem 2. Weltkrieg.
GEV 4220 Ägypten im Altertum Antike Afrika Folie 1. Der Nil und die durch die Überflutungen landwirtschaftlich nutzbaren Gebiete. Folie 2. Im "Alten Reich" (Ca.2800 - 2200 v. Chr.) wurden in der Zeit von etwa 2550 - 2450 die großen Pyramiden von Gizeh gebaut. Hauptstadt ist Memphis. Folie 3. Im "Mittleren Reich" (ca.2050 - 1750) wurden bei Fayyun (el Faijum) weitere Pyramiden gebaut und die Hauptstadt nach Theben verlegt. Folie 4. Im "Neuen Reich" (ca.1550 - 1150) entstanden die Felsgräber der Pharaonen im Tal der Könige bei Luxor nahe der Hauptstadt Theben, ferner große Tempelgebäude, u.a. bei Abu Simbel.
GEV 4221 Athen Stadt Europa Antike keine
GEV 4222 Griechenland Die Perserkriege Antike Politische Geschichte Folie 1. Umrißkarte Griechenland in der Vorzeit. Folie 2. Persische Gebiete. Folie 3. Gebiet des vergeblichen Aufstandes der ionischen Griechen gegen die persische Herrschaft. Folie 4. Der große Perserkrieg 480 - 477.
GEV 4223 Weltpolitik - transparent Weltgeschichte 20. Jahrhundert 1974/75 Folie 1. Die Islamische Welt. Der arabische Nationalismus. Arabische Zusammenschlüsse / Föderation der arabischen Emirate / die islamische Welt. Folie 2. Die "ungleichen Verträge" und ihre territorialen Konsequenzen in Chinas Sicht. Folie 3. Die Interessen Chinas, Japans, Südvietnams und Australien in Südostasien. Folie 4. Die Ostpolitik des Vatikans. Die Kirchenprovinzen 1937. Folie 5. Die Kirchenprovinzen. (Großraum Europa). Folie 6.Wahlen und Regierungsbildung in Großbritannien ."Pendelschlag" zw. den Parteien 1848-1945.
GEV 4224 Weltpolitik - transparent Weltgeschichte Frühe Neuzeit 20. Jahrhundert 1974/75 Folie 7. Das Ende der Diktatur in Portugal. Portugiesisches Kolonialreich bis 1615. Folie 8. Wahlen in Frankreich - Niederlage des Gaullismus? Verfassung der franz. Gemeinschaft. Folie 9. Ergebnisse der Präsidentenwahlen und Referenzen z.Z. der V. Republik. Folie 10. Nordirland - Ein Kampf um Gleichberechtigung. Bevölkerungszusammensetzung. Folie 11. Industrie (1963). Folie 12. Israel und die 4 Nahostkriege - aber kein Friede in Sicht. Der Staat Israel von 1967 - 1974.
GEV 4225 Weltpolitik - transparent 20. Jahrhundert Weltgeschichte 1974/75 Folie 13. Militärputsch in Bolivien - doch Banzer überlebt. Boliviens Verlust der Küste / Grenzstreitigkeiten Bolivien-Paraguay / das Binnenland Bolivien und seine Nachbarn / Boliviens Verflechtung. Folie 14. Global-Aspekt der NATO, Befehlsbereiche. Folie 15. Gliederung der NATO-Streitkräfte in Europa. Folie 16. Krisenherd im Mittelmeer. Bevölkerungsverteilung 1960 / Siedlungsgebiete der türkischsprachigen Bevölkerung 1970. Folie 17. Türkisch-cypriotische Flüchtlinge 1970 / Türkische Invasion 1974. Folie 18. OPEC und OAPEC - Erdöl als "Waffe", Erdölförderung der arabischen Staaten und des Iran 1973.
GEV 4226 Weltpolitik - transparent 20. Jahrhundert Weltgeschichte 1974/75 Folie 19. Berlin, 30 Jahre Geschichte. Folie 20. Äthiopien. Eine neue Militärherrschaft in Afrika. Folie 21. Die Kurden - Sehnsucht nach einem eigenen Staat. Die Kurden - Volk ohne Staat. Folie 22. Kampf der Kurden im Irak. Folie 23. Richard Nixon - Der erste Rücktritt eines US - Präsidenten. Verfassung der USA. Folie 24. US - Außenpolitik unter Nixon.
GEV 4227 Weltpolitik - transparent Europa Weltgeschichte 1975/76 Folie 1. Europäische Gemeinschaft der Neun. Folie 2. Die Wirtschaftsmacht EG. Die Partner der EG in der Dritten Welt. Folie 3. Das Bündnissystem der UDSSR. Folie 4. Das Bündnissystem der VR China. Folie 5. Sowjetisch chinesische Konfrontation in Zentralasien. Die Mächte in Zentralasien. Folie 6. Zentralasien zwischen Rußland und China
GEV 4228 Weltpolitik - transparent Gesellscahft Weltgeschichte 1975/76 Folie 7. Bevölkerungsdichte in der Welt. Folie 8. Bevölkerungswachstum. Nord-Süd-Problem. Folie 9. Welternährung I: Agrarwirtschaftliche Voraussetzungen. Ernteerträge und Viehhaltung. Folie 10. Welternährung II: Hunger in der Welt. Kalorien in % des Bedarfs. Folie 11. Weltproblem Güterverteilung. Bruttosozialprodukt je Kopf der Bevölkerung. Folie 12. Nord-Süd-Problem: Bildungsgefälle. Schulbesuch der 6 - 18 jährigen.
GEV 4229 Weltpolitik - transparent Weltgeschichte Gesellschaft 1975/76 Folie 13. Außenpolitik der USA I. Folie 14 Außenpolitik II, Bi - und multilaterale Verteidigungsabkommen der USA. Folie 15. Sowjetische Außenpolitik nach 1945. Folie 16. Chinesische Außenpolitik nach 1949. Folie 17. Japanische Außenpolitik nach 1945. Folie 18. Spanisch - Sahara, der Traum von einem Groß - Marokko.
GeV 4230 Weltpolitik - transparent Wirtschaft Weltgeschichte Gesellschaft 1975/76 Folie 19. Wirtschaftsmacht Iran. Industriewirtschaftliches Entwicklungspotential, Entwicklungsplanung, Bruttosozialprodukt 1973 - 1978, Erdöl-Förderung und-Einnahmen. Folie 20. Verwendung der Erdöl- und Erdgaseinnahmen in der Außenwirtschaft (seit 1974). Folie 21. Geburtenraten pro 1000 der Bevölkerung. Folie 22. Sterberaten pro 1000 der Bevölkerung. Folie 23. Weltproblem Drogenhandel. Anbaugebiete und Handelswege. Folie 24. Spannungsfeld Südsee.
GEV 4231 Weltpolitik - transparent 1976/77
GEV 4232 Weltpolitik - transparent 1976/77
GEV 4233 Weltpolitik - transparent 1976/77
GEV 4234 Weltpolitik - transparent 1976/77
GEV 4235 Politik u. Wirtschaft Deutsche Verfassungen. 19. Jahrhundert 20. Jahrhundert Deutsche Geschichte Gesetzgebung Folie 1. Die Reichsverfassung der Frankfurter Nationalversammlung von 1849. Folie 2. Die revidierte preußische Verfassung vom 31. Januar 1850. Folie 3. Die Verfassung des Deutschen Reiches vom 16. April 1871. Folie 4. Die "Weimarer Verfassung" 1919. Folie 5. Die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Folie 6. Die Staatsstruktur der Deutschen Demokratischen Republik.
GEV 4236 Politik u. Wirtschaft Der Aufbau der Reichsverfassungen von 1849 - 1871 19. Jahrhundert Deutsche Geschichte Gesetzgebung Folie 1. 1849 = Die Einzelstaaten .1871 = Die Einzelstaaten. Folie 2. 1849 = Das Volk. 1871 = Das Präsidium. Folie 3. 1849 = Das Staatsoberhaupt. 1871 = Der Bundesrat. Folie 4. 1849 = Die Regierung. 1871 = Die Reichsregierung. Folie 5 = 1849. Die Gesetzgebung. 1871 = Das Volk. Folie 6 = 1849 Das Reichsgericht. 1871 = Die Gesetzgebung
GEV 4237 Politik u. Wirtschaft Der Verfassungsaufbau der Weimarer Republik u.der BRD 19. Jahrhundert Deutsche Geschichte Gesetzgebung Folie 1. Weimarer Republik = Volk. BRD = Volk. Folie 2. WR = Reichspräsident. BRD = Bundesrat. Folie 3. WR = Reichstag. BRD = Bundestag. Folie 4. WR = Reichsregierung. BRD = Bundespräsident. Folie 5. WR = Reichsrat. BRD = Bundesregierung. Folie 6. WR = Reichs - Staatsgerichtshof. BRD = Bundesverfassungsgericht.
GEV 4238 Politik und Wirtschaft Das marktwirtschaftliche System der BRD Wirtschaft Deutschland Folie 1. Die privaten Haushalte, die Betriebe. Folie 2. Die Vermittlerfunktion der Märkte. Folie 3. Die Selbststeuerung des Marktsystems. Folie 4. Die Entwicklung der Volkswirtschaft. Folie 5. Die Marktreaktion auf die Steigerung der Produktion. Folie 6. Gesellschaftliche Veränderungen. Folie 7. Das marktwirtschaftliche System (Zusammenfassung der Folien 1 - 6). Folie 8. Die verfassungsmäßige Ordnung für die Wirtschaft. Folie 9. Die staatlichen Zuwendungen, Steuern und Abgaben. Folie 10. Die staatliche Wirtschaftslenkung. Folie 11. Die außenwirtschaftliche Verflechtung. Folie 12. Arbeitsfolie.
GEV 4239 Politik und Wirtschaft. Die Einführung der parlamentarischen Demokratie in Westdeutschland 20. Jahrhundert Deutsche Geschichte Gesetzgebung Folie 1. Deutschland nach der Kapitulation 1945. Folie 2. Erziehung zur Demokrtie 1945. Folie 3. Parlamente in Gemeinden und Ländern 1945/46. Folie 4. Teilung Deutschlands 1947/48. Folie 5. Bundesrepublik Deutschland 1949. Folie 6. Die BRD in der internationalen Politik 1952 ff.
GEV 4240 Politik und Wirtschaft Die Einführung der sozialistischen Volksdemokratie in Mitteldeutschland Deutsche Geschichte 20. Jahrhundert Staatsformen Folie 1. Mitteldeutschland nach der Kapitulation 1945. Folie 2. Demokratisierung in der SBZ 1945/46. Folie 3. Teilung Deutschlands 1947/48. Folie 4. Deutsche Demokratische Republik 1949. Folie 5. Die DDR auf dem Weg zum Sozialismus 1950/53. Folie 6. Die sozialistische DDR in der internationalen Politik ab 1953.
GEV 4241 Politik und Wirtschaft Die zentrale Verwaltungswirtschaft der DDR Deutsche Geschichte 20. Jahrhundert Wirtschaft Folie 1. Die verfassungsmäßige Ordnung für Staat und Gesellschaft. Folie 2. Die zentralen Staats-und Parteiorgane. Folie 3. Die örtlichen Staats-und Parteiorgane. Folie 4. Die sozialistischen Warenproduzenten. Folie 5. Die Wektätigen. Folie 6. Die staatliche und gesellschaftliche Grundordnung (Zusammenfassung der Folien 1 - 5). Folie 7. Die perspektivische Planung. Folie 8. Die zentrale Bilanzierung. Folie 9. Der Entwurf des Jahresvolkswirtschaftsplans. Folie 10. Die Auflagen des Jahresvolkswirtschaftsplans. Folie 11. Die Erfüllung des Jahresvolkswirtschaftsplans. Folie 12. Arbeitsfolie.
GEV 4242 Politik und Wirtschaft Nach merkantilistischen Grundsätzen gelenkte Wirtschaft Wirtschaft Folie 1. Der Haushalt des Herrschers im Rahmen der überlieferten wirtschaftlichen Möglichkeiten. Folie 2. Der Einsatz neuer politischer Mittel im Absolutismus. Folie 3. Die mekantilistischen Eingriffe in die Wirtschaftsstruktur des Landes. Folie 4. Die außenwirtschaftliche Förderung des warenproduzierenden Gewerbes. Folie 5. Die außenwirtschaftliche Beschränkung der Landwirtschaft und des Bergbaus. Folie 6. Arbeitsfolie.
GEV 4243 Die Weimarer Republik 1918 - 1933 Reihe: Mitteleuropa 20. Jahrhundert Deutsche Geschichte Folie 1. Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2. Staaten und Grenzen. Folie 3. Deutsches Reich 1919. Folie 4. Geplante Neuaufteilung der Länder (nach Hugo Preuß, 1919). Folie 5. Arbeiter- und / oder Soldatenräte 1918. Folie 6. Aufstände und Putschversuche. Folie 7. Folgen des Friedensvertrages von Versailles. Folie 8. Vertreibung und Umsiedlung als Folge des Versailler Vertrages. Folie 9. Besatzungszonen, Saargebiet und Sanktionen, Folie 10. Locarnopakt. Folie 11. NS - Bewegung (Ende der Weimarer Republik). Folie 12. Arbeitsfolie.
GEV 4244 Deutschland unter der Hitlerdiktatur 1933 - 1945 Reihe: Mitteleuropa 20. Jahrhundert Deutsche Geschichte
GEV 4245 Deutschland nach dem 2.Weltkrieg 1945 - 1949 Reihe: Mitteleuropa 20. Jahrhundert Deutsche Geschichte Folie 1. Grundfolie (Gewässer, Grenzen 1937). Folie 2. Deutschland bei der Kapitulation. Folie 3. Sowjetische Sammel- und Straflager. Folie 4. Zerstörte deutsche Städte. Folie 5. Neuordnung Mitteleuropas außerhalb Deutschlands. Folie 6. Besatzungszonen in Deutschland und Österreich. Folie 7. Vertreibungen, Flüchtlinge. Folie 8. Ländergrenzen in Deutschland, Österreich und der Tschechoslowakei. Folie 9. Bizone, Trizone. Folie 10. Verkehrswege. Folie 11. Die Dreiteilung Deutschlands. Folie 12. Arbeitsfolie.
GEV 4246 Deutschland (BRD/DDR) 1949 - 1973 Reihe: Mitteleuropa 20. Jahrhundert Deutsche Geschichte Folie 1. Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2. Staaten. Folie 3. Politische Veränderungen. Folie 4. Ländernamen BRD / Bezirksnamen DDR. Folie 5. Abgrenzungspolitik. Folie 6. Blockbildung durch Integration. Folie 7. Ideologische Abgrenzung der DDR. Folie 8. Ideologische Abgrenzung der BRD. Folie 9. Strukturen. Folie 10. Reste deutscher Einheit. Folie 11. Entspannung. Folie 12. Arbeitsfolie.
GEV 4247 Berlin Reihe: Hauptstädte u.Weltstädte in Vergangenheit u.Gegenwart Deutschland Stadt Frühe Neuzeit 19. Jahrhundert 20. Jahrhundert A) Innenstadt. Folie 1. Grundfolie 1. Folie 2. Vom Mittelalter zur Neuzeit. Folie 3. Von 1690 - 1786. Folie 4. Von 1786 - 1875. Folie 5. Von 1875 - 1920. Folie 6. Von 1920 - 1945. Folie 7. Kriegsschäden 1945. Folie 8. Gespaltene Stadt nach dem 2. Weltkrieg. Folie 9. Stadtbild nach dem 2. Weltkrieg. (B) Großberlin. Folie 10 Grundfolie II. Folie 11. Bezirke. Folie 12. Stadtbild 1920 - 1945. Folie 13. Stadtbild 1945 - 1970. Folie 14. Endkampf um Berlin 1945. Folie 15. Sektoren 1945 /49. Folie 16. Blockade und Luftbrücke 1948 /49. Folie 17. Vom Mauerbau 1961 zum Viermächteabkommen 1972. Folie 18. Bevölkerungsbewegungen 1970 /71.
GEV 4248 Geschichte der Schweiz Europa Vorgeschichte Antike Mittelalter Frühe Neuzeit Grundfolie 1: (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Relief. Folie 3: Vorgeschichte I: Steinzeit.Folie 4. Vorgeschichte 2: Bronze- und Eisenzeit. Folie 5: Römerzeit. Folie 6: Germanische Besiedlung. Folie 7: Kirche im Mittelalter. Folie 8: Verkehr und Städtewesen im Mittelalter. Folie 9: Feudalherrschaften im Mittelalter (Stand von 1264). Folie 10: Eidgenossenschaft 1315 - 1385. Folie 11: Eidgenossenschaft 1386 - 1474. Folie 12: Eidgenossenschaft um 1474. Folie 13: Eidgenosenschaft im Jahre 1515. Folie 14: Eidgenossenschaft 1536 - 1797. Folie 15: Konfession um 1530. Folie 16: Konfession im 17. Jh. Folie 17: Helvetik und Meditation. Folie 18: Restauration, Regeneration, Sonderbund.
GEV 4249 SOWJETUNION: Sozio-ökonomische Wandlungen im 20.Jahrh. Asien 20. Jahrhundert Wirtschaft Landwirtschaft Wetter und Klima Verkehrsgeschichte Folie 1: Grundfolie. I. Voraussetzungen: Folie 2: Der Raum. Folie 3: Das Flußsystem. Folie 4: Die Bodenverhältnisse. Folie 5: Das allgemeine Klima. Folie 6: Das Agroklima. Folie 7: Die Lagerstätten.II. Entwicklungen. Folie 8: Landwirtschaft. Folie 9: Schweerindustrie. Folie 10: Petro-Chemo-Industrie. Folie 11: Elektro-Energie. Folie 12: Eisenbahnverkehr. Folie 13: Bevölkerung. III. Planungen. Folie 14: Agrarpolitik. Folie 15: Wirtschaftsräumliche Gliederung. Folie 16: Angewandte Wissenschaft. IV. Sonderfragen. Folie 17: Ökonomische Wertung. Folie 18: Grafik: Industrie im Ural.
GEV 4250 USA: Politische Wandlungen im 20.Jahrhundert Nordamerika 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie: Gewässer und Grenzen. Folie 2: Grafik zu Folie 3 und 5. Folie 3: Die Große Depression 1929 - 32. Folie 4: Die Wahl F.D. Roosevelts 1932. Folie 5: Roosevelts "New Deal". Folie 6: Die Gesellschaftskrise nach dem 2. Weltkrieg. Folie 7: Die Wahl J. F. Kennedys 1960, Folie 9: Kennedys " New Frontier". Folie 9: Innenpolitische Aufgaben der 70/80er Jahre. Folie 10: Die Wahl R. Nixons 1968. Folie 11: Nixons "Conservation"-Politik. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4251 USA: Die Negerfrage Nordamerika Kolonialismus Sozialgeschichte Gesellschaft Folie 1: Folie 1: Grundfolie. Folie 2: Grenzen der USA und Bundesstaaten. Folie 3: Länder-und Staatennamen. Folie 4: Sklaverei bis 1860. Folie 5: Plantagengebiete bis 1860. Folie 6: Sklavenfrage und Bürgerkrieg. Folie 7: Verteilung der Neger 1910. Folie 8: Abnahme und Zunahme der Negerbevölkerung 1910 - 1960. Folie 9: Negerbevölkerung in Städten 1960. Folie 10: Rassenunruhen und Negerorganisationen. Folie 11: Soziale Aspekte der Negerfrage. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4252 USA: Sozio - ökonomische Wandlungen im 20.Jahrhundert Nordamerika 20. Jahrhundert Wirtschaft Gesellschaft Folie 1: Grundfolie. I. Voraussetzungen. Folie 2: Der Raum. Folie 3: Agroklima und Oberfläche. Folie 4: Die klassischen sogenannten "Landschaftsgürtel", Folie 5: Industriezentren. II. Entwicklungen. Folie 6: Die Differenzierung der " Landschaftsgürtel". Folie 7: Prozentuale Abnahme der ländlichen Bevölkerung. Folie 8: Produktionssteigerung in der Landwirtschaft. Folie 9: Bodenschätze: Wandel in der Wertschöpfung. Folie 10: Energiekosten und Standortveränderungen in der Industrie. Folie 11: Beschäftigungswandel in der Industrie. Folie 12: Beschäftigte nach Wirtschaftsberichten 1940 / 1967. Folie 13: Durchschnittlicher jährlicher Bevölkerungsanstieg 1910 / 1970. Folie 14: Bevölkerungspotential 1900 - 1960. Folie 15: Verstädterung 1910 - 1970. III. Sonderfragen. Folie 16: Produktions- und Kapitalintensität in der Landwirtschaft. Folie 17: Wertigkeit der Räume. Folie 18: Einkommensdichte 1972.
GEV 4253 Die Welt 1415 - 1615: Zeitalter der Entdeckungen Weltgeschichte Frühe Neuzeit Folie 1: Entdeckungsfahrten und Wandel des Weltbildes. Folie 2: Entdeckungsfahrten im Pazifik. Folie 3: Entdeckungsfahrten im Atlantik. Folie 4: Der Karibische Raum im Zeitalter der Entdeckungen. Folie 5: Südamerika im Zeitalter der Entdeckungen. Folie 6: Westliches Mittelmeer im Zeitalter der Entdeckungen
GEV 4254 Die Welt 1615 - 1763: Die koloniale Ausbreitung der europäischen Mächte Weltgeschichte Kolonialismus Frühe Neuzeit Folie 1: Die Welt von 1615 - 1763 I, a) Reichsbildungen um 1615 und b) Gliederung in Großräume. Folie 2: Die Welt von 1615 - 1763 II, a) Reichsbildungen um 1763 und b) Wirtschaft und Bevölkerung. Folie 3: Kontinetale Erschließung: Nordamerika und Rußland. Folie 4: Westeuropa: Die Auseinandersetzung der Kolonialmächte in Europa. Folie 5: Der Kampf um den Atlantik I: als Wirtschaftsraum. Folie 6: Der Kampf um den Atlantik II: als Machtraum. Folie 7: Der Kampf um den Osten Nordamerikas I: Die Kolonisation. Folie 8: Der Kampf um den Osten Nordamerikas II: Die Kolonialkämpfe 1739 - 1763. Folie 9: Der Indische Ozean: Das niederländische Kolonialreich. Folie 10: Indien: Auflösung und Kolonisierung. Folie 11: Der Zerfall der Islamischen Welt. Folie 12: China: Absperrung und Expansion.
GEV 4255 Die Welt 1945 - 1975: Grenzveränderungen und Grenzkonflikte 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weltgeschichte Folien 1 - 12: Ecuador, Triest, Deutschland, Sowjetische Westgrenze, Makedonien, Algerien - Marokko, Ghana - Togo, Somalia, Saudi - Arabien, Schatt - el - Arab, China, Übersicht.
GEV 4256 Karl der Große - Karl V. 800 - 1550. 750 Jahre abendländische - Reichsgeschichte Reihe: Europa Mittelalter Europa Folie 1: Grundfolie. Folie 2: Geschichtliche Landschaften des Abendlandes. Folie 3: Grenzen z.Z. der Karolinger. Folie 4: Grenzen z.Z. der Sachsenkaiser. Folie 5: Grenzen z.Z. der Salierkaiser. Folie 6: Grenzen z.Z. der Staufenkaiser. Folie 7: Grenzen z.Z. Kaiser Karl IV.. Folie 8: Grenzen z.Z. Kaiser Karls V..Folie 9: Staaten Europas 1975. Folie 10: Das Reich der Karolinger. Folie 11: Das Reich der Sachsenkaiser. Folie 12: Das Reich der frühen Salierkaiser. Folie 13: Das Reich der späten Salierkaiser. Folie 14: Das Reich Kaiser Friedrich I. Barbarossa. Folie 15: Das Reich der späten Staufenkaiser. Folie 16: Das Reich Kaiser Karls IV.. Folie 17: Das Reich Kaiser Karls V.. Folie 18: Grafik: Kaiserliste und Aufenthalte in Italien
GEV 4257 I. Europa 1450 - 1589. Zwischen Hegemonie u. Gleichgewicht 1450 - 1815 Reihe: Europa Europa Frühe Neuzeit Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie. Folie 2: Grenzen 1970. Folie 3: Reichsgrenze und andere Grenzen 1476; frz. Krongut Namen fürs 15./ 16.Jahrhundert. Folie 4: Die Mächte Europas 1530. Folie 5: Landerwerbungen von 1530 - 1589. Folie 6: Arbeitsfolie.
GEV 4258 II. Europa 1589 - 1721. Zwischen Hegemonie u Gleichgewicht 1450 - 1815 Reihe: Europa Europa Frühe Neuzeit Politische Geschichte Grundfolie; Gewässer; neue Reichsgrenze ab 1660. Folie 2: Grenzen 1589 und alte Reichsgrenze; Namen fürs 16. - 18. Jahrhundert. Folie 3: Die Mächte Europas 1660. Folie 4: Landerwerbungen von 1660 - 1699. Folie 5: Landerwerbungen von 1699 - 1721. Folie 6: Arbeitsfolie.
GEV 4259 III. Europa 1721 - 1815. Zwischen Hegemonie u.Gleichgewicht 1450 - 1815 Reihe: Europa Europa Frühe Neuzeit Politische Geschichte keine
GEV 4260 Französische Revolution u.Napoleon 1789 - 1815 Reihe: Europa Europa Frühe Neuzeit Politische Geschichte Grundfolie. Folie 2: Europa im Jahre 1789. Folie 3: Ereignisse und Veränderungen 1789 - 1803. Folie 4. Ereignisse und Veränderungen 1804 - 1807. Folie 5: Ereignisse und Veränderungen 1808 - 1809. Folie 6: Europa im Jahre 1812. Folie 7: Ereignisse und Veränderungen 1812 - 1813. Folie 8: Ereignisse und Veränderungen 1813 - 1814. Folie 9: Ereignisse und Veränderungen 1815. Folie 10: Europa im Jahre 1815. Folie 11: Herrscherhäuser 1815. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4261 Metternich u.sein System 1815 - 1848 Europa 19. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen 1815). Folie 2. Ländernamen. Folie 3: Staatsformen und Regierungsart 1815. Folie 4: Das Jahr 1815, Heilige Allianz und Quadrupelallianz. Folie 5: 1815 - 1818: Metternich und die Pentarchie. Folie 6: 1819 - 1823: Intervention und Solidarität. Folie 7: 1822 / 23: Alte und Neue Welt. Folie 8: 1826 - 1829: Orientalische Frage I. Folie 9: 1830 - 1839: Spaltung Europas. Folie 10: 1840 / 41: Orientalische Frage II. Folie 11: 1848, das Ende des Systems. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4262 Nationale u.bürgerliche Revolution 1830 - 1851 Reihe: Europa Europa 19. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Namen der Staaten und Länder. Folie 3: Revolutionäe Bewegungen im äusseren Ring (1816 - 1829). Folie 4: Revolutionäre Bewegungen im inneren Ring (1830 - 1847). Folie 5: Verfassungen (1816 - 1847). Folie 6: Sozio - ökonomische Krisen der 40er Jahre. Folie 8 - 10: das Jahr 1848 I: Januar/Februar. 1848 II: März. 1848 III: April - Dezember. Folie 11: Reaktion 1849 - 1851. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4263 Im Zeitalter Napoleons III. 1852 - 1870 Reihe: Europa Europa 19. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie: Gewässer und Grenzen von 1852. Folie 2: Schriftfolie. Folie 3: Voraussetzungen I: Die orientalische Frage. Folie 4: Voraussetzungen II: Machtpolitische Lage nach der Revolution 1848 / 49. Folie 5: Der Krimkrieg als Wendepunkt I: Ereignisse 1854 - 56. Folie 6: Der Krimkrieg als Wedepunkt II: Zurückdrängung Russlands. Folie 7: Der Krimkrieg als Wendepunkt III: Isolierung Österreichs. Folie 8: Der Krimkrieg als Wendepunkt IV: Napoleon III. als Schiedsrichter Europas. Folien 9 - 11: Napoleon und Europa 1857 - 62. 1863- 67. 1868 - 70. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4264 Bündnispolitik zur Zeit Bismarcks 1871 - 1890 19. Jahrhundert Deutsche Geschichte Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen 1871 - 1890. Folie 2: Ländernamen. Folie 3: Frankreich. Folie 4: Dreikaiser-Abkommen 1873. Folie 5: Osmanisches Reich 1878. Folie 6: Zweibund 1879. Folie 7: Dreibund 1882. Folie 8: Verteidigungsbündnis Rumäniens 1883. Folie 9: Rückversicherungsvertrag 1887. Folie 10: Mittelmeerabkommen und Orientdreibund 1887. Folie 11: Krisenherde. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4265 Isolierung Deutschlands 1890 - 1907 Reihe: Europa 19. Jahrhundert Deutsche Geschichte Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie: Gewässer und Grenzen von 1890 (zugleich Arbeitsfolie). Folie 2: Ländernamen. Folie 3: Das Deutsche Reich und seine Verbündeten 1890. Folie 4: Frz.- russ. Zweibund 1894. Folie 5: Ital.-frz. Ausgleich 1900 und Neutralitätsvertrag 1902. Folie 6: Brit. - japan. Bündnis 1902. Folie 7: "Entente cordiale" zwischen England und Frankreich 1904. Folie 8: Bündnisse ohne Beteiligung des Deutsche Reich 1892 - 1904. Folie 9: Russ. Revolution 1905. Folie 10: Russ.- brit. Ausgleich 1907. Folie 11: Deutschlands eigene Auskreisung 1890 - 1907. Folie 12: Krisenherde und Spannungsfelder.
GEV 4266 Die Zeit der Krisen 1908 - 1914 Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Ländernamen. Folie 3: Europa Anfang 1908: Der Ring um Deutschland. Folie 4: Die Bosnische Krise 1908. Folie 5: Europa 1909: Ital.- Russ. Geheimvertrag. Folie 6: Europa 1910 / 11: II. Marokko-Krise. Folie 7: Europa 1911 - 13: Orientalische Frage und I. Balkankrieg. Folie 8: Der II. Balkankrieg 1913. Folie 9: Europa 1914: Julikrise I (28.6. - 23.7.). Folie 10: Europa 1914: Julikrise II. (24.7. - 28.7.). Folie 11: Rückblick: Das Deutsche Reich und die Einkreisung 1890 - 1914. Folie 12: Arbeitsfolie
GEV 4267 Der 1. Weltkrieg 1914 - 1918 Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie: (Gewässer und Grenzen 1914). Folie 2: Ländernamen. Folie 3: Kriegsjahr 1914. Folie 4: Kriegsjahre 1915 und 1916. Folie 5: Kriegsjahr 1917. Folie 6: Kriegsjahr 1918. Folie 7: Kriegsziele der Alliirten. Folie 8: Kriegsziele der Mittelmächte. Folie 9: Revolution 1918. Folie 10: Industriezentren. Folie 11: Volksturm in Europa. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4268 Nach dem 1.Weltkrieg Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie = Arbeitsfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Ländernamen. Folie 3: Pariser Vorortverträge. Folie 4: Staaten (Flächenfarben). Folie 5: Staatsformen 1919. Folie 6: Mitglieder des Völkerbundes 1920.
GEV 4269 Das Bündnissystem 1919 - 1932 Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Ländernamen. Folie 3:" Cordon sanitaire " (Schütterzone). Folie 4: Kleine Entente. Folie 5: Bündnispartner Frankreich. Folie 6: "Rapallo". Folie 7: Balkan - Pakte. Folie 8: Bündnispartner und Einflußgebiet Italiens. Folie 9: Locarno und Völkerbund. Folie 10: Staatsformen und Krisenherde. Folie 11: Staatsvolk und Minderheit in "Zwischeneuropa". Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4270 Ausbreitung autoritärer Systeme u.Bewegungen 1933 - 1938 Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Ländernamen. Folie 3: Regierungsformen. Folie 4: Autoritäre und totalitäre Tendenzen. Folie 5: Das "Versailler Didakt" und Folgen. Folie 6 - 10: sind die Jahre 1933 - 1938. Folie 11: Der spanische Bürgerkrieg und Europa. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4271 Politische Ereignisse 1939 - 1949 Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen 1937). Foie 2: Alte und neue Ländernamen. Folie 3: Staaten Europas 1937 - 1949. Folie 4: Europa am Vorabend des 2. Weltkrieges. Folie 5: Politische Ereignisse: 1.9.39 - Dezember 1940. Folie 6: Frühe Kriegsziele des Westens (März 1940). Folie 7: Frühe Kriegsziele der UDSSR (Nov. 1940). Folie 8: Kriegsziele Hitlers. Folie 9: Politische Ereignisse: Jan. 1941 - 21.6.1941. Folie 10: Kriegswirtschaft Hitlers: Rohstoffe. Folie 11: Hitlers Herrschaft über Europa 1942. Folie 12: Widerstand in Europa gegen Hitler. Folie 13: Politische Ereignisse: 1942 - 1945. Folie 14: Spätere Kriegsziele des Westens. Folie 15: Spätere Kriegsziele der UDSSR. Folie 16: Europa 1945 - 1949: Politische Ereignisse. Folie 17: Europa 1945 - 1949: Anfänge der Blockbildung. Folie 18: Arbeitsfolie.
GEV 4272 Der II.Weltkrieg 1939 - 1945. Militärische Ereignisse Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Ländernamen. Folie 3: Europa im August 1939. Folie 4: "Fall Weiß" (Polenfeldzug). Folie 5: "Weserübung"(Nordeuropa) 1940. Folie 6: "Fall Gelb"(Westfeldzug) 1940. Folie 7: "Weisung Nr.25" (Jugoslawien)und "Unternehmen Marita" Griechenland 1941. Folie 8: " Fall Barbarossa"(Rußland) 1941. Folie 9: Kriegsjahr 1942. Folie 10: Politische Lage 1942. Foplie 11: Weitester Vorstoß der Achsenmächte. Folie 12: Beginn der alliierten Gegenoffensiven 1941/43. Folie 13 - 15: Militärische Lage Oktober 1943 und April 1944, Dezember 1944 und März 1945. Folie 16: Kriegsende. Folie 17: Machtbereiche zum Kriegsende. Folie 18: Arbeitsfolie.
GEV 4273 Blockbildung durch Integration 1945 - 1970 Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Ländernamen. Folie 3: OECD und EWA. Folie 4: CONECON. Folie 5: EG. Folie 6: EFTA. Folie 7: WEU und NATO. Folie 8: Stationierung von US-Truppen. Folie 9: Warschauer Pakt. Folie 10: Stationierung von sowjetischen Truppen. Folie 11: UDSSR vor und nach dem II. Weltkrieg. Folie 12: Herrschaftsanspruch der UDSSR. Folie 13: Volksrepubliken: Folie 14: Kommunistische Parteien. Folie 15: Europarat. Folie 16: Nordischer Rat. Folie 17: Gesamtüberblick der Blockbildung. Folie 18: Arbeitsfolie.
GEV 4274 Antiblock - Tendenzen 1945 - 1970 Reihe: Europa 20. Jahrhundert Politische Geschichte Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen). Folie 2: Ländernamen. Folie 3: Europa der Nationen. Folie 4: Jugoslawiens "Eigener Weg". Folie 5: Differenzierung im Weltkommunismus. Folie 6: Neutralisiertes Mitteleuropa: Rapackiplan. Folie 7: Der "Fall CSSR". Folie 8: Rumäniens "Gaullismus". Folie 9: De Gaulles Europa-Modell. Folie 10: De Gaulles Europa-Politik. Folie 11: Erweiterung der EWG. Folie 12: Arbeitsfolie.
GEV 4275 Kindergruppe (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch u. Gesellschaft Mensch Gesellschaft Folie 1: Lernziele: Menschen leben in verschiedenen Gruppen. Folie 2 a/b: Gruppenerwartungen und Verhalten in der Gruppe. Folie 3 a/b/c: Beziehungen in Gruppen.
GEV 4276 Vom Anderssein (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch u. Gesellschaft Mensch Gesellschaft Folie 1: Lernziele: Die Andersartigkeit der verschiedenen Menschen erkennen. Folien 2 und 3: erkennen, daß jeder der dargestellten Gruppen in sich homogen ist. Folien 4 und 5: erkennen, daß die drei Kinder einer Gruppe aufeinander eingehen. Folie 6: Sie soll verdeutlichen, wie andersartiges Verhalten in der Gruppe entstehen kann und das die einzelnen Gruppenmitglieder durch ihr Verhalten und ihre Erwartungen beitragen können, jemanden zum Außenseiter zu machen.
GEV 4277 Mädchen u.Jungen (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch u. Gesellschaft Folie 1: Lernziele: Dem Mädchen bzw. dem Jungen "typisches" Spielzeug zuordnen. Folien 2 und 3: Die beiden Folien gehen ein Stück weiter als Folie 1. Sie stellen Verhaltensweisen von Jungen und Mädchen dar, diese sind bereits variabel, z.B.das Mädchen spielt nicht nur mit der Puppe, sondern auch mit dem Ball. Folien 4 und 5: Auf diesen Folien ist das "umgekehrte" Rollenverhalten dargestellt. Folie 6: Die Folie nimmt Bezug auf F 1 - 5, sie zeigt das Verhalten erwachsener Menschen.
GEV 4278 Überlegenheit zeigen - u. Verständnis zeigen (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch u. Gesellschaft Ethik Folie 1 und 2: Lernziele: Den Inhalt der Bilderfolge verbalisieren - den kausalzusammenhang erkennen, die Systematik (Folie 2) erläutern und dabei vom Konkreten abstrahieren. Folien 3 und 4: Den Inhalt der Situationsabfolge erläutern und die Folien 1-2 mit den Folie 3-4 vergleichen und die Unterschiede im Verhalten der Personen herausarbeiten.
GEV 4279 Generationsfolge (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch u. Gesellschaft Ethik Gesellschaft Folie 1: Lernziele: erkennen,daß eine Familiensituation aus der Vergangenheit abgebildet ist und dies im einzelnen nachweisen (z.B.Haarfrisur, Anzüge u.s.w.).Folien 2 und 3: nachweisen, wie alt Walter Cordes inzwischen ist. Folie 4 und 5: zeitliche Zusammenhänge herausfinden und einzelne Personen identifizieren (z.B. Waltraud Bertels, geb, Kordes).
GEV 4280 Kinder - damals u.heute - (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch u. Gesellschaft Gesellschaftsgeschichte Folie 1: Darstellung nach einem Holzschnitt aus der Sammlung W. L. Schreiber, Potsdam. Lernziele: die Einzelheiten beschreiben und erklären (um 1592: es ist das Innere einer Schule zu sehen; diese besteht aus einem Raum, die Schüler stehen bzw. sitzen in einzelnen "Zirkeln" und erhalten Unterricht im Singen und Rechnen. Folie 2: Lernziele: Inhalt und Aussage der Abbildung beschreiben, die Unterschiede zu Folie 1 feststellen. Folie 3: die beiden Stundenpläne vergleichen und Unterschiede feststellen (vgl. Informationen oben). Folien 4 und 5: Die Schüler sollen die Situationen von "damals" und "heute" ordnen.
GEV 4281 Entstehung einer Werbung (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch u. Gesellschaft Gesellschaft Folie 1: Lernziele: den Entstehungsprozeß der Werbung verbalisieren - die Zielvorstellungen der Werbefachleute (Ausschnitt 1) nennen (interesse und Wünsche wecken, Kinder ansprechen). Folie 2: - beurteilen, ob das fertige Werbeplakat werbewirksamer ist als der Entwurf (Ausschnitt 3 in Folie 1). Folie 3: - die einzelnen Umweltsituationen nennen (Straßen - Platz, Sportplatz, Zuhause Straße oder Kaufhaus). Folien 4 und 5: die Zusammenhänge der Darstellung erkennen und erläutern.
GEV 4282 Zusammenhänge zw.Werbenden u. Umworbenen (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch als Konsument u.Produzent Gesellschaft Folien 1 und 2: Lernziele: - eigene Wünsche, Ängste und Konsumbedürfnisse artikulieren, erkennen, daß bei Kaufentscheidungen (hier Zahnpasta) diese Wünsche eine Rolle spielen. Folien 3 und 4: Diese Folie korespondiert sehr stark mit Folie 1 und 2, abstrahiert jedoch von einzelnen Produkten und verallgemeinert auf einen größeren Zusammenhang hin. Folie 5: - die beiden Abbildungen im Zusammenhang mit dem Text vergleichen und erkennen, daß die 2. Werbung durch das Foto die größere Werbewirksamkeit hat.
GEV 4283 Methoden der Werbung am Beispiel der Werbeanzeige (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch als Konsument u. Produzent Gesellschaft 7.Folien 1, 2 und 3: Die Folien sind als Aufbaufolien konzipiert, um Schülern einzelne Faktoren deutlich machen zu können. Lernziele: erkennen, für was diese Anzeige wirbt und wer die Werbung veranlaßt hat, die vermutliche Zielgruppe dieser Anzeige nennen (Eltern, für Kinder ab 1 1/2 Jahren), Folie 4 und 5: Lernziele: den Absender der Anzeige nennen, das Ziel der Absender nennen und erkennen, daß dieser Text für die Rechte des Kindes eintritt und Kindern helfen will, des weiteren, daß dieser Text einen Appell an Erwachsene richtet und ihr Interesse wecken will.
GEV 4284 Notwendigkeiten, Bedürfnisse, Wünsche (Was man braucht - was man haben möchte)(Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch als Konsument u. Produzent Gesellschaft Ethik 1977 Folie 1: Notwendigkeiten des täglichen Lebens. Folie 2: Güter des existenziellen und des gehobenen Bedarfs als Auswahlgruppe. Folie 3: Nichtelementare Bedürfnisgruppen.
GEV 4285 Bedarfsdeckung - Kaufen im Fachhandel u. im Supermarkt (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch als Konsument u. Produzent Wirtschaft Gesellschaft 1977 Folie 1: Einkaufssituationen im Fachgeschäft und im Supermarkt. Folie 2: Warenangebot verschiedener Fachgeschäfte und eines Supermarktes. Folie 3: Standortplan des Haushaltes und davon abhängige Einkaufsmöglichkeiten.
GEV 4286 Die Menschen haben verschiedene Möglichkeiten, sich zu verständigen (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Mensch als Konsument u. Produzent Gesellschaft 1977 Folie 1: Zwei Kinder sprechen miteinander - Sie möchten miteinander spielen und tun ihren Wunsch durch Sprache kund. Folie 2: Verschiedene Gesprächsfetzen - einzelne Sätze aus verschiedenen Gesprächsituationen (im Lebensmittelgeschäft, in der Schule, am Telefon,usw.) werden vorgestellt. Folie 3: Ein gestisches Zeichen - ein Kind ruft ein anderes Kind mit Handzeichen zu sich (2 Komm mal her!"). Folie 4: Zeichen und Signale - Bildzeichen (Trinkwasser, Rauchen verboten!, Gefahrenstelle), Handzeichen ("Ich weiß etwas!", " Leise") und ein Signal (Halt!) dienen der Verständigung.
GEV 4287 Der Mensch in der Rolle des Sprechers u.Hörers (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Grundmodelle in der Kommunikation Gesellschaft 1977 Folie 1: Drei Funktionen der Sprache in Kommunikationssituationen: a) appelieren, b) sich bedanken und c) diskutieren. Folie 2: Drei weitere Sprachfunktionen: a) um etwas bitten, b) sich informieren und c) sich unterhalten. Folie 3: Sender und Empfänger. Folie 4: Einzelelemente (die vorgestellten Personen).
GEV 4288 Wie man sich Informationen verschaffen kann (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Grundmodelle in der Kommunikation Gesellschaft 1977 Folie 1: a) Informationsbedürfnis, - Eine Person hat das Bedürfnis sich zu informieren, b) Informationsträger - Unterschiedliche Informationsträger (Radio, Fernsehen, Presse usw. können diesen Wunsch befriedigen und c) Informationsinhalte - jeder dieser Informationsträger vermittelt Informationen spezifischer Art (Schülereintragungen).
GEV 4289 Eine Information wird verfälscht - Ein Gerücht entsteht- (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Grundmodelle in der Kommunikation Ethik 1977 Folie 1: Tatbestand: M.ist mit seinem Fahrrad gestürzt. A. hat zugesehen. Folie 2: Weitergabe des Tatbestandes von dem Zeugen A. an B. (Er verschlimmert die Folgen des Sturzes, Arm und Bein bluten) Folie 3: B. trifft C. - er gibt die Neuigkeit verändert weiter, (M. muß mit einer Bahre fortgetragen werden). Folie 4: C. spricht mit D.- C. erzählt D. das Gehörte und verändert es weiter: (M. wird von seiner Mutter aus dem Krankenhaus abgeholt. Sei Arm ist in der Schlinge, sein Bein in Gips). Folie 5:D. sieht M.(Er sieht keine Verletzungen). Gegenüberstellung von Tatbestand und Gerücht.
GEV 4290 Das spontane Rollenspiel ("Streiten u.sich versöhnen")(Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Grundmodelle in der Kommunikation Ethik Gesellschaft 1977 Folie 1: Bildfolge (sich streiten und sich versöhnen)- zwei Kinder spielen miteinander und streiten sich aus einem nicht ersichtlichen Grund. Etwas später sieht man sie - wieder versöhnt - weiterspielen. Folie 2: Veränderung der Bildfolge (Streit schlichten) - ein anderes Kind schlichtet den Streit der beiden Kinder. Folie 3: Spielhandlung und Konfliktlösung - ein Kind hat ein anders Kind geärgert. Es läuft zur Mutter und "petzt".Wie reagiert die Mutter ? Folie 4: Vorüberlegungen zum Rollenspiel - die Antworten auf Kernfragen zur spielerischen Darstellung der Konfliktlösung sollen auf der Folie stichwortartig festgehalten werden.
GEV 4291 Das szenische Rollenspiel ("Spielen Verboten")(Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Grundmodelle in der Kommunikation Ethik Gesellschaft 1977 Folie 1: Vorstruktuierung der Spielsituationen durch eine Bilderfolge - drei Kinder spielen an drei verschiedenen Plätzen (auf dem Bürgersteig vor dem Hause, dem Rasen hinter dem Hause und im Wohnzimmer einer Wohnung), werden jedoch von Erwachsenen vertrieben weil die sich gestört fühlen. Kinder und Erwachsene diskutieren miteinander. Folie 2: Erläuterungen der einzelnen Szenenabschnitte - hier sollen in einer Stichwortsammlung die wesentlichen Gesichtspunkte der Spielhandlung festgehalten werden.
GEV 4292 Entstehung eines Fernsehspiels (Sachkunde i.d.Grundschule) Reihe: Grundmodelle in der Kommunikation Berufe Gesellschaft 1977 Folie 1: Vom Textbuch zur Sendung. Problemstellung: Welche Stationen durchläuft das Textbuch eines Autors, ehe es auf dem Bildschirm gesendet wird? Folie 2: Organisierende Berufe innerhalb der Fernsehdramaturgie.Problemlösung: Autor: schreibt Textbuch. Redakteur: wählt Sendungen aus, bespricht das Textbuch mit dem Autor. Regisseur: ist verantwortlich für die künstlerische Umsetzung des Textbuches in die szenische Darstellung. Produktionsleiter: hat die organisatiorische Leitung des Sendung. Folie 3: Ausführende handwerkliche, technische und küstlerische Berufe in den Bereichen Bühne (Bühnenbildner, Tischler, Anstreicher), Folie 4: Kostüme (Kostümbildner, Maskenbildner, Näherin, Schauspieler), Folie 5: Studio: (Beleuchter, Kameramann, Bild- und Tontechniker)
GEV 4293 ASIEN (Gesamtkarte) Reihe: Asien Landwirtschaft Asien 1979 Folie 1 und 2: Geographische Übersicht mit Zentralasien, Nordasien, Südasien und Ostasien. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung in Nordasien, Zentral- und Vorderasien, Vorder- und Hinterindien, Ostasien und Ostasiatischer Inselbogen. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel in Asien.
GEV 4294 Türkei Reihe: Asien Asien 1979 Folien 1 und 2: Politische und Geographische Übersicht der Türkei und Zypern. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung der Türkei und Zypern. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel in der Türkei und Zypern.
GEV 4295 Irak und Syrien Reihe: Asien Asien 1979 Folien 1 und 2: Politische und Geographische Übersicht von Syrien und dem Irak. Folie 3: Vegetation und Bodenbenutzung von Syrien und dem Irak. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel in Syrien und dem Irak.
GEV 4296 Israel, Jordanien u.Libanon Reihe: Asien Asien 1979 Folien 1 und 2: Politische und Geographische Übersicht der Länder: Libanon, Israel und Jordanien. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung im Libanon, Israel und Jordanien. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel im Libanon, Israel und Jordanien.
GEV 4297 Die Arabische Halbinsel (Saudi - Arabien, Jemen, Aden, Maskat - Oman) Reihe: Asien Asien 1979 Folien 1 und 2: Politische und geographische Übersicht von Saudi - Arabien, Arabische Republik Jemen, Volksrepublik Jemen, Oman, Vertragsstaaten (Arabische Emirate am Golf), Bahrein, Katar und Kuwait. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel.
GEV 4298 Iran u.Afghanistan Reihe: Asien Asien 1979 Folien 1 und 2: Politische und geographische Übersichtdes Iran und AfghanistanFolie 3: Vegetation und Bodennutzung des Iran und Afghanistan. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel des Iran und Afghanistan.
GEV 4299 Asiatisches Rußland Reihe: Asien Asien 1979 Folien 1 und 2: Asiatischer Teil der Sowjetunion. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung in Sibirien, Amur-Land und Sachalien und Turan-Becken. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel in Sibirien, Amur-Land und Sachalin und das Turan-Becken.
GEV 4300 China. Mongolei u.Formosa Reihe: Asien Asien 1979 Folien 1 und 2: Politische und geographische Übersicht von China, Mongolei, Formosa, Hongkong, Macao. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung in Nordchina, Südchina, Mandschurei, Tibet, Sin-kiang, mongolische Volksrepublik und Innere Mongolei und Formosa. Folie 4: Bodenschätze, industrie und Handel in der Mongolischen Volksrepublik, Formosa und Hongkong.
GEV 4301 Vorder-Indien (Indische Union, Pakistan, Ceylon, Nepal, Bhutan, Sikkim) Reihe: Asien Asien 1979 Folien 1 und 2: Politische und geogeaphische Übersicht. Pol. Übersicht von: Indien, Nepal, Pakistan, Bangla Desh, Bhutan, Sikkim und Sri Lanka (Ceylon). Geographische Übersicht vom: Himalaya-Gebiet, Indus-Ganges-Tiefland, Dekkan und Ceylon. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung im: Himalaya-Gebiet, Indus-Ganges-Tiefland, Dekkan und Ceylon. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel in: Indien, Himalaya-Staaten, Pakistan, Bangla-Desh und Sri-Lanka.
GEV 4302 Hinter-Indien (Birma, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam, Malaysia) Reihe: Asien Asien Asien Hinter-Indien 1979 Folie 1 und 2: Politische und geographische Übersicht. Pol. Übersicht von: Birma, Thailand, Laos, Kambodscha (Khmer), Nordvietnam, Südvietnam, Malaysia (Halbinsel Malakka, Sarawak und Brunei auf Borneo) und Singapur. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung von: Birma, Thailand und Kambotscha, Süd-Vietnam, Nord-Vietnam und Laos, Malaysia. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel in: Birma, Thailand, Kambodscha, Süd-Vietnam, Nord-Vietnam, Laos, Malaysia und Singapur.
GEV 4303 Inselindien (Indonesien, Philipinen u. Neu-Guinea) Reihe: Asien Asien Asien Inselindien 1979 Folien 1 und 2: Politische und geographische Übersicht von Indonesien und den Philippinen. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung von Indonesien und den Philippinen. Folie 4: Bodenschätze, industrie und Handel in Indonesien und den Philippinen.
GEV 4304 Japan und Korea Reihe: Asien Asien Asien Japan Korea 1979 Folien 1 und 2: Politische und geographische Übersicht von Japan, Nord-Korea und Süd-Korea. Folie 3: Vegetation und Bodennutzung in japan und Korea. Folie 4: Bodenschätze, Industrie und Handel in Japan, Nord- und Südkorea.
GEV 4305 Menschenrassen in Asien (in Vorder-, Zentral- u. Ostasien) Reihe: Asien Asien Asien Menschenrassen 1979 Folie 1: Mongoliden (Verbreitungsgebiet gelb eingezeichnet). Tungiden, Siniden und Turkvölker. Folie 2: Europiden (Verbreitungsgebiet weiß eingezeichnet). Armeniden und Orientaliden. Mongolid - europide - Bevölkerung (Verbreitungsgebiet gelb- weiß eingezeichnet). Sibriden. Dunkelhäutige Bevölkerung (Verbreitungsgebiet braun eingezeichnet).
GEV 4306 Religionsgemeinschaften in Asien Reihe: Asien Asien Asien Religionsgemeinschaften 1979 Religionsgemeinschaften in Asien: Christentum = 62 Millionen Anhänger, davon 47 Millionen röm. - katho., 11 Millionen protestantisch und 4 Millionen orthodox. Islam = 360 Millionen Anhänger. Hinduismus = 442 Millionen Anhänger. Buddismus = 180 Millionen Anhänger. Chinesische Religionen = 50 - 400 Millionen Anhänger. Judentum = 4 Millionen Anhänger.
GEV 4307 Formen des Staates (Der absolute, konstitutionelle u. parlamentarische Staat) Reihe: Der Staat als Ordnung der Gesellschaft Politische Geschichte Staatsformen 1979 Folie 1: Das Volk. Folie 2: Das Parlament. Folie 3: Die Regierung. Folie 4: Arbeitsfolie
GEV 4308 Der Abgeordnete im demokratischen Staat Reihe: Der Staat als Ordnung der Gesellschaft Politische Geschichte Abgeordnete 1979 Folie 1: Die Wahl des Abgeordneten. Folie 2: Der Abgeordnete als Volksvertreter. Folie 3: Die Rechtsstellung des Abgeordneten. Folie 4: Die Unabhängigkeit des Abgeordneten
GEV 4309 Die Stellung der Opposition im demokratischen Staat Reihe: Der Staat als Ordnung der Gesellschaft Politische Geschichte Opposition 1979 Folie 1: Das Parlament als Opposition. Folie 2: Die Parlamentsminderung als Opposition mit dem Ziel der Regierungsübernahme. Folie 3: Aufgaben und Instrumente der Opposition. Folie 4: Voraussetzung.
GEV 4310 Die Regierungsbildung Reihe: Der Staat als Ordnung der Gesellschaft Politische Geschichte Regierungsbildung 1979 Folie 1: Wahl des Parlaments. Folie 2: Regierungsbildung bei Mehrheitswahl. Folie 3: Regierungsbildung bei Verhältniswahl. Folie 4: Bewertung.
GEV 4311 Das Wesen des demokratischen Staates Reihe: Der Staat als Ordnung der Gesellschaft Politische Geschichte Staatsformen 1979 Folie 1: Der allgemeine Staatsbegriff. Folie 2: Willensbildungsprozeß im demokratischen Staat. Folie 3: Staat als Instrument der Gesellschaft.
GEV 4312 Die Funktionen der Parteien Reihe: Der Staat als Ordnung der Gesellschaft Politische Geschichte Parteien 1979 Folie 1: Verfassungsauftrag gemäß Art. 21 GG. Folie 2: Darstellung der Tätigkeitsebenen. Folie 3: Einfügung der Aufgaben gem. § 1 Parteiengesetz.
GEV 4313 Der soziale Rechtsstaat Reihe: Der Staat als Ordnung der Gesellschaft Politische Geschichte Staatsformen 1979 Folie 1: Die staatliche Gewalt. Folie 2: Die Säulen der Rechtsstaatlichkeit. Folie 3: Das Fundament des sozialen Rechtsstaates.
GEV 4314 Das konstruktive Mißtrauensvotum Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Mißtrauensvotum 1979 Folie 1: Der Mißtrauensantrag. Folie 2: Ablehnung des Antrags. Folie 3: Annahme des Antrags. Folie 4: Zusammenfassung.
GEV 4315 Auflösung des Bundestages gem. Art. 68. GG. Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschicht Verfassung BRD Bundestag 1979 Folie 1: Vertrauensfrage. Folie 2: Zustimmung. Folie 3: Ablehnung. Folie 4: Verhinderung der Auflösung. Folie 5: Entscheidungsmöglichkeiten des Bundespräsidenten
GEV 4316 Der Gang der Gesetzgebung Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Gesetzgebung 1979 Folie 1: Von der Gesetzesvorlage bis zur 3. Lesung im Bundestag. Folie 2: Zustandekommen des Gesetzes. Folie 3: Zustandekommen von Gesetzen unter Einschaltung des Vermittlungsausschusses (ohne Änderungsvorschlag). Folie 4: wie Folie 3, aber mit Einspruch bzw. Zustimmungsverweigerung des Bundesrates. Folie 4: wie Folie 3, aber mit Änderungsvorschlag des Vermittlungsausschusses.
GEV 4317 Bundestag und Bundesrat Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Bundestag Bundesrat 1979 Folie 1: Wahl bzw. Zusammensetzung. Folie 2: Gesetzgebungsfunktion und Konflikte. Folie 3: Gesetzgebung bei verschiedenen Mehrheitsverhältnissen (a-c).
GEV 4318 Die Armee im demokratischen Staat Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Armee 1979 Folie 1: Gliederung der Bundeswehr. Folie 2: Politische Führung. Folie 3: Parlamentarische Verantwortung.
GEV 4319 Die Staatsorgane der Bundesrepublik Deutschland Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Staatsorgan 1979 Folie 1: Darstellung der Staatsorgane. Folie 2: Wahl der Staatsorgane. Folie 3: Aufgaben der Staatsorgane
GEV 4320 Die verfassungsrechtliche Stellung des Bundeskanzlers Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Bundeskanzler 1979 Folien 1 - 3: Die verfassungsrechtliche Stellung des Bundeskanzlers.
GEV 4321 Das Amt des Bundespräsidenten Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Bundespräsident 1979 Folie 1: Wahl und Amtsdauer. Folie 2: Völkerrechtliche Aufgaben/ Anteil an der gesetzgebenden Gewalt. Folie 3: Anteil der vollziehenden Gewalt / sonstige Aufgaben
GEV 4322 Das Bundesverfassungsgericht Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Bundesverfassungsgericht 1979 Folie 1: Organisation des BVG. Folie 2: Wahl der Richter. Folie 3: Zuständigkeit und Entscheidungen.
GEV 4323 Die Staatsangehörigkeit Reihe: Verfassung der BRD Politische Geschichte Verfassung BRD Staatsangehörigkeit 1979 Folie 1: Der Begriff "Staatsvolk". Folie 2 a: Das Territorial- und Personalprinzip. Folie 2 b: Haupterwerbsgründe der Staatsangehörigkeit. Folie 3: Erwerb und Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit.
GEV 4324 Das amerikanische Regierungssytem Reihe: Regierungssysteme Politische Geschichte Regierungssystem USA 1979 Folie 1: Die drei Gewalten. Folie 2: Stellung des Präsidenten. Folie 3: Stellung des Kongresses.
GEV 4325 Das Regierungssystem der V. Fränzösischen Republik Reihe: Regierungssysteme Politische Geschichte Regierungssystem Frankreich 1979 Folie 1: Das Parlament. Folie 2: Die Wahl des Staatspräsidenten. Folie 3: Die Stellung des Premierministers. Folie 4: Machtstellung des Staatspräsidenten. Folie 5: Verfassungsrat - Oberster Rat - Hoher Gerichtshof.
GEV 4326 Französische Revolution 1. Phase (bis zur Verfassung v. 1791) Reihe:Französische Revolution Politische Geschichte Französische Revolution 1979 Folie 1: Die ständische Gliederung der französischen Bevölkerung von 1789: 1.,2. und 3. Stand. Folie 2: Relationen zwischen Bevölkerung, Grundbesitz und Steuern der 3 Stände. Folie 3: Vom Ständesystem zur bürgerlich - liberalen Gesellschaftsordnung. Folie 4: Verfassung von 1789 (Konstitutionelle Monarchie, Gewaltenteilung, Zensuswahlrecht).
GEV 4327 Französische Revolution 2. Phase ( v. 1791 bis zum Direktorium) Reihe:Französische Revolution Politische Geschichte Französische Revolution 1979 Folie 1: Zusammensetzung der Volksvertretung 1789, 1791 und 1792 mit dem Ziel, die zunehmende Radikalisierung darzustellen. Folie 2: Zusammenhang von zunehmender Radikalisierung und äußeren und innenren Belastungen Frankreichs. Folie 3: Zentralisierung der Gewalten durch die Jacobiner im Wohlfahrtsausschuß und Sicherheitsausschuß. Folie 4: Zusammenfassender Überblick zum Ablauf der Französischen Revolution.
GEV 4328 Die Teilung der Staatsgewalt Reihe: Der Staat als Ordnung der Gesellschaft Politische Geschichte Staatsgewalt 1979 Folie 1: Die ungeteilte Staatsgewalt. Folie 2: Die Teilung der Staatsgewalt. Folie 3: Das Gesetz und seine Grundlage. Folie 4: Die Gewaltenverschränkung.
GEV 4329 Der Absolutismus. Frankreich unter Kudwig XIV. Reihe: Französische Revolution Frühe Neuzeit Französische Revolution Absolutismus 1979 Folie 1/1: Ludwig XIV. als absoluter Herrscher von Gottes Gnaden: Hofhaltung in Versailles als Ausdruck der Fürstenmacht. Folie 1/2: Ludwig XIV. verkörpert den Staat und den Willen des Volkes und besitzt eine unbeschränkte Macht. Er beseitigt Freiheit und Selbstbestimmung seiner Untertanen und verfügt über die wesentlichen Entscheidungsbefugnisse. Folie 1/3: Die Stützen der absoluten Macht Ludwigs: Militär, Verwaltung, Wirtschaft. 3. Stand als wirtschaftlich tragender Bevölkerungsteil. Folie 2/1: Schema des Merkantilismus.
GEV 4330 Die Napoleonische Zeit Reihe: Französische Revolution Frühe Neuzeit Französische Revolution Napoleon 1979 Folie 1/1: Aufstieg, Höhepunkt Napoleons im Zusammenhang mit innen- und außenpolitischen Konstellationen. Folie 1/2: Niedergang Napoleons. Folie 1/3: Informationen zum Zug der großen Armee, zu den Kriegen Napoleons und zur Reaktion der Pariser Presse auf die Rückkehr Napoleons von Elba. Folie 2/1: Kaiserreich Frankreich (1812) (Grundfolie). Folie 2/2: abhängige Staaten und Napoleonieden, mit Napoleon verbündete Staaten, Kontinentalsperre (1806), Gegner 1812, Weg der großen Armee nach Moskau.
GEV 4331 Das Wachstum der Bevölkerung Reihe: Wachstum der Bevölkerung u. die Verstädterung Volkskunde Europa Bevölkerungswachstum Folie 1: Frühzeit. Die Eiszeit ist etwa um 10 000 vor Christus in Nord- und Mitteleuropa beendet, die Kultur beginnt sich zu entwickeln, im Gebiet der BRD leben etwa 500 000 Menschen. Folien 1 und 2: Zeit um Christi Geburt. Die Bevölkerung wächst nur langsam, innenrhalb von 10 000 Jahren hat sie sich um etwa das 3 fache vermehrt. Folien 1, 2 und 3: Mittelalter. Die Länder Europas haben zwar hohe Geburtsziffern, durch die hohen Sterbeziffern, insbesondere bei Säuglingen, ist aber die Bevölkerungszunahme nur gering, innerhalb von 1350 Jahren steigt sie trotzdem auf das 4 fache an. Folien 1, 2, 3 und 4: Vorindustrieelle Zeit. Die Länder Europas haben immer noch hohe Geburtsziffern, denen wiederum hohe Sterbeziffern entgegenstehen. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt zu Anfang des 19. Jh. bei 35 Jahren. Die Bevölkerungszunahme ist immer noch gering, innerhalb von rund 500 Jahren steigt sie etwa auf das doppelte an. Folien 1 - 5: Zeit der Industriealisierung. Die Entwicklung der Industrie, der Naturwissenschaften, der Medizin, der Wirtschaft und des sozialen Gefüges schaffen neue Verdienstmöglichkeiten. Zu den klassischen 3 Ständen (Bauer, Bürger, Adel) kommt der Arbeiter.
GEV 4332 Die Verstädterung Reihe: Wachstum der Bevölkerung u. die Verstädterung Volkskunde Europa Stadt Folie 1: Bevölkerung in Stadt und Land 1950 in der Bundesrepublik. In den letzten 100 Jahren verdoppelte sich die Weltbevölkerung, aber die Zahl der Großstädte verfünffachte sich. Nach Schätzungen wird im Jahre 2000 mehr als die Hälfte der Menschen in Großstädten leben. Folien 1 und 2: Bevölkerung in Stadt und Land 1960 in der Bundesrepublik. Innerhalb von 10 Jahren vermehrte sich die Bevölkerung der Bundesrepublik um rund 4,5 Millionen Einwohner. Die Bevölkerung nahm prozentual gesehen in den Großstädten und in den Kleinstädten zu, die Gemeinden verloren an Einwohnern. Folien 1 - 3: Bevölkerung in Stadt und Land 1970 in der Bundesrepublik. Die Verstädterung hielt auch 1970 an, nachdem die Einwohnerzahl der Bundesrepublik auf über 60 000 000 angewachsen war. Großstädte, Klein- und Mittelstädte nahmen prozentual gesehen an Einwohnern zu, die Gemeinden weiterhin ab.
GEV 4333 Gründungsfaktoren einer Stadt und Stadttypen Reihe: Wachstum der Bevölkerung u. die Verstädterung Volkskunde Europa Stadt Folie 1: Mittelalterliche Markt- und Handelsstadt (Nördlingen/Schwaben). Folien 1 und 2: Mittelalterliche Hafenstadt (Lübeck). Folien 1, 2 und 3: Residenzstadt (Karlsruhe). Folien 1 - 4: Geplante moderne Industriestadt (Wolfsburg).
GEV 4334 Der Wachstum einer Region Reihe: Wachstum der Bevölkerung u. die Verstädterung Volkskunde Europa Region Folien 1 und 2: Das westliche Ruhrgebiet um Duisburg im Jahre 1820. Folien 1 und 3: Das westliche Ruhrgebiet 1970.
GEV 4335 Die Entwicklung einer Großstadt Reihe: Wachstum der Bevölkerung u. die Verstädterung Volkskunde Europa Großstadt Folie 1: Frankfurt am Main im frühen Mittelalter. Folien 1 und 2: Vorindustrielle Zeit. Folien 1, 2, und 3: Beginn der Industrialisierung. Folien 1 - 4: Entwicklung in der Phase der Hochindustriealisierung. Folien 1 - 5: Frankfurt am Main heute.
GEV 4336 Großstadtwachstum durch Industrialisierung Reihe: Wachstum der Bevölkerung u. die Verstädterung Volkskunde Europa Industrialisierung Folie 1: Raum Ludwigshafen zu Beginn des 19. Jh. Folien 1 und 2: Gründung und Bebauung von Ludwigshafen. Folien 1 - 3: Beginn der Industrialisierung. Folien 1 - 4: Bebauung bis 1938. Folien 1 - 5: Der Raum Ludwigshafen heute.
GEV 4337 Funktionale Gliederung einer Stadt im Mittelalter Reihe: Funktionen und Probleme einer Stadt Volkskunde Stadt Mittelalter Folie 1: Mittelalterliche Stadt. Die mittelalterliche Stadt war wesentlich geschlossener als die Stadt der heutigen Zeit. In unmittelbarer Nähe des Marktplatzes lagen alle öffentlichen Einrichtungen, die Werkstätten der Handwerker und die Läden oder Lager der Händler. Folien 1 und 2: Die klassische Funktion einer Stadt. (Versorgung, Verwaltung, Vergnügen, Arbeiten, Bilden und Wohnen) wurden auf engstem Raum erfüllt.
GEV 4338 Funktionale Gliederung einer heutigen Stadt Reihe: Funktionen und Probleme einer Stadt Volkskunde Stadt Neue Geschichte Folie 1: City und Geschäftsviertel. Der alte Stadtkern ist zu einem Geschäftsviertel geworden, er ist von Verwaltungs- und Übergangsvierteln eingerahmt. Die Citybildung ist deutlich erkennbar. Die alten Kerne der Vororte haben sich ebenfalls zu Geschäftsvierteln entwickelt. An die City schließen sich im Süden Geschäfts-, Wohn- und Gewerbeviertel an.Folien 1 und 2: Wohngebiete. Westlich der City liegen die älteren geschlossenen Wohngebiete, denen sich im Süden die neueren offenen Wohngebiete anschließen. Folien 1 - 3: Industriestadtteile. Im Norden der Stadt liegen die Industriegebiete, auch sie sind wieder in verschiedene Viertel unterteilt, in denen der Bergbau und die Metallindustrie vorherrscht. Folien 1 - 4: Randgebiet. Das Ruhrtal mit dem Baldeneysee ist das wichtigste Erholungsgebiet der Stadt Essen. Hier haben sich um die alten Kerne der südlichen Vororte in offener Bebauung Wohn-, Gewerbe und Industrieviertel entwickelt, dazwischen gibt es noch Felder und landwirtschaftliche Betriebe.
GEV 4339 Städtische Wohnformen Reihe: Funktionen und Probleme einer Stadt Volkskunde Stadt 20. Jahrhundert Folie 1: Mietskasernen der frühen industriellen Zeit. Folien 1 und 2: Reihenwohnhäuser aus der Zeit zwischen 1950 und 1960. Folien 1 - 3: Reihenhäuser der 60er jahre. Folien 1 - 4: Terrassenhochhaus in einer Parklandschaft.
GEV 4340 Zersplitterungen der Einrichtungen und Umweltprobleme Reihe: Funktionen und Probleme einer Stadt Volkskunde Stadt Folie 1: Die City. Folie 2: Probleme der City. Folien 1 - 4: Zersplitterung der städtischen Einrichtungen. Folien 1 - 5: Verdrängung der Wohngebiete und Verkehrswege.
GEV 4341 Entvölkerung der Innenstadt und Verkehrsprobleme Reihe: Funktionen und Probleme einer Stadt Volkskunde Stadt Entvölkerung Folie 1: City einer Großstadt. Folien 1 und 2: Berufsverkehr am Morgen. Folien 1 und 3: Versorgungs- und Einkaufszeit. Folien 1 und 4: Berufsverkehr nach Feierabend. Folien 1 und 5: Die City am Abend.
GEV 4342 Moderne Stadtplanung Reihe: Funktionen und Probleme einer Stadt Volkskunde Stadt Planung Folie 1: Landschaft. In diese Landschaft soll eine Stadt mit 10 000 Einwohnern gebaut werden. Folien 1 und 2: Anlage des Industriegebietes. Das Gebiet zwischen Eisenbahnlinie und Fluß, nahe der Autobahn, bietet sich in verkehrsgünstiger Lage als Standort für Industriebetriebe an. Folien 1, 2 und 3: Straßenführung. In der Planung der Straßenführung ist der Verkehrsanschluß an die Autobahn oder Fernstraße zu berücksichtigen. Gute Verbindungen des Industriegebietes, der Eisenbahn und des Hafengeländes mit der geplanten Stadt müssen hergestellt werden. Folien 1 - 4: Anlage der StadtDen Mittelpunkt der Stadt bildet ein Viertel mit Verwaltungseinrichtungen, Kaufhäusern und Läden, Dienstleistungsbetrieben, Kinos und Gaststätten.
GEV 4343 Die Kriegserklärung Reihe: Der 1. Weltkrieg und das Ende des Kaiserreiches 20. Jahrhundert Weltkrieg Kriegserklärung Folie 1: Die Mittelmächte und die Entente. Folien 1 u. 2:Mobilmachungen und Kriegserklärungen der Mittelmächte. Folien 1 - 3: Die Kriegserklärungen der Entente. Folien 1 - 4: Die Ausweitung des Krieges. Folien 1 - 5: Der Seekrieg und der Kriegseintritt der USA.
GEV 4344 Kriegsziele und Geheimverträge Reihe: Der 1. Weltkrieg und das Ende des Kaiserreiches 20. Jahrhundert Weltkrieg Ziele Folie 1: Mittelmächte und Alliierte. Folien 1 und 2 a: Kriegsziele der Alliierten. Folien 1 und 2 b: Kriegsziele der Mittelmächte.
GEV 4345 Mächtegruppierungen und Kriegsschauplätze Reihe: Der 1. Weltkrieg und das Ende des Kaiserreiches 20. Jahrhundert Weltkrieg Folie 1: Mächtegruppierungen bei Kriegsbeginn. Folien 1 und 2: Mächtegruppierungen bis zum Kriegsende. Folien 1 - 3: Die weltweiten Kriegsschauplätze.
GEV 4346 Der Krieg im Westen Reihe: Der 1. Weltkrieg und das Ende des Kaiserreiches 20. Jahrhundert Weltkrieg Westen Folien 1 und 2 a: Der Aufmarsch der Armeen und die ersten Kriegshandlungen. Folien 1, 2 a und 3 a: Der Bewegungskrieg 1914. Folien 1 und 2 b: Der Stellungskrieg vom Herbst 1914 bis Frühjahr 1917.Folien 1 und 2 c: Stellungskriege 1917 und die deutsche Frühjahrsoffensive 1918. Folien 1 und 2 d: Die alliierte Gegenoffensive.
GEV 4347 Der Krieg im Osten und Südosten Reihe: Der 1. Weltkrieg und das Ende des Kaiserreiches 20. Jahrhundert Weltkrieg Osten Folie 1: Die Mittelmächte, die Alliierten und die Verbündeten. Folien 1 und 2 a: Der Beginn des Krieges im Osten und Südosten. Folien 1 und 2 b: Die Kämpfe im Herbst 1914 und Winter 1914/15. Folien 1 und 2 c: Die Kämpfe 1915 und 1916. Folien 1 und 2 d: Kriegsereignisse 1917 und 1918.
GEV 4348 Die innenpolitische Entwicklung von 1914 - 1918 Reihe: Der 1. Weltkrieg und das Ende des Kaiserreiches 20. Jahrhundert Weltkrieg Innenpolitik Folie 1: Reichstag und Reichsregierung Anfang 1916. Folien 1 und 2: Die innenpolitische Entwicklung 1914 und 1917. Folien 1, 2 und 3: Die innenpolitischen Ereignisse im Herbst 1918. Folien 1 - 4: Das Ende der Monarchie.
GEV 4349 Die Friedensschlüsse von 1918/19 und die Neuordnung Europas Reihe: Der 1. Weltkrieg und das Ende des Kaiserreiches 20. Jahrhundert Weltkrieg Neuordnung Folie 1: Mittelmächte und Entente beim Ausbruch des 1. Weltkrieges. Folien 1 und 2 a: Frontverläufe und FRiedensschlüsse 1918. Folien 1 - 3 a: Die Waffenstillstandsabkommen 1918. Folien 1 - 4 a: Die Friedensschlüsse von 1919 und 1920. Folien 1 und 2 b: Die Opfer des Krieges. Folien 1 und 2 c: Die Gebietsverluste der Mittelmächte und die Neuordnung.
GEV 4350 Die ersten Jahre der Weimarer Republik Reihe: Die Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Folie 1: Parlamentarische Republik oder Räterepublik. Folien 1 und 2: Die Nationalversammlung. Folien 1 - 3: Der 1. Reichstag. Folien 1 - 4: Die Belastungen der Republik.
GEV 4351 Die Weimarer Reichsverfassung Reihe: Die Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Reichsverfassung Folien 1 und 2 a: Bundesstaat und Grundrechte. Folien 1 und 2 b: Die gewählten Verfassungsorgane. Folien 1, 2 b und 3 b: Der Reichspräsident und die Gerichtsbarkeit. Folien 1, 2 b, 3 b und 4 b: Die Gesetzgebung.
GEV 4352 Der Versailler Vertrag und seine Folgen Reihe: Die Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Versailler Vertrag Folie 1: Abtretungs-und Abstimmungsgebiete. Folien 1 und 2: Die Abstimmungsergebnisse. Folien 1 - 3: Militärische Sanktionen und Reparationen. Folien 1 - 4: Konferenzen über die Kriegsschulden.
GEV 4353 Die inenpolitische Entwicklung von 1923 - 1930 Reihe: Die Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Innenpolitik Folie 1: Der 2. Reichstag: Folien 1 und 2: Der 3. Reichstag. Folien 1 und 3: Die Reichspräsidentenwahl von 1925. Folien 1 - 4: Der vierte Reichstag.
GEV 4354 Die außenpolitische Entwicklung und die europäischen Bündnisse 1919 - 1930 Reihe: Die Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Außenpolitik Folie 1: Die westlichen Alliierten und die Staaten des "Cordon Sanitaire".Folien 1 und 2: Die Bündnisse Frankreichs. Folien 1, 2 und 3: Die " Kleine Entente " und die " Baltische Entente ". Folien 1, 2, 3 und 4: Die Verträge Deutschlands.
GEV 4355 Der Völkerbund Reihe: Die Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Völkerbund Folie 1: Gründungsmitglieder des Völkerbundes. Folien 1 und 2: Mitgliedsstaaten nach 1921. Folien 1 - 3: Organe des Völkerbundes. Folien 1 - 4: Austritte aus dem Völkerbund und Vermittlungen bei Kriegshandlungen.
GEV 4356 Die wirtschaftliche Entwicklung und die Weltwirtschaftskrise Reihe: Das Ende der Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Weltwirtschaftskrise Folie 1: Die wirtschaftliche Entwicklung von 1918 bis 1929. Folien 1 und 2: Die Wirtschaftskrise. Folien 1 - 3: Arbeitslose und Beschäftigte in den Industriestaaten. Folien 1 - 4: Arbeitslose in Deutschland.
GEV 4357 Adolf Hitler und die nationalsozialistische Ideologie Reihe: Das Ende der Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Adolf Hitler
GEV 4358 Die innenpolitische Entwicklung von 1930 - 1933 Reihe: Das Ende der Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Innenpolitik
GEV 4359 Hitlers Machtübernahme Reihe: Das Ende der Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Hitler
GEV 4360 Diktaturen in Europa Reihe: Das Ende der Weimarer Republik 20. Jahrhundert Politische Geschichte Weimarer Republik Diktaturen Folie 1: Der Sieg der Demokratie. Folien 1 und 2 a: Diktaturen. Folien 1 und 2 b: Demokratien und Diktaturen bis 1930. Folien 1, 2b und 3 b: Demokratische und autoritäre Staaten bis 1938.
GEV 4361 Der Aufbau des Führerstaates Reihe: Der Führerstaat 20. Jahrhundert Politische Geschichte Nationalsozialismus
GEV 4362 Die NSDAP und ihre Organisation Reihe: Der Führerstaat 20. Jahrhundert Politische Geschichte Nationalsozialismus Folie 1: Die Embleme der NSDAP-Organisationen und der angeschlossenen Verbände. Folien 1 und 2: Die paramilitärischen Kampfverbände. Folien 1 - 3: Weitere Parteiorganisationen und angeschlossene Verbände.
GEV 4363 Die NS - Wirtschafts- und Sozialpolitik Reihe: Der Führerstaat 20. Jahrhundert Politische Geschichte Nationalsozialismus Folie 1: " Gemeinnutz geht vor Eigennutz". Arbeitgeber - Arbeitnehmer.Folie 2: Zusammenschlüsse und Zwangszusammenschlüsse. Folie 3: Sozialpolitik. Folie 4: Beseitigung der Arbeitslosigkeit.
GEV 4364 Die NS - Kulturpolitik Reihe: Der Führerstaat 20. Jahrhundert Politische Geschichte Nationalsozialismus Kulturpolitik Folie 1: Volksaufklärung und Propaganda. Folien 1 und 2: Beeinflussung von Presse und Rundfunk. Folien 1 - 3:Gleichschaltung von Literatur und Kunst. Folien 1 - 4: Gleichschaltung von Wissenschaft und Forschung.
GEV 4365 Die NS - Rassenpolitik Reihe: Der Führerstaat 20. Jahrhundert Politische Geschichte Nationalsozialismus Rassenpolitik
GEV 4366 Die NS - Außenpolitik (1933 - 1938) Reihe: Der Führerstaat 20. Jahrhundert Politische Geschichte Nationalsozialismus Außenpolitik Folie 1: Demokratien und Diktaturen in Europa. Folien 1 und 2: NS-Außenpolitik 1933 - 1935. Folien 1 - 3: NS-Außenpolitik 1936 - 1938.
GEV 4367 Die Erweiterung des deutschen Lebensraumes Reihe: Der Führerstaat 20. Jahrhundert Politische Geschichte Nationalsozialismus Großdeutschland Folie 1: Das Deutsche Reich in den Grenzen von 1936. Das Saarland war nach einer Volksabstimmung im Januar 1935 wieder ins Reich eingegliedert worden. Folien 1 und 2: Der Anschluß Österreichs. Folien 1 - 3: Die Eingliedrung des Sudetenlandes. Folie 1 - 4: Die Zerschlagung der Rest-Tschechei.
GEV 4368 Kriegsausbruch und Blitzkriege Reihe: Der 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 2. Weltkrieg Kriegsausbruch Folie 1: Das Großdeutsche Reich. Folien 1 und 2 a: Der Weg zum zweiten Weltkrieg. Folien 1 und 2 b: Der Polenfeldzug. Folien 1 und 2 c: Die Besetzung Dänemarks und Norwegens. Folien 1 und 2 d: Der Westfeldzug. Folien 1 und 2 e: Von Deutschland im Sommer 1940 besetzte Gebiete.
GEV 4369 Der Balkan- und Nordafrikakrieg Reihe: Der 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 2. Weltkrieg Nordafrika Balkan Folie 1: Achsenmächte und Alliierte im Sommer 1940. Folien 1 und 2 a: Beginn der Kampfhandlungen auf dem Balkan und in Nordafrika. Folien 1 und 2 b: Die Ereignisse des Jahres 1941/42. Folien 1 und 2 c: Ereignisse des Balkanfeldzuges.
GEV 4370 Der Rußlandfeldzug Reihe: Der 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 2. Weltkrieg Rußland Folie 1: Kriegsbeginn. Folien 1 und 2 a: Der Kriegsverlauf 1941/42. Folien 1 und 2 b: Die deutsche Sommeroffensive 1942 und die Schlacht um Stalingrad. Folien 1 und 2c: Die sowjetische Offensiven des Jahres 1943.
GEV 4371 Der Luft- und Seekrieg Reihe: Der 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 2. Weltkrieg Luftkrieg Seekrieg Folie 1: Europa zu Beginn des 2. Weltkrieges. Folien 1 und 2 a: Der Luftkrieg. Folien 1 und 2 b: Der Bombenkrieg. Folien 1 und 2 c: Der Seekrieg.
GEV 4372 Endlösung der Judenfrage und Widerstand Reihe: Der 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 2. Weltkrieg Endlösung Widerstand Folie 1: Europa 1942. Folien 1 und 2 a: Die Juden in den eroberten Ostgebieten. Folien 1, 2 a und 3 a: " Die Endlösung der Judenfrage ". Folien 1 und 2 b: Der Widerstand a) im Ausland und b) Deutsche Widerstandsbewegung
GEV 4373 Der Zusammenbruch Deutschlands Reihe: Der 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 2. Weltkrieg Deutschland
GEV 4374 Der Krieg in Ostasien Reihe: Der 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 2. Weltkrieg Ostasien Folie 1: Japan zu Beginn des zweiten WEltkrieges. Folien 1 und 2 a: Die japanischen Eroberungen 1940 und 41. Folien 1. 2 a und 3 a: Die japanischen Expansionen bis zum Sommer 1942. Folien 1 und 2 b: Die alliierte Gegenoffensive.
GEV 4375 Mächtegruppierungen und die Bilanz des 2. Weltkriges Reihe: Der 2. Weltkrieg 20. Jahrhundert 2. Weltkrieg Mächtegruppierung Folie 1: Die kriegführenden Mächte. Folien 1 und 2 a: Das Engagement der Vereinigten Staaten mit der Rüstungsproduktion der USA. Folien 1 und 2 b: Zusammenarbeit der Alliierten. Folien 1 und 2 c: Kriegsschauplätze und Folgen des Krieges mit den Opfern des zweiten Weltkrieges. Die traurigen Opfer des 2. Weltkrieges: Insgesamt 3 Millionen Vermißte, 35 Millionen Verwundete, 55 Millionen Tote. Nach Schätzungen entfällt von diesen 55 Millionen Toten etwa die Hälfte auf Soldaten, die andere Hälfte auf die Zivilbevölkerung. Bei den Soldaten hatten die Alliierten weitaus größere Verluste ajs die Achsenmächte. Hier steht das Verhältnis etwa 1 : 3.
GEV 4376 Entstehung einer Stadt Reihe: Mittelalterliche Stadt Mittelalter Stadt Entstehung 1. Foliensatz " Entstehung einer Stadt " = 4 Folien 1 a, 1 b, 1 c, und 1 d.
GEV 4377 Mögliche Ansiedlungen im deutschen Reichsgebiet Reihe: Mittelalterliche Stadt Mittelalter Stadt Ansiedlung 2. Foliensatz " Mögliche Ansiedlungen im Deutschen Reichsgebiet " = 2 Folien 2 a und 2 b. Folie 2 a: Grundfolie: Karte "Deutsches Reichsgebiet" mit Handelswegen und Flüssen. Folie 2 b: Überleger: Mögliche und tatsächliche Ansiedlungen.
GEV 4378 Luftbild Köln Reihe: Mittelalterliche Stadt Mittelalter Stadt Köln Folie 3: Luftbild Köln.
GEV 4379 Nürnberg, alter Stich um 1493 Reihe: Mittelalterliche Stadt Mittelalter Stadt Nürnberg Folie 4: Nürnberg, alter Stich um 1493.
GEV 4380 Luftbild Nördlingen Reihe: Mittelalterliche Stadt Mittelalter Stadt Nördlingen Folie 5: Luftbild Nördlingen.
GEV 4381 Planmäßige Stadtplanungen Reihe: Mittelalterliche Stadt Mittelalter Stadt Folie 6: Planmäßige Stadtgründungen
GEV 4382 Bevölkerungsverteilung Reihe: Mittelalterliche Stadt Mittelalter Stadt Bevölkerung Folie 7: Bevölkerungsverteilung in einer Stadt im Mittelalter. Folie 8 a: Gesellschaftspyramide. Folie 8 b: Wahl zum Stadtrat. Folie 8 c: Grundherrschaft.
GEV 4383 Heutige Wahl zum Stadtparlament Reihe: Mittelalterliche Stadt Mittelalter Stadt Bevölkerung Folie 9: Heutige Wahl zum Stadtparlament.
GEV 4384 Jäger und Sammler Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
GEV 4385 Jungsteinzeitlicher Bauer Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
GEV 4386 Zeittafel Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
GEV 4387 Altsteinzeit - Jungsteinzeit Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
GEV 4388 Wohnform und Geräte Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
GEV 4389 Soziale Schichtung (Dorf) Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
Gev 4390 Sippe - Horde Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolitische Revolution 7a) Horde 7b) Sippe
GEV 4391 Dorf Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
GEV 4392 Entwicklung der Landwirtschaft Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
GEV 4393 "Jungsteinzeitliche Revolution" Reihe: Jungsteinzeitliche Revolution Vorzeit Neolithische Revolution
GEV 4394 Niltal, Luftbild Reihe: Ägypten Afrika Landschaft Folie 1: Niltal, Luftbild
GEV 4395 "Fruchtbarer Halbmond" Reihe: Ägypten Afrika Vegetation Folie 2 a: " Fruchtbarer Halbmond ". Folie 2 b: 2 Fruchtbarer Halbmond ". Folie 2 c: Zeitleiste.
GEV 4396 Niltal Reihe: Ägypten Afrika Vegatation Landschaft Folie 3: Niltal
GEV 4397 Gesellschaftspyramide Reihe: Ägypten Afrika Volkskunde Folien 4a und 4b: Gesellschaftspyramide
GEV 4398 Pyramide Reihe: Ägypten Afrika Kultur Volkskunde Folie 5a: Pyramiden
GEV 4399 Tut - ench - Amun Reihe: Ägypten Afrika Persönlichkeiten Folie 6: Tut - ench - Amun
GEV 4400 Hierarchische Ordnung Reihe: Ägypten Afrika Sozialgeschichte Folien 7a - 7c: Hierarchische Ordnung
GEV 4401 Die Baukunst der Achäer Reihe: Griechische Architektur Europa Kultur Folie 1: Landkarte mit Wanderungsroute. Folien 1 und 2: Grundriß- und Rekonstruktionszeichnung von Tyrins und das Löwentor von Mykene. Folien 1 bis 3: Bezeichnung der einzelnen Gebäude. Folien 1 bis 4: Generelle Bauweise.
GEV 4402 Die Akropolus in Athen Reihe: Griechische Architektur Europa Griechen Folie 1: Landkarte mit einigen wichtigen griechischen Stadtstaaten. Folien 1 und 2: Lageplan der Akropolis in Athen. Folien 1, 2 und 3: Parthenon und Erechteion
GEV 4403 Olympia Reihe: Griechische Architektur Europa Griechen Folie 1: Olympia: Lageplan und Rekonstruktion. Folie 2: Zeuss- Tempel in Olympia
GEV 4404 Epidauros Reihe: Griechische Architektur Europa Griechen Folien 1 und 2 a: La Ratonde und Asklepiostempel. Folien 1 und 2 b: Das Theater
GEV 4405 Milet, Paestum u. Halikarnass Reihe: Griechische Architektur Europa Griechen Kultur Folie 1: Stadtplan von Milet. Folien 1 und 2: Tempel in Paestum und Mausoleum in Harlikarnaß
GEV 4406 Griechische Säulen im Vergleich Reihe: Griechische Architektur Europa Griechen Kultur Folie 1: Dorische, ionische und korinthische Säulen im Vergleich. Folie 2: Säulen, Kapitellen und Gebälk im Vergleich
GEV 4407 Mensch und Kultur Europäische Baukunst Europa Kultur Folie 1: Überblick über die verschiedenen Kulturbereiche. Folien 1 und 2: Gesellschaftliche Organisation, Wissenschaft, Religion. Folie 3: Handwerkerzeugnisse und Gebrauchsgüter; Architektur. Folie 4: Schrift, Sprache, Theater, Tanz, Musik; Bild und Kunsthandwerk
GEV 4408 Stilelemente und Raumgliederung Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur Folie 1: Das römische Reich in seiner größten Ausdehnung. Folien 1 und 2: Raumgliederung. Folien 1 und 3: Der Bogen als Bauelement
GEV 4409 Römische Säulenordnung Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur Folie 1: Vorbilder römischer Säulen. Folien 1 und 2: Römische Säulenordnung
GEV 4410 Der Römische Städtebau Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur 1: Vorbilder römischer Stadtanlagen. Folien 1 und 2: Römische Bauweise
GEV 4411 Das Römische Wohnhaus Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur Folie 1: Das römische Wohnhaus. Folie 1 und 2: Haus und Wohnkonzepte.
GEV 4412 Der Römische Wohnblock Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur 1: Rekonstruktion eines Wohnblocks in Ostia. Folien 1 und 2: Grundriß
GEV 4413 Das Forum Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur Folie 1: Zentrum der römischen Stadt.Forum Augusta Raurica. Folie 2 a: Die röm. Basilika. Folie 2 b: Der Trajanas Markt. Folie 2 c: Der röm. Tempel
GEV 4414 Das Pantheon Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur Ein Beispiel für einen Staatstempel. Folie 1: Aufriß und Querschnitt. Folien 1 und 2: Der Grundriß
GEV 4415 Das Kolosseum Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur Ein Beispiel für ein Amphitheater. Folie 1: Rekonstruktion. Folien 1 und 2: Schnitt, Aufriß und Grundriß
GEV 4416 Der Konstantinbogen Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur Ein Beispiel für einen Triumphbogen. Folie 1: Typen des Triumphbogens. Folien 1 und 2: Der Triumphbogen des Konstantin
GEV 4417 Die Diokletiansthermen Reihe: Römische Staatsarchitektur Europa Architektur Kultur Ein Beispiel für eine Thermenanlage. Folie 1: Grundriß der Diokletiansthermen
GEV 4418 Die Basilika Reihe: Frühchristliche Kirchen Architektur Kultur Folie 1: San Appollinare in Classe: Querschnitt und Grundriß. Folie 2: San Appollinare in Classe von Südosten gesehen. Folie 3: Der Innenraum einer frühchristlichen Basilika
GEV 4419 Der Zentralbau Reihe: Frühchristliche Kirchen Architektur Kultur Folie 1: Grundriß und Querschnitt von San Constanze. Folien 1 und 2: San Vitale in Ravenna. Folie 3: Platzkapelle in Aachen
GEV 4420 Der Kuppelbau Reihe: Frühchristliche Kirchen Architektur Kultur Folie 1: Die Hagia-Sophia in Konstantinopel. Folien 1 und 2: Kreuzkuppelkirchen
GEV 4421 Grundtypen und Grundrisse Reihe: Romanische Kirchen Architektur Kultur Die Form des Grundrisses. Folien 1 und 2: Das Gewölbe. Folie 1 bis 3: Das Westwerk.
GEV 4422 Stilelemente des romanischen Kirchenbaus Reihe: Romanische Kirchen Architektur Kultur Kirchengeschichte Kunstgeschichte Folie 1: Stützenwechsel. Folien 1 und 2: Wandgliederung. Folien 1 bis 3: Die Krypta
GEV 4423 Das Äußere der romanischen Kirche I. Reihe: Romanische Kirchen. Die Kirche mit Westwerk. Architektur Kultur Kirchengeschichte Kunstgeschichte Westwerk der Stiftskirche in Freckenhorst. Folien 1 und 2: Choransicht des Speyrer Doms. Folien 1 bis 3: Grundriß des Speyrer Doms
GEV 4424 Das Äußere der romanischen Kirche II. Reihe: Romanische Kirchen. Die Doppelkreuzbasilika Architektur Kultur Kirchengeschichte Kunstgeschichte Folie 1: Doppelkreuzbasilika am Beispiel von St. Michael in Hildesheim. Folien 1 und 2: Das Tor (Schema). Folien 1 bis 3: Portal der Kathedrale von Autun
GEV 4425 Innenraum der romanischen Kirche I. Reihe: Romanische Kirchen. Vergleich Früh- und Hochromanik Architektur Kultur Kunstgeschichte Kirchengeschichte Romanik Folie 1: Frühromanische Kirche am Beispiel von Quedlinburg. Folien 1 und 2: Beschriftung. Folien 1 bis 3: Hochromanische Kirche am Beispiel von Speyer. Folie 1 bis 4: Beschriftung
GEV 4426 Innenraum der romanischen Kirche II. Reihe: Romanische Kirchen. Kapitell und Decke. Architektur Kultur Kunstgeschichte Kirchengeschichte Romanik 1 a: Funktion des Kapitells. Folien 1 a und 2 a: Gestaltung der Kapitelle. Folien 1 a und 2 b: Kapitellformen. Folie 1 b: Die bemalte Decke
GEV 4427 Romanische Klöster Reihe: Romanische Klöster, Pfalzen und Burgen Architektur Kultur Kunstgeschichte Kirchengeschichte Romanik Folie 1: Rekonstruktion des Klosters St. Gallen. Folien 1 und 2: Grundriß des Klosters St. Gallen. Folien 1 bis 3: Rekonstruktion der Klosterkirche Cluny 3. Folien 1 bis 4: Grundriß des Klosters Cluny 2
GEV 4428 Romanische Pfalzen Reihe: Romanische Klöster, Pfalzen und Burgen Architektur Gebäude Romanik Folie 1: Grundriß und Rekonstruktion der Kaiserpfalz in Aachen. Folien 1 und 2: Königshalle in Lorsch.
GEV 4429 Burgen und Bürger Reihe: Romanische Klöster, Pfalzen und Burgen Architektur Gebäude Romanik Folie 1: Grundriß der Kaiserpfalz in Gelnhausen. Folien 1 und 2: Burg Dankwarderode in Braunschweig. Folien 1 bis 3: Der Aufbau der Burg Dankwarderode. Folien 1 bis 4: Die Wartburg bei Eisenach.
GEV 4430 Vergleich: Romanische und gotische Kirchen Reihe: Gotische Bauwerke. Vergleich Romanische und Gotische Kirchen Architektur Kultur Gotik Romanik Kunstgeschichte Folie 1: Vergleich der Grundrisse. Folien 1 und 2: Vergleich der Ansichten. Folien 1 bis 3: Vergleich der Fassaden
GEV 4431 Grundelemente der gotischen Kirche Reihe. Gotische Bauwerke Architektur Kultur Kunstgeschichte Gotik Folie 1: Schnitt durch die Seitenwand. Folien 1 und 2 a: Spitzbogen und Kreuzrippengewölbe. Folien 1 und 2 b : Strebesystem und Wimperge. Folien 1 und 2 c: Maßwerk, Bündelpfeiler und Dienste
GEV 4432 Innenraum der gotischen Kirche Reihe: Gotische Bauwerke Architektur Kultur Kunstgeschichte Gotik Folie 1: Kölner Dom: Grundriß und Innenraum. Folien 1 und 2: Kathedrale von Reims: Grundriß und Mittelschiff. Folien 1, 2 und 3: Die Auflösung der Wand
GEV 4433 Das Äußere der gotischen Kirche I. Reihe: Gotische Bauwerke Architektur Kultur Kunstgeschichte Gotik Folie 1: Notre Dame in Paris. Folien 1 und 2: Straßburger Münster. Folien 1 bis 3: Kathedrale in Reims. Folien 1 bis 4: Hauptportal in Reims.
GEV 4434 Das Äußere der gotischen Kirche II. Reihe: Gotische Bauwerke Architektur Kultur Kunstgeschichte Gotik Folie 1: Chor und Strebebogen. Folien 1 und 2: Die Einturmfassade.
GEV 4435 Die gotische Hallenkirche Reihe: Gotische Bauwerke Architektur Kultur Kunstgeschichte Gotik Folie 1: Grundriß und Schema einer Hallenkirche. Folien 1 und 2: Innenraum der St. Annakirche. Folien 1, 2 und 3: Englische Gotik
GEV 4436 Die gotische Stadt Reihe: Gotische Bauwerke Architektur Kultur Kunstgeschichte Gotik Folie 1: Der Markt. Folien 1 und 2: Das Kaufhaus. Folien 1 bis 3: Tuchhalle und Rathaus in Brügge
GEV 4437 Bauformen der Renaissance Reihe: Baukunst der Renaissance Architektur Kultur Kunstgeschichte Renaissance Folie 1 a: Das Äußere. Folie1 a und 2 a: Das Innere. Folie 1 b: Gewölbeformen. Folien 1 b und 2 b: Die Doppelkugel. Folien 1 b, 2 b und 3 b: Türen und Fenster
GEV 4438 Baukörper und Raumgestaltung Reihe: Baukunst der Renaissance Architektur Kultur Kunstgeschichte Renaissance Folie 1: Baukörper. Folien 1 und 2: Raumgestaltung
GEV 4439 Kirchenbau: Die Basilika Reihe: Baukunst der Renaissance Architektur Kultur Kunstgeschichte Renaissance Folie 1: Die Fassade. Folie 2: Raumgestaltung
GEV 4440 Kirchenbau: Der Zentralbau Reihe: Baukunst der Renaissance Architektur Kultur Kunstgeschichte Renaissance Folie 1: Grundideen des Zentralbaues. Folien 1 und 2: Grundrißformen. Folien 1 bis 3: Der Tempietto in Rom.
GEV 4441 Der Stadtpalast, Villa als Landsitz Reihe: Baukunst der Renaissance Architektur Kultur Kunstgeschichte Renaissance Folie 1 a: Die Fassade. Folie 1 a und 2 a: Durchschnitt und Grundriß. Folie 1 b: Die " alte " Villa. Folien 1 b und 2 b: Die " neue " Villa. Folien 1 b, 2 b und 3 b: Die Gartenarchitektur
GEV 4442 Der Platz Reihe: Baukunst der Renaissance Architektur Kultur Kunstgeschichte Renaissance Folie 1: 1 a: Stadtplan von Palmanova. Folien 1 a und 2 a: Die ideale Stadt. Folien 1 a, 2 a und 3 a: Planung und Modell. Folie 1 b: Form und Aussehen. Folien 1 b und 2 b: Das Beispiel Venedig
GEV 4443 Raumformen des Barock Reihe: Baukunst des Barock Architektur Kultur Kunstgeschichte Barock Folie 1: Vergleiche zwischen Renaissance und Barock. Folien 1 und 2: Gewölbeformen. Folien 1 bis 3: Der Hof
GEV 4444 Bauformen (Details) Reihe: Baukunst des Barock Architektur Kultur Kunstgeschichte Barock Folie 1: Die Fassade. Folien 1 und 2: Die Freitreppe. Folien 1 bis 3: Fenster und Treppengeländer.
GEV 4445 Die Barockkirche Reihe: Baukunst des Barock Architektur Kultur Kunstgeschichte Barock Folie 1: Grundrißformen. Folien 1 und 2: Die Fassade. Folien 1 bis 3: Deutscher Barock: Die Wallfahrtskirche und das Kloster
GEV 4446 Das Barockschloss I, Die Außengestaltung Reihe: Baukunst des Barock Architektur Kultur Kunstgeschichte Barock Folie 1: Das Idealschloß. Folien 1 und 2: Schloß und Garten
GEV 4447 Das Barockschloss II. Der Innenraum Reihe: Baukunst des Barock Architektur Kultur Kunstgeschichte Barock Folie 1: Der Innenraum. Das Treppenhaus unddie Wanddekoration. Folien 1 und 2: Die künstlerische Gestaltung der Natur
GEV 4448 Die Stadt Reihe: Baukunst des Barock Architektur Kultur Kunstgeschichte Barock 1: Die Gesamtanlage der Stadt. Folien 1 und 2: Musterhäuser. Folien 1 bis 3: Das Stadtviertel
GEV 4449 Der Platz Reihe: Baukunst des Barock Architektur Kultur Kunstgeschichte Barock Folie 1: Der Petersplatz in Rom. Folien 1 und 2: Die Spanische Treppe in Rom
GEV 4450 Klassizismus: Revolutionsarchitektur um 1800 Reihe: Europäische Baukunst Europa Architektur Kultur Kunstgeschichte Klassizismus Aufklärung Folie 1: Die geometrische Idealform. Folie 2: Funktionalität in der Stadtplanung und Funktionalität von Form und Zweck. Folie 3: Beispiele aus Deutschland
GEV 4451 Klassizismus: Einflüsse von Barock und Renaissance Reihe: Europäische Baukunst Europa Architektur Kultur Kunstgeschichte Klassizismus Aufklärung Folie 1: St. Pauls Cathedrale in London. (1675 - 1710) und Le petit Trianon in Versailles. (1762 - 1764). Folie 2: Oper in Paris. (1862 - 1874). Folie 3: Bürgerhäuser in Bath. (1794 " Lansdowne Crescent"). Folie 4: Bürgerhäuser in London (1826 - 1827 "Cumberland Terrace").Bayerische Staatsbibliothek in München (1832).
GEV 4452 Klassizismus: Einflüsse römischer und griechischer Kultur Reihe: Europäische Baukunst Europa Architektur Kultur Kunstgeschichte Klassizismus Aufklärung Folie 1: Prachtstraßen am Beispiel Paris (römisch). Folie 2: Paris.Arc de Triomphe de l'Etoile 1806 - 1836 und Rue de Rivoli um 1825. Folie 3: Der griechische Einfluß. Brandenburger Tor in Berlin 1789 - 1791
GEV 4453 Klassizismus: Neugotik und Romanik Reihe: Europäische Baukunst Europa Architektur Kultur Kunstgeschichte Klassizismus Aufklärung Folie 1: Neugotik.Parlamentsgebäude in London. Baubeginn: 1835. Folie 2: Romanik. Schloß Neuschwanstein in Bayern. 1869 - 1881
GEV 4454 Von der Manufaktur zur Industrieanlage. Architektur der Industrie bis 1900 Reihe: Europäische Baukunst Europa Architektur Kultur Kunstgeschichte Aufklärung Folie 1: Die Manufaktur. a) der handwerklich-bäuerliche Kleinbetrieb, b) der bürgerlich- absolutistische Betrieb. Folie 2: Die Fabrikanlage. a) die Werkstatt, b) die Fabrikhalle, c) die Fabrikanlage. Folie 3: Die Industrieanlage. a) Industriebau vor Ort (Zeche 1898 - 1918), b) Industrieanlage 1850, c) Verwaltungs- und Lohngebäude (Lohnbuchhalle 1901)
GEV 4455 Die Fördertürme. Architektur der Industrie bis 1900. Reihe: Europäische Baukunst Europa Architektur Kultur Kunstgeschichte Aufklärung Folie 1: Die Vorläufer a) Menschenkraft (die Haspel), b) Pferdekraft (der Göpel), c) Wasserkraft (das Wasserkehrrad). Folie 2: Maschinenkraft und Fördertürme a) der Malakow-Turm, b) das Pyramidengerüst, c) der " Englische Bock". Folie 3: Beispiel: Zeche Iserlohn, Schacht 3
GEV 4456 Speicher, Verkehr und Kanalisation. Architektur der Industrie bis 1900 Reihe: Europäische Baukunst Europa Architektur Kultur Kunstgeschichte Aufklärung Folie 1: Wasserspeicher. Foie 2: Gasspeicher und Getreidespeicher. Folie 3: Eisenbahn: Bahnhofshalle in London 1865 - 1876 und Untergrundbahn: U - Bahnstation in London 1863. Folie 4: Kanalisation: Klärbeckengalerie in Frankfurt 1890
GEV 4457 Eisen- u. Stahlbau I: Brückenbau Architektur der Industrie bis 1900 Reihe: Europäische Baukunst Industriezeitalter Europa Kunstgeschichte Technikgeschichte Folie 1: Experimente beim Brückenbau 1. erste Versuche aus Gußeisen, 2. Übertragung der Steinbauweise in Gußeisen für große Spannweiten. Folie 2: 3. der Stahltunnel und 4. die Gitterkastenbrücke. Folie 3: 5. die Hängebrücke und 6. die Bogenbrücke. Folie 4: 7. die Auslegerbrücke aus Stahlrohren.
GEV 4458 Eisen-u. Stahlbau II: Die Halle Architktur der Industrie bis 1900 Reihe: Europäische Baukunst Industriezeitalter Europa Kunstgeschichte Technikgeschichte Folie1: 1. Von der Gußeisensäule zur Skelettbauweise. a) von Holz und Stein zum Eisen und b) Säule und Träger. Folie 2: c) Skelettbauweise ( Gitter) und d) Skelettbau aus Stahlträgern. Folie 3: 2. Die Entwicklungder freitragenden Halle. a) von Holz zu Eisen, b) Säulen und tragendes Dach und c) Eisendach und Mauern. Folie4: d) der Fachwerksträger und e) Prinzip "de Dion".
GEV 4459 Das Chaos der Städte. "Stadtplanung" der Industriezeit Architktur der Industrie bis 1900 Reihe: Europäische Baukunst Industriezeitalter Europa Kunstgeschichte Technikgeschichte Folie 1: 1. Starßenbau in Paris 1800 - 1870. 2. Plätze in London 1700 - 1860. Folie 2: 3. Die Aushöhlung der Wohngebiete durch Fabriken. (Birmingham 1850). Folie 3: 4- Industrieansiedlungen und Arbeiterwohnbau ab 1850. Folie4: 5. Die Städtebaupläne von Camillo Sitte um 1890.
GEV 4460 Wohnbau der Industriezeit Architktur der Industrie bis 1900 Reihe: Europäische Baukunst Industriezeitalter Europa Kunstgeschichte Technikgeschichte Folie1: 1. die vorindustrielle Ausgangslage (Altstadt um 1830). Folie 2: 2. Wohn- und Geschäftshäuser des Bürgertums um 1850 und 3. die Fabrikantenvilla anb 1850. Folie 3: 4. Sozialer Wohungsbau ab 1860. Folie 4:5. die Werkssiedlung. a) Standard-Typenhäuser für "verdienende" Arbeiter und b) Standard-Reihenhäuser ab 1850.
GEV 4461 Von der frühen Zeit der Menschen Reihe: Geschichtliche Weltkunde (Folge I) Vorzeit Volkskunde 1979 Folie 1: 1,2: Fuhlrotts These vom Urmenschen. Folie 1,3: Die Bedeutung des Feuers für den Urmenschen. Folie 1,4: Mammutjäger. Folie 1,6: Der Bau eines Hünengrabes. Folie 2: 1,1: Relative Altersbestimmung.
GEV 4462 Ägypten Reihe: Geschichtliche Weltkunde (Folge I) Ägypten Vorzeit Weltkunde 1979 Folie 1: 2,1: Die Entwicklung der Schrift. Folie 2,2: Ägypten - ein Geschenk des Nils. Folie 2,3: Der Staat der Pharaonen. Folie 2,4: Der Beu einer Pyramide. Folie 2,5: Das "Rätsel der Pyramiden". Folie 2,6: Das Weltbild der Ägypter.
GEV 4463 Griechenland Reihe: Geschichtliche Weltkunde (Folge I) Antike Griechenland 1979 Folie 3,1: Die griechische Kolonisation. Folie 3,2 Athens Weg zur Demokratie. Folie 3,3: Der attischeHandel. Folie 3,4: Die Olympischen Spiele. Folie 3,5: Die griechische Götterwelt. Folie 3,6: Das griechische Theater. Folie 3,7: Die Anfänge der griechischen Wissenschaft.
GEV 4464 Die Römer Reihe: Geschichtliche Weltkunde (Folge I) Antike Römer Weltkunde 1979 Folie 4,3: Die Proletarisierung des rämischen Bauern. Folien 4,1; 4,2; 4,4 - 4,6; fehlen.
GEV 4465 Sklaverei in der Antike Reihe: Geschichtliche Weltkunde (Folge I) Antike Sozialgeschichte Weltkunde 1979 Folie 5,0: Sklaverei in der Antike.
GEV 4466 Christentum / Christenverfolgung Reihe: Geschichtliche Weltkunde (Folge I) Christenverfolgung 1979 Folie 6,1: Christenverfolgung. Folie 6,2: Das Christentum als Staatsreligion.
GEV 4467 Die Germanen Reihe: Geschichtliche Weltkunde (Folge I) Antike Germanen 1979 Folie 7,1: Die Germanen. Folie 7,2: Römisch - germanische Nachbarschaft. Folie 7,3 fehlt.
GEV 4468 Der Islam Reihe: Geschichtliche Weltkunde (Folge I) Islam Religion 1979
GEV 4469 Die Anfänge des Bauerntums Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit im Nahen Osten Jungsteinzeit Naher Osten Bauertum 1981 Folie 1: Der fruchtbare Halbmond. Folien 1 und 2: Ackerbau und Viehzucht in der Jungsteinzeit. Abb.1:Landarbeiter mit der Hacke. Abb. 2: Die Arbeit auf dem Felde. Abb. 3: Landarbeiter beim Pflügen und Säen. Folie 1,2 und 3: Abb. 4: Landwirtschaftliche Geräte aus der orientalischen Jungsteinzeit.
GEV 4470 Die Erfindung und Verbreitung der Keramik Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit im Nahen Osten Jungsteinzeit Naher Osten Keramik 1981 Folien 1 und 2: Die vorkeramische Zeit. Abb. 1: Die vorkeramischen Kulturen im Nahen Osten. Abb. 2: Ruinen von Jericho. Folien 1 und 3: Die frühe keramische Zeit. Abb. 1: Die Ausbreitung der Keramik. Abb. 2: Rekonstruktion von Khirokitia. Folien 1 und 4: Die Blüte der Keramik. Abb. 1: Die Verbreitung der bemalten Keramik. Abb. 2: Rekonstruktion eines Hauses aus Hacilar.
GEV 4471 Städtische Hochkultur Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit im Nahen Osten Summerer Jungsteinzeit Naher Osten 1981 Folie 1: Die Stadtstaaten der Sumerer. Abb. 1. Folien 1 und 2: Rekonstruktion eines sumerischen Stadtstaates. Abb. 2. Folien 1,2 und 3: Der Lugal von Lagasch. Abb. 3.
GEV 4472 Die Aufgliederung der Gesellschaft Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit im Nahen Osten Sozialgeschichte Jungsteinzeit Naher Osten 1981 Folie 1: Regierung und Verwaltung. Folien 1 und 2: Die Berufsstände. Folien 1, 2 und 3: Die Königsstandarte von Ur. Abb.1: Friedensscene. Abb 2: Kriegsscenen.
GEV 4473 Die Erfindung der Schrift Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit im Nahen Osten Jungsteinzeit Erfindung Schrift Naher Osten 1981 Folie 1: Bilderschrift und Schrifttafeln mit Keilschrift aus Mesopotamien. Abb.1: Kalksteintafel aus Kisch. Abb. 2: Tontafeln mit Keilschrift. Folien 1 und 2: Sumerisches Rollsiegel. Abb.3: Rollsiegel. Abb.4: Siegelabdruck. Folien 1, 2 und 3: Ägyptische Schreibweise: Abb.5: Papyrusfragment. Abb.6: Schreiber aus Sakkara. Folien 1 bis 4: Hofbeamter des Djoser, (Abb. 7).
GEV 4474 Der erste Zentralstaat ( Das alte ägyptische Reich) Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit im Nahen Osten Vorzeit Ägypten Zentralstaat 1981 Folie 1: Das Land am Nil. Folie 2: Das " Alte Ägyptische Reich ". Abb. 1: Die Vereinigung beider Reiche. Abb. 2: Sesostris III. mit den Kronen von Ober - und Unterägypten. Abb. 3: Die Himmelsgöttin Nut. Folien 1 und 3: Die Pyramiden des alten Reiches. Abb.1: Lage der Pyramiden. Abb.2: Stufenpyramide und Mastaba des Djoser. Abb. 3: Cheopspyramide. Folien 1 und 4: Der erste Zentralstaat. Abb. 1: Regierung und Verwaltung. Abb. 2: Der " Ackerschreiber " Menena und die leibeigenen Bauern.
GEV 4475 Mittelsteinzeit in Europa - Dörfliches Leben Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit in Mitteleuropa Mittelsteinzeit Europa Sozialgeschichte 1981 Folie 1: Dörfliches Leben in der Mittelsteinzeit (Abb. 1. Folien 1 und 2: Waffen und Werkzeuge aus der Mittelsteinzeit (Abb. 2.).Folien 1, 2 und 3: Fischereigeräte aus der Mittelsteinzeit (Abb.3).
GEV 4476 Bandtöpfer - Kultur Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit in Mitteleuropa Jungsteinzeit Kunstgeschichte Europa Keramik 1981 Folie 1: Jungsteinzeitliche Ackerbauern in Mitteleuropa (Abb.1). Folien 1 und 2: Keramik der Bandtöpfer-Kutur. (Abb. 2). Folien 1 bis 3: Haus der Bandtöpfer. (Abb. 3).
GEV 4477 Megalith - Kultur Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit in Mitteleuropa Jungsteinzeit Megalith 1981 Folie 1: Dolme und Ganggrab. (Abb.1).a). Dolmengrab um 4000 bis 3200 v. Chr. in Deutschland. b). Ganggrab um 3200 bis 2800 v. Chr. in Deutschland. Folien 1 und 2: Rundheiligtum und Nehir. (Abb. 2). a). Rundheiligtum von Stonhenge. b). Menhir aus der Bretagne. Folien 1, 2 und 3: Tongefäße und Werkzeuge der Megalith- Kultur. (Abb. 3).
GEV 4478 Michelsberger- u. Rössener - Kultur Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit in Mitteleuropa Jungsteinzeit Michelsberger Rössener 1981 Folie 1. (Abb.1). Fliehburg Urmitz der Michelsberger - Kultur. Folien 1 und 2. (Abb. 2). Tulpenbecher - Keramik. Folien 1, 2 und 3: (Abb. 3). Die Rössener - Kultur.
GEV 4479 Streitaxt und Glockenbecher - Kultur Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit in Mitteleuropa Jungsteinzeit Streitaxtkultur Glockenbecher 1981 Folie 1: (Abb. 1). Steinkistengrab. Folien 1 und 2: (Abb. 2) .Die Streitaxt- oder Schnurkeramik- Kultur. Folien 1. 2 und 3: (Abb. 3). Die Glockenbecher- Kultur.
GEV 4480 Verbreitungsgebiete der mitteleuropäischen Jungsteinzeit - Kulturen Reihe: Die Mittel- und Jungsteinzeit in Mitteleuropa Jungsteinzeit Bandkeramik Megalith Michelsberger Rössener Glockenbecher 1981 Folien 1 und 2: Die Bandkeramik- Kultur. (rot). Folien 1, 2 und 3: Die Megalith- Kultur. (braun). Folien 1 bis 4: Die Michelsberger-(schwarz) und Rössener- Kultur. (gelb). Folien 1 bis 5: Die Streitaxt- oder Schnurkeramik- Kultur. (grün). Folien 1 bis 6: Die Glockenbecher- Kultur. (blau)
GEV 4481 Begin der Bronzezeit im Nahen Osten Reihe: Bronzezeit im Nahen Osten Bronzezeit Naher Osten Mesopotamien 1981 Folie 1: Ausgangsgebiet der Bronzezeit. Folien 1 und 2: (Abb.1). Metallgegenstände aus Mesapotamien. Folien 1 bis 3: Ausbreitung der Kenntnis der Bronzeverarbeitung über den Nahen Osten und den östlichen Mittelmeerraum. Folien 1 bis 4: (Abb. 2). Metallgegenstände aus der frühen anatolischen Bronzezeit
GEV 4482 Die mesopotamisch- kleinasiatischen Reiche der Bronzezeit Reihe: Bronzezeit im Nahen Osten Bronzezeit Naher Osten 1981 Folien 1 und 2: Die sumerischen Stadtstaaten. Folien 1 bis 3: Das Reich von Akkad. Folien 1 und 4: Kerngebiete der großen nahöstlichen Reiche in der mittleren Bronzezeit. Sumerer (grün), Semiten (verschiedene Brauntönungen. Churriter (blau), Indogermanen (rot). Abb.3: Turm von Babel. Abb. 4: Stadtbefestigung von Hattusa. Folien 1, 4 und 5: Wechselnde Vormachtstellungen der großen Reiche in der späten Bronzezeit. 1. Babylon, 2. Mitannireich, 3. Hethiterreich, 4. Assyrien, 5. Elam, 6. Ägypten
GEV 4483 Das ägyptische Reich in der Bronzezeit Reihe: Bronzezeit im Nahen Osten Bronzezeit Naher Osten 1981 Folien 1 und 2: Das Alte, das Mittlere Reich und der Hyksos- Einfall. a) Altes Reich (grün), b) Mittleres Reich (rot). Folien 1 und 3: Das Neue Reich. Folien 1 und 4: Die großen Bauwerke des "Neuen Reiches".
GEV 4484 Minoische Kultur Reihe: Bronzezeit im Nahen Osten Bronzezeit Naher Osten Besiedlung Kreta 1981 Folie 1: Karte von Kreta. Folien 1 und 2: Der Palast von Knossos. Abb. 1: Grundriß des Palastes von Knossos. Abb. 2: Rekonstruktion einer Palastfassade. Folien 1, 2 und 3: Abb. 3: Doppelaxt. Abb 4: Stierkopf. Folien 1 bis 4: Schriften, Siegel und kunsthandwerkliche Gegenstände der minoischen Kultur. Abb.5: Tontafel mit Linear Schrift. Abb. 6: Siegel. Abb 7: Große Vase im "Palaststil". Abb 8: Spätminoische Bronzegefäße.
GEV 4485 Die mykenische Kultur Reihe: Bronzezeit im Nahen Osten Bronzezeit Mykenische Kultur 1981 Verbreitungsgebiet der mykenischen Kultur. Folien 1 und 2: Bauwerke der mykenischen Kultur. Abb.1: Rekonstruktion der Burg von Mykene. Abb.2: Löwentor in Mykene. Abb.3 und 4: " Schatzhaus des Atreus ". Folien 1 und 3: Die mykenische Kultur. Abb 5: " Totenmaske des Agamemnon". Abb 6: Skulptur auf einer Stele des Schachtgrabes in Mykene. Abb.7: " Löwenjagd - Dolch". Folien 1, 3 und 4: Das Ende des mykenischen Kultur
GEV 4486 Die kulturelle u. gesellschaftliche Entwicklung bis zur Eisenzeit Reihe: Bronzezeit im Nahen Osten Bronzezeit Entwicklung 1981 Folien fehlen
GEV 4487 Die frühe Bronzezeit in Mitteleuropa Reihe: Bronzezeit in Mitteleuropa Bronzezeit Mitteleuropa 1981 Folie 1: Die kulturelle Beeinflussung Europas durch die orientalischen Hochkulturen. Folien 1 und 2: Die frühe Brozezeit in Mittel- und Nordeuropa. Folien 1 bis 3: Waffen und Werkzeuge der frühen Bronzezeit. Folien 1, 3 und 4: Die " Bernsteinstraßen " der frühen Bronzezeit.
GEV 4488 Die mittlere Bronzezeit Reihe: Bronzezeit in Mitteleuropa Bronzezeit Mitteleuropa Kultur 1981 Folie 1: Die Hügelgräber-Kultur und ihr Verbreitungsgebiet. Abb.1: Das Hügelgrab. Abb.2: Verbreitungsgebiete. Folien 1 und 2: Waffen und Handwerkzeuge aus der mittleren Bronzezeit. Folien 1, 2 und 3: Abb.4: Schmuckgegenstände aus der mittleren Bronzezeit. Folien 1 bis 4: Abb. 4: Die Pfahlbau-Kultur.
GEV 4489 Kupferabbau u. Bronzeverarbeitung Reihe: Bronzezeit in Mitteleuropa Bronzezeit Mitteleuropa Bronzeverarbeitung 1981 Folie 1: Abb. 1: Kupferbergwerk. Folie 2: Bronzegießerei.
GEV 4490 Der nordische Kreis (Die Urgermanen) Reihe: Bronzezeit in Mitteleuropa Bronzezeit Mitteleuropa Urgermanen 1981 Folie 1: Pflüge der Urgermanen. Folie 2: Die Anlage eines Urgermanendorfes. Folie 3: Kleidung der Urgermanen und Streitwagen.
GEV 4491 Die Urnenfelder - Kultur (Späte Bronzezeit) Reihe: Bronzezeit in Mitteleuropa Bronzezeit Mitteleuropa Urnenfelder 1981 Folie 1: Abb.I.: Urnenfeld. Folie1 und 2: Abb. II.:Wasserburg Buchau der Urnenfelder-Kultur. Folie 1, 2 und 3: Abb. III.:Handwerkliche Erzeugnisse der Urnenfelder-Kultur.
GEV 4492 Die Ausbreitung der Urnenfelder - Kultur Reihe: Bronzezeit in Mitteleuropa Bronzezeit Mitteleuropa Urnenfelder 1981 Folie 1: Der Nahe Osten in der späteren Bronzezeit. Folien 1 und 2: Ausgangsgebiet der Urnenfelder-Kultur. Folien 1 und 3: Zentrum und Ausstrahlungsgebiet der Urnenfelder-Kultur.Folien 1, 3 und 4: Folgen des Vordringens der Urnenfelder-Kultur nach Süden und Südosten.
GEV 4493 Der germanische Stamm - Die Stämme und ihr Siedlungsgebiet - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Antike Deutsche Geschichte Siedlungsgebiete Germanien 1981 Folie 1: Die Siedlungsgebiete der germanischen Stämme Ende des 1. Jh. nach Chr. Folien 1 und 2a: Römer und Germanen. Folien 1 und 2b: Der Limes.
GEV 4494 Der germanische Stamm - Stammesgliederung und Stände - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Antike Deutsche Geschichte Germanen 1981 Folie 1: Gliederung eines germanischen Stammes. Folien 1 und 2: Die Stände.
GEV 4495 Der germainsche Stamm - Recht und Gesetz: Das Thing - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Antike Gesetze Germanen Thing 1981 Folie 1: Einberufung des Thing. Folien 1 und 2a: Abstimmung der Freien. Folien 1 und 2b: Das Thing als Schiedsrichter.
GEV 4496 Die germanischen Stämme - Die Sozialstruktur - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Antike Germanen Sozialgeschichte 1981 Folie 1: Das germanische Dorf. Folien 1 und 2: Besitzverhältnisse.
GEV 4497 Das fränkische Reich - Entstehung und Staatsform - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Mittelalter Fränkisches Reich Entstehung Staatsform 1981 Folien fehlen
GEV 4498 Das fränkische Reich - Regierung u. Verwaltung - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Mittelalter Fränkisches Reich Regierung Verwaltung 1981 Folie 1: Der Königshof. Folien 1 uns 2: Gebietsverwaltung
GEV 4499 Das fränkische Reich - Recht und Gesetz Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Mittelalter Fränkisches Reich Gesetz 1981 Folie 1: Das echte Ding. Folie 2: Das gebotene Ding
GEV 4500 Das fränkische Reich - Die soziale Struktur - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Mittelalter Fränkisches Reich Soialgeschichte 1981 Folien 1 bis 4: Entstehung und Staatsformen.
GEV 4501 Das Heilige Röm. Reich Deutsche Nation. - Entstehung u. Staatsform - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Mittelalter Heiliges Römisches Reich Entstehung Staatsform 1981 Folien 1 und 2a: Teilung des Frankenreiches. Folien 1 und 2b: Das Deutsche Reich. Folien 1 und 2b: Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation. Folien 1 und 2d: Pfalzen, Erzbistümer und Bistümer.
GEV 4502 Das Heilige Röm. Reich Deutsche Nation. - Kaiser u. Reich - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Mittelalter Heiliges Römisches Reich Kaiser 1981 Folie 1: Das Deutsche Reich um 1500. Folien 1 und 2: Wahl des Kaisers.
GEV 4503 Das Heilige Röm. Reich Deutsche Nation. - Recht u. Gesetz - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Mittelalter Heiliges Römisches Reich Gesetz 1981 Folie 1: Reichsstände und Reichstag. Folien 1 und 2a: Verhandlungen im Reichstag. Folien 1 und 2b: Das Reichsgutachten. Folien 1 und 2c: Der Reichsschluß.
GEV 4504 Das Heilige Röm. Reich Deutsche Nation. - Die soziale Struktur - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte Mittelalter Heiliges Römisches Reich Sozialgeschichte 1981 Folie 1: Land und Leben. Folien 1 und 2: Grundhörige Bauern. Folie 1 bis 3: Der freie Reichsstaat
GEV 4505 Der Deutsche Bund - Entstehung und Staatsform - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte 19 Jh. Deutscher Bund Entstehung 1981 Folie 1: Die Staaten des Deutschen Bundes.
GEV 4506 Der Deutsche Bund - Regierung und Verwaltung - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte 19 Jh. Deutscher Bund Regierung Verwaltung 1981 Folie 1: Der Engere Rat. Folie. 1 und 2: Der Allgemeine Rat.
GEV 4507 Der Deutsche Bund - Die soziale Struktur - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte 19 Jh. Deutscher Bund Sozialgeschichte 1981 Folien 1 und 2a: Die Stände zu Beginn des 19.Jh. Folien 1 und 2b: Die industrielle Revolution.
GEV 4508 Der Deutsche Bund - Die Nationalversammlung - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte 19 Jh. Deutscher Bund Nationalversammlung 1981 Folie 1: Die Märzrevolution von 1848. Folien 1 und 2: Die Frankfurter Nationalversammlung.
GEV 4509 Das Kaiserreich von 1871. - Entstehung und Staatsform - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte 19 Jh. Kaiserreich Entstehung 1981 Folie 1: Das Reich. Folien 1 und 2: Staatsformen.
GEV 4510 Das Kaiserreich von 1871. - Verfassung und Regierung - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte 19 Jh. Kaiserreich Verfassung 1981 Folie 1: Der Präsident des Bundes. Folien 1 und 2: Der Bundesrat. Folien 1 bis 3: Der Reichstag. Folien 1 bis 4: Zusammensetzung des Bundesrates.
GEV 4511 Das Kaiserreich von 1871. - Recht und Gesetz Reihe: Epochen der deutschen Geschichte 19 Jh. Kaiserreich Gesetz 1981 Folie 1: Grundlagen der Rechtsprechung. Folien 1 und 2: Gliederung der Gerichte der Bundesstaaten. Folien 1 bis 3: Das Reichsgericht.
GEV 4512 Das Kaiserreich von 1871. - Die soziale Struktur - Reihe: Epochen der deutschen Geschichte 19 Jh. Kaiserreich Sozialgeschichte 1981 Folie 1: Die Stände und ihre Veränderung. Folien 1 und 2: Die Parteien. Folien 1 bis 3: Die Sitzverhältnisse im Reichstag 1871 - 1912.
GEV 4513 BRD u. DDR - Räumliche und wirtschaftliche Strukturen - Reihe: Perthes - Transparentatlas Neue Geschichte Landschaft Vegetation Wirtschaftsgeschichte 1981 Folien 1 bis 24: 1 = Politische Gliederung. 2 = Landschaften und Flüsse. 3 = Oberfläche. 4 = Klima. 5 = Natürliche Vegetation. 6 = Landwirtschaft I: Bodennutzung. 7 = Landwirtschaft II:Ausgewählte Agrarprodukte, Viehwirtschaft. 8 = Bergbau I: Energierohstoffe. 9 = Bergbau II: Erze und Salze. 10 = Energiewirtschaft I: Erdöl- und Erdgaswirtschaft. 11 = Energiewirtschaft II: Elektrizitätswirtschaft. 12 = Wasserwirtschaft. 13 = Industriegebiete und Industriestandorte. 14 = Hüttenwerke und Grundstoffindustrie. 15 = Metallverarbeitung und Elektroindustrie. 16 = Chemische Industrie. 17 = Straßenverkehr (Autobahnen). 18 = Personenverkehr. 19 = Güterverkehr: Eisenbahn. 20 = Seehäfen/Binnenschiffahrt. 21 = Fremdenverkehr. 22 = Bevölkerungsverteilung und Städte. 23 = Zentrale Orte und Bereiche. 24 = Grafik: Die beiden deutschen Staaten im Vergleich.
GEV 4514 Deutschland Gesamt Reihe: Perthes - Transparentatlas Neue Geschichte Landschaft Vegetation Wirtschaftsgeschichte 1981 Folien 1 bis 12: 1 = Grundfolie (Gewässer). 2 = Höhengliederung. 3 = Geographische Namen. 4 = Verwaltungsgliederung A (Farben). 5 = Verwaltungsgliederung B (Schrift). 6 = Bevölkerungsdichte A (Flächen). 7 = Bevölkerungsdichte B (Orte über 100 000 Einwohner). 8 = Ortsauswahl. 9 = Bodennutzung. 10 = Autobahnen. 11 = Bodenschätze. 12 = Eisenbahnen
GEV 4515 Länder Deutschlands Reihe: Perthes - Transparentatlas Neue Geschichte Bundesländer 1981 Folien 1 bis 12: 1 = Baden Württemberg. 2 = Bayern. 3 = Berlin. 4 = Hamburg. 5 = Hessen. 6 = Niedersachsen und Bremen. 7 = Nordrhein - Westfalen. 8 = Rheinland - Pfalz. 9 = Saarland. 10 = Schleswig - Holstein. 11 = DDR. 12 = Deutsche Ostgebiete (v. 1937).
GEV 4516 Nordrhein - Westfalen Reihe: Perthes - Transparentatlas Neue Geschichte Vegetation 1981 Folien 1 bis 12: 1 = Grundfolie (Flüsse und Landesgrenzen). 2 = Bodenformen. 3 = Geographische Namen und Höhenzahlen. 4 = Menge der jährlichen Niederschläge. 5 = Bodennutzung. 6 = Bodenschätze. 7 = Verwaltungsgliederung. 8 = Namen der Kreisstädte. 9 = Lage und Größe der Städte. 10 = Verkehrswege und Flughäfen. 11 = Wichtige Industriegebiete und -werke. 12 = Stätten der Erholung und Bildung mit Kopiervorlage und Vorlage mit Städtenamen (zu Folie 9).
GEV 4517 Rheinische Ur- und Frühgeschichte Vorzeit
GEV 4518 Die Römer im Rheinland Besiedlung, Wegenetz, Truppenlager, Pläne von Xanten und Köln, Wirtschaftsformen und Gewerbe während der römischen Herrschaft Römer Wirtschaftsgeschichte
GEV 4519 Rheinische Zollstätten im Mittelalter Zollstätten und Straßen im Nieder- und Mittelrheingebiet bis zum Ende des Mittelalters Mittelalter Wirtschaftsgeschichte
GEV 4520 Burgen im Rheinland Motten und Burganlagen, Wasserburgen, Plan der Burg Kenten, fränkische Altsiedel - Landschaft Architektur Gebäude Burgen
GEV 4521 Das Rheinland unter französischer Herrschaft im Jahre 1813 Aufklärung Verwaltungsgeschichte
GEV 4522 Rheinische Wirtschaftsgeschichte I (agrar-) wirtschaftliche Verflechtungen und Verteilung der Manufaktur - Betriebsform um 1820 Wirtschaftsgeschichte Aufklärung Gütertransport auf dem Rhein und auf den Staatsstraßen der Rheinprovinz
GEV 4523 Rheinische Wirtschaftsgeschichte II Handwerkerdichte, Fabrikendichte, Verkehr mit industriewichtigen Rohstoffen und Halberzeugnissen Wirtschaftsgeschichte
GEV 4524 Sachsen und Westfalen Nordwestdeutschland zur Römerzeit, Entstehung des Ortsnamens "Bottrop", sächsische Ausbreitung nach spätantiken und frühmittelalterlichen Quellen, Westsachsen z.Zt. Karls, des Großen Römer Karl, der Große Frühes Mittelalter
GEV 4525 Das Römerlager Haltern Römer
GEV 4526 Bevölkerungsentwicklung im Dortmunder Raum 1818 - 1970 Wirtschaftsgeschichte Verwaltungsgeschichte
GEV 4527 Verwaltungsgliederung im Dortmunder Raum Verwaltungsgliederung 1818 und 1855 - 1871. Bevölkerungsdichte 1818 Verwaltungsgeschichte
GEV 4528 Die Dortmunder Vororte nach den Urkatasterplänen des 19. Jahrhunderts Verwaltungsgeschichte
GEV 4529 Die Entwicklung Westfalens vom 3. bis zum 19. Jahrhundert (1808) Verwaltungsgeschichte Politische Geschichte
GEV 4530 Die norddeutsche Tiefebene Landschaft
GEV 4531 Mittelamerika I. (Perthes - Transparent - Atlas) Großräume in Vergangenheit und Gegenwart Mittelamerika Vegetation Folien 1 bis 18: A: Themen der einzelnen Folien (Kombinationsfolien) 1 = Grundfolie. 2 = Oberfläche. 3 = Hydrographie. 4 = Klima. 5 = Wirtschaft. 6 = Bevölkerung. 7 = Rassenverteilung. 8 = Politische Probleme. 9 = Entwicklungsprobleme. Einzelfolien: 10 = Mexiko I. 11 = Mexiko II. 12 = Zentralamerika. 13 = Große Inseln. 14 = Kleine Inseln. 15 = Der Karibische Raum 1889 - 1917. 16 = Der Karibische Raum 1918 - 1945. 17 = Der Karibische Raum nach 1945. 18 = Grafik: Grad der Unterentwicklung. B: Kombinationen innerhalb der Serie: 1, 2 und 3 = Die Natur Mittelamerikas. 1, 6 und 7 = Die Menschen Mittelamerikas. 1, 5 und 6 = Die Wirtschaft Mittelanerikas
GEV 4532 Mittelamerika II. (Perthes - Transparent - Atlas) Großräume in Vergangenheit und Gegenwart. Überblick und Einblick Mittelamerika Wirtschaftsgeschichte Politische Geschichte Folien 1 bis 6: 1 = Lage in der Welt. 2 = Bezeichnung und Abgrenzung. 3 = Innere Gliederung. 4 = Kaffee-Export aus Guatemala. 5 = Bauxit in Jamaika. 6 = Stadt Mexiko
GEV 4533 USA - I. (Perthes - Transparent - Atlas) Großräume in Vergangenheit und Gegenwart Amerika Vegetation Politische Geschichte Folien 1 bis 18: A: Themen der einzelnen Folien: 1 = Grundfolie. 2 = Staaten. 3 = Großformen. 4 = Klima. 5 = Vegetation. 6 = Bodennutzung. 7 = Bodenschätze. 8 = Industrie und Energie. 9 = Verkehr. 10 = Das Wachsen der Vereinigten Staaten seit 1783. 11 = Die Besiedelung der Vereinigten Staaten im 19. Jh. 12 = Sklaverei. 13 = Bevölkerungsverteilung und Städte. 14 = Verstädterung. 15 = Bevölkerungsbewegung. 16 = Probleme: Armut. 17.= Negerbevölkerung. 18 = Grafik. B: Kombinationen innerhalb der Serie. 2 + 13 +15 und 2 + 14 + 15 und 2 + 15 + 16 =Dynamik in der Bevölkerung. 2 + 14 + 17 und 2 + 15 + 17 und 2 + 16 + 17 = Soziale Probleme. 3 + 4 oder 5 = Natürliche Grundlagen. 4 + 6 = Klima und Landnutzung. 8 + 7 oder 9 = Standortbedingungen der Industrie
GEV 4534 USA - II. (Perthes - Transparent - Atlas) Großräume in Vergangenheit und Gegenwart. Amerika Politische Geschichte Folien 1 bis 6: 1 = Lage in der Welt. 2 = Bezeichnung und Abgrenzung. 3 = Ethnische Minderheiten. 4 = Neger in amerikanischen Großstädten. 5 = TVA - Tennessee Valley Authority. 6 = Los Angeles.
GEV 4535 Südamerika I. (Perthes - Transparent - Atlas) Großräume in Vergangenheit und Gegenwart. Südamerika Politische Geschichte Wirtschaftsgeschichte Folien 1 bis 18: A: Einzelfolien. 1 = Grundfolie. 2 = Staaten und Namen. 3 = Relief und Landformen. 4 = Klima. 5 = Vegetation. 6 = Landnutzung. 7 = Bodenschätze. 8 = Industrie und Energie. 9 = Verkehr. 10 = Geschichte I: (1800 - 1830). 11 = Geschichte II: (1830 - 1910). 12 = Geschichte III: Südamerika im 20. Jh. (seit 1910). 13 = Innenpolitische Verhältnisse. 14 = Einfluß der katholischen Kirche. 15 = Bevölkerungsdichte und Städte. 16 = Rassen. 17 = Notstands- und Entwicklungsgebiete. 18 = Grafik. B: Kombinationen innerhalb der Serie. Folien 2, 7, 8, 10, 11, 13 - 17 = politische Differenzierung Südamerikas. Folien 3, 4 und 5 = Natürliche Grundlagen. Folien 4, 5 und 6 = Bedeutung des Klimas. Folien 6 und 15 = Agrarische Dichtegebiete. Folien 7 und 8 = Resourcen und industrielle Entwicklung. Folien 8 und 9 = Bedeutung des Verkehrs für Erschließung und Entwicklung. Folien 15 und 17 = Entwicklungsprobleme der Urbanisation.
GEV 4536 Rheinschifffahrt Technikgeschichte
GEV 4537 Die Stromverlagerung des Rheins bei Zons Gewässer
GEV 4538 Dortmund - Ems - Kanal Einweihung des Schiffshebewerks in Henrichenburg 1899 Regionalgeschichte Gewässer
GEV 4539 Niederungsburg bei Haus Meer Frühes Mittelalter Burgen
GEV 4540 Ausschnitt aus dem Woensam - Prospekt Köln, Anfang des 16.Jahrhunderts Regionalgeschichte
GEV 4541 Kirchliche Karte 5. bis Mitte 8.Jh. Regionalgeschichte Franken
GEV 4542 Das Haus des Markus Licinius Antike
GEV 4543 Die Stadtenwicklung Münchens im Mittelalter. Die Gegend zw. Isar und Würm vor der Gründung Münchens Regionalgeschichte Wirtschaftsgeschichte Folie 1: Die Gegend zwischen Isar u. Würm vor der Gründung Münchens. Folie 2 a: München im ersten Mauerring um 1200. Folie 2 b: Münchens Wachstum ab 1250. Folie 2 c: München im 2. Mauerring ab 1300. Folie 3: München- Die Stadt Heinrichs des Löwen. Folie 4: München im Jahre 1570
GEV 4544 Stadtplan von München Münchener Innenstadt. Eine Luftbild- und Karteninterpretation Regionalgeschichte Inhalt: 1. Orientierung in der Münchener Innenstadt. 1,1.WichtigePlätze und bekannte Örtlichkeiten in der Innenstadt. 1,2. Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. 2. Die historischen Strukturen. 2,1. Die Stadtentwicklung. 2,2. Die alten Stadtviertel. 2,3. Kriegszerstörungen und Wiederaufbau. 3. Ausgewählte stadtgeographische Erscheinungen, Sachverhalte, Strukturen und Prozesse. 3,1. Fußgängerzone und Marienhof. 3,2. Der Verkehr. 3,3. Der heutige Wohn- und Geschäftsbereich in der Innenstadt. 4. Literatur. 5. Weitere AV-Medien
GEV 4545 Weltgeschichte I. (1945 -1977) Mitteleuropa-Europa-Welt Weltgeschichte Europa Folie 1, 1a und 1b: Mitteleuropa Mai 1945. Kriegsende. Die Fronten im Mai 1945. Die Kapitulation. Die Exilregierungen. Die Kriegsfolgen. Das Ende des "Großdeutschen Reiches". Errichtung der Besatzungsbehörden. Rückzug der amerikan. U. brit. Truppen, Berlin.Folien 2 und 2b: Mitteleuropa 1945 - 49. Deutschland unter den Besatzungsmächten I. Das Abkommen über Deutschland. Die "Potsdamer Konferenz". Die Besatzungszonen. Der Kontrollrat. Das Saargebiet. Die Ausweisung. Folien 2 und 2a: Mitteleuropa 1945 - 49. Deutschland unter den Besatzungsmächten II. Die Prozesse. Das Treffen der Ministerpräsidenten. "Bizone" und "Trizone". Die Londoner Deutschland - Besprechungen. Der Parlamentarische Rat.Folien 3 und 3a: Mitteleuropa 1949 - 1972: Dreiteilung Deutschlands. Die "Deutsche Demokratische Republik". Der "Eiserne Vorhang". Die Bundesrepublik Deutschland bis zur Erklärung ihrer Souveränität. Die "DDR" bis zur Erklärung ihrer Souveränität. Bundesrepublik Deutschland und "DDR". Folien 3, 3b und 3a: Mitteleuropa 1949 - 1972: Reste Deutscher Einheit, Flüchtlinge. Teilnahme an den Olympischen Spielen. Evangelische Kirche in Deutschland. Katholische Diozesen. Interzonenhandel. Die Treffen in Erfurt und Kassel. Die Flüchtlingsbewegung. Folie 4: Mitteleuropa 1972 - 1976: Bundesrepublik Deutschland und die "DDR". Die Verträge der Bundesrepublik Deutschland mit der UDSSR und der VR Polen. Der Verkehrsvertrag. Viermächt- Berlin-Abkommen. Der Grundvertrag. Die Beziehungen zur CSSR. Die Aufnahme beider Deutschen Staaten in die UNO. Folien 5, 5a, 5b und 6: Berlin 1945 - 1976. Eroberung Berlins durch doe Rote Armee 1945. Viermächteverwaltung 1945 - 47. Erste Berlinkrise: Sowjetische Blockade, Luftbrücke und Teilung Berlins 1948 - 49. Aufbau in West- Berlin und Ostberlin 1949 - 57. Zweite Berlinkrise: Chruschtschows Ultimatum, Mauerbau und westliches Beharren 1958 - 63.Berlin in der Entspannungspolitik zwischen West und Ost. Folie 7: Europa 1945. Die Gebietsgewinne der Sowjetunion. Gebietsgewinne Bulgariens. Die Verluste Italiens. Das Teschener Gebiet. Wiedererstandene Staaten. Deutschland. Island. Folie 8: Europa 1945 - 52. Bevölkerungsverschiebungen. Umsiedlungen auf Grund von Verträgen. Zwangsumsiedlungen und Deportationen. Bevölkerungswanderungen nach dem Kriege. Die Vertreibung der Deutschen. Die "Displaced Persons" (D P's). Die jüdische Auswanderung. Folien 9 und 9a: Europa 1945 - 48: Anfänge der Blockbildung. Das Vordringen des Sowjetimperialismus. Der Beginn des "Kalten Krieges". Gründung des Kominform. Die militärischen Verträge Westeuropas. Friedensverträge von Paris. Das Jahr 1948. Folie 10: Europa 1948 - 1977: Politische und militärische Integration. Der Brüsseler Pakt. Der Nordatlantikpakt (North Atlantic Treaty Organization: NATO). Die westeuropäische Union (WEU) (Die militärische Integration der Bundesrepublik Deutschland). Der Warschauer Pakt. Der Europarat. Der Nordische Rat. Folie 11: Europa 1946 - 71/72: Wirtschaftliche Integration. Die Gemeinschaft der Sechs. Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Europäische Freihandelszone. Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe. Folie 12: Europa nach 1972: Wirtschaftliche Integration II. Die Beitrittsgesuche Großbritanniens. Die Beitritte und Volksabstimmungen. Die Rest - EFTA. Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe. Berufstätige Frauen. Folie 13: Europa 1958 - 69: De Gaulle's Europapolitik und - Modell. Das Ausscheiden Frankreichs aus der militärischen Integration der NATO. Frankreichs Rolle in der Welt. Die Europapolitik. Folie 14: Die Europäischen Gemeinschaften (EG) 1977. Die Lage Europas nach dem 1. Weltkrieg. Die Gründung der Europäischen Gemeinschaft. Die bisherigen Ergebnisse der Gemeinschaft. Der Weg zu einer gemeinsamen Politik. Folie 15: Welt 1945 - 1977: Wirtschaftsmacht EG 1977. Afrika. Ostafrikanische Staaten. Konvention von Lomè. Der Mittelmeerraum. Freihandelszone mit den Ländern dewr Rest - EFTA. Folie 16: Europa 1977: Nationale Minderheiten. Das Problem. Versuch einer Begriffsbestimmung. Aktualität des Problems. Folie 17: Europa 1977: Sprachen. Die indoeuropäische Sprachfamilie gliedert sich in 1. die germanischen Sprachen, 2. die slavischen Sprachen und 3. die romanischen Sprachen, 4. die keltischen Sprachen, und 5. die baltischen Sprachen.Folie 18: Welt 1945 - 46: Die Staaten nach Beendigung des 2. Weltkrieges. Europa. Afrika. Naher Osten. Asien. Treuhandgebiete. Kriege. Folien 19, 19a und 19b: Welt 1977: Die Staaten. Die Demarkationslinie. Geteilte Länder. Konflikte nach 1943. Umbenennungen neuer Staaten. Folien 20 und 19 a: Welt 1945 - 77: Pakte, Bündnisse und Zusammenschlüsse militärisch - politischer Art. Nordatlantikpakt (North Atlantic Treaty Orgaization): (N A T O). Der Pazifikverteidigungspakt (Australia -New-Zealand - United States: A N Z U S. A N Z U G-Abkommen (Australian-New-Zealand-United Kingdom Forces). Südostasienpakt (South East Asia Treaty Organization: S E A T O. Zentrale Pakt- Organisation (Central Treaty Orgaization: C E N T O). Pakt von Rio (Organization of American States: O A S). Die Arabische Liga. Organisation der Zentralamerikanischen Staaten (Organization of Central American States: O C A S). Organisation für die Einheit Afrikas (Organization of African Unity: O A U). Der Warschauer Pakt. Folien 20 a, 19 a und 20: Welt 1945 - 77: Pakte, Bündnisse und Zusammenschlüsse wirtschaftlicher Art. Lateinamerikanische Freihandelszone (Latin American Free Trade Association: L A F T A). Zentralamerikanischer Gemeinsamer Markt (Central American Common Market: C A C M) Organisation erdölexportierender Länder (Organization of Petroleum Exporting Countries: O P E C). Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Organization for Economic Cooperation and Development: O P C D). Verband südostasischer Nationen (Association of Sout East Asian Nations: A S E A N).Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW; Council for Mutual Economic Aid: C O M E C O N) Folie 21: Welt 1945 - 77: Die Vereinten Nationen. Die Entstehung. Die Vereinten Nationen (United Nations Organization: U N O). Organe der Vereinten Nationen. Die Aktionen. Folien 22, 22 a und 19 a: Welt 1945 - 77: Die Entkolonialisierung. Die Gründe. Der Beginn. Die Auflösung der Kolonialreiche. Die Vereinten Nationen. Probleme der neuen Staaten.
GEV 4546 Mitteleuropa (BRD u. DDR v. 1949 - 1977) Europa 20.Jahrhundert Einzelfolien. Folie 1: Grundfolie (Gewässer und Grenzen).Folie 2: Staaten. Folie 3: Politische Veränderungen. Folie4: Ländernamen (Bundesrepublik Deutschland) / Bezirksnamen (DDR). Folie 5: Abgrenzungspolitik. Folie 6: Blockbildung durch Integration. Folie 7: Ideologische Abgrenzung der DDR. Folie 8: Ideologische Abgrenzung der BRD. Folie 9: Strukturen. Folie 10: Reste deutscher Einheit. Folie 11: Entspannung. Folie 12: Arbeitsfolie. Kopiervorlage. Kombination innerhalb der Serie: Folie 3 und 6 = Einbeziehung der beiden deutschen Staaten in die Blöcke. Folien 3, 7 und 8: Gegenseitige Abgrenzung. Folien 3, 5 und 10: Die Deutsche Frage.
GEV 4547 Krisenraum Südafrika (1795 - 1925) Geschichte und Bevölkerung Südafrika Politische Geschichte Folien 13 und 14: Historische Entwicklung 1795 - 1925. BevölkerungsentwicklungFolie 15: Südafrika - Politische Entwicklung und Lage. Folie 16: Südafrika: Rhodesien, Bevölkerung und Wirtschaft. Folie 17: Republik Südafrika - Bevölkerungsstruktur. Folie 18: Südafrika - Apartheid
GEV 4548 Die Welt 1945 - 1975: Krisen und Kriege Weltgeschichte 20. Jahrhundert Folie 1: Bürgerkrieg in Griechenland 1944 - 1949. Bildung von Widerstandsgruppen. Abkommen von Plaka. Erste Phase des Bürgerkrieges. Aufbau der "Demokrt. Armee". Einschaltung der UNO. Die Truman Doktrin. Krise um Iran. Krise um die Türkei. Die USA u. Griechenland. Aufbau der griech. Nationalarmee. Krise der "Demokrat. Armee". Ende des Bürgerkrieges. Folie 2: Der Koreakrieg 1950 - 1953. Demobilisierung der USA. Der Weg zum "Kalten Krieg". Korea 1943 - 1945. Entstehung des zweiten Koreas. Beginn des Krieges.Reaktion der USA. Die UNO - Truppen. Eingreifen von US - Truppen. Vormarsch zum Yalu. Gegenangriff der Chinesen. Entlassung Mac Arthurs. Krieg von 1951 - 1953. Gefangenenfrage. UN - Kommissionen. Folgen des Koreakrieges. Folie 3: Die Kubakrise 1962. Hintergründe der Krise. Chrustchow - Kennedy. USA und Cuba. Hilfe der UDSSR für Cuba. Raketenwettlauf USA - UDSSR. 1: Vorsprung der UDSSR. 2: Raketenaufbau der USA. 3: Sowj. Anti-Raketen-Strategie. Beginn der Kubakrise. Verlauf der Krise. 1: Verhandlungen Kennedy - Chrustchow. 2: Maßnahmen der O A S. Maßnahmen der U N O. Ende der Krise. Eskalation und De - Eskalation. Folie 4: Indonesien 1944 - 63. Indirekt Rule. Paternalismus. Ndl. Kulturpolitik. Nach dem 1. Weltkrieg. Japan u. der Indonesische Nationalismus. Niederlande u. die indones. Nationalisten. Abkommen v. Linggadjati. Erste u. zweite Polizeiaktion. Indonesisch - niederl. Föderation. Unabhängigkeit Indonesiens. West - Iran - Frage. Folie 5: Algerien 1954 - 1962. Algerien - Symbol französischer " Grandeur ". Eroberung und Besiedlung. " Alg'erie Francais".Die "Zwei Algerien". Beginn des Bürgerkrieges. Ein mörderischer Krieg. I. Phase 1954 - 1958. II. Phase 1958 - 1962. Die Lösung des Konflikts. Bedeutung des Algerienkrieges. Folie 6: Die Kongokrise 1960 - 1965. Keine belg. Reichsidee. Ausbeutung der Kolonie. Belg. Kolonialismus. Keine einheimische Führungselite. Verspätetes Dekolonisationsprogramm. Dekolonisation unter Zeitdruck. Gründe für dsa Chaos. Chaos im kongo. Die Zentralregierung. Ereignisse Ende 1960/Anfang 1961. Sezession Katangas. Rebellion gegen die Zentralregierung. Tribalismus. Föderationsversuche. Folie 7: Der Kaschmirkonflikt 1947 - 1966. Die 5 Regionen Kaschmirs. Bevölkerung. Sprache. Geschichte der Einigung im 19 Jh. Die Dogra - Herrschaft. Am Vorabend der Unabhängigkeit. Die Nachbarn Kaschmirs. Argumente Pakistans u. Indiens. Unabhängiges Kaschmir. Unabhängigkeit Brit. Indiens. Erste Kaschmir - Krise. Nach der Feuereinstellung. Annektion durch Indien. Zweite Kaschmir - Krise. Kaschmir heute. Folie 8: Der Zypernkonflikt 1952 - 1974. Zypern als Teil großer Reiche. Zypern als Teil Byzantinischen Reiches. Mittelalter und Frühneuzeit. Zypern im 19. Jh. Enosis - Bewegung. Weg zur Unabhängigkeit. Londoner Vertrag.Bevölkerungsverhältnisse. Siedlung der türk. Zyprioten. Beginn der Konflikte. Teilung der Insel. Folie 8: Bürgerkrieg im Sudan 1962 - 1973. Der Sudan und seine Nachbarstaaten. Gegensatz Nord - Süd. Soziale Unterschiede. Bevölkerung. Sprache u. Religion. Geschichte im 19. Jh. Entwicklung im 20. Jh. Auf dem Wege zur Unabhängigkeit. Unabhängigkeit des Sudan. Eskalation des Bürgerkrieges. 1969 - 1971. Abkommen von Addis Abeba. Aufbauarbeit. Folie 10: Überblick über Krisen: Entstehung neuer Staaten. I., II. und III. Phase. Staatennamen. 3 Krisentypen. Überblick über Krisen nach Großräumen: A) Nordamerika. B) Mittelamerika. C) Südamerika. D) Europa. E) Mittelmeer. F) Afrika. G) Naher Osten. H) Südasien. I) Sowjetunion. K) Ostasien.L) Südostasien. M) Australien und Südsee; Weltmeere und Polargebiete. Staatsstreiche. Folie 10: Ergänzungen zu Folie 9. Folie 11: Militärische Stärke der I. und II. Welt und die Waffenlieferungen an die III. Welt. Strategische Raketen. Schwere Seestreitkräfte. Gründe für den Waffenhandel. Relative Aufrüstung der III. Welt. Hauptexporteure. Monopole des Waffenhandels.Stabilität des Waffenhandels. Unterstützung von Rebellen. Folie 12: Die UNO und ihre Aktionen. Resolutionen des Sicherheitsrates. Aktionen durch Regionalorganisationen
GEV 4549 Die französische Revolution Frankreich Revolution 18.Jahrhundert Folie 1: Die Vorgeschichte der Revolution: Auf dem Rücken des 3. Standes, zeitgenössisches Spotbild auf Klerus und Adel. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit oder Tod. Francois Marie Voltaire. Folie 2: Das Königshaus: König Ludwig XVI. von Frankreich, zeitgenössischer Stich. Marie Antoinette mit ihren Kindern, Gemälde v. L.E.Vig'ee - Lebrun. Schloß Versailles. Folie 3: Die Generalstände: Zum Thema. Die Zusammensetzung der Generalstände 1789. Die Eröffnung der Generalstände am 5. Mai 1789. Folie 4: Die Revoluzion beginnt: Der Schwur im Ballhaus am 20. Juni 1789. Der Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789. Folie 5: Menschenrechte und Verfassung: Graf Mirabeau vor der Nationalversammlung. Die Verfassung 1791. Folie 6: Die letzten Tage der Monarchie: Die Zusammensetzung der Gesetzgebenden Versammlung im Oktober 1791. Die Parteien. König Ludwig XVI. auf der Flucht. Der Sturm auf die Tuilerien am 10. August 1792. Folie 7: Die Republik: Die Zusammensetzung des Nationalkonvents. Ludwig XVI. Als Angeklagter vor dem Nationalkonvent. Die Hinrichtung König Ludwigs XVI. Folie 8: Der Beginnder Schreckensherrschaft: Die Verfassung von 1793 (Konventsverfassung). Die Opfer der Schreckensherrschaft. Folie 9: Die Abschaffung des Christentums: Maximilian Isidor Robespierre. Kirche und Religion. Kult der Vernunft. Folie 10: Schauplätze der Revolution: Paris und Versailles. Ereignisse in Paris und Versailles. Folie 11: Der Koalitionskrieg: Krönung König Leopolds II. zum König von Ungarn. Die Wende im Krieg. Folie 12: Das Ende der Revolution: Ludwig XVII. Dauphin, 1785 - 1795. Sitzung der Direktorialsitzung.
GEV 4550 Geschichte betrifft uns Armut und soziale Fürsorge vor der Industrialisierung 19.Jahrhundert 20.Jahrhundert Industrialisierung Teil 1: Was bedeuten Armut und soziale Frage in Prä- und Postindustieller Gesellschaft? Teil 2: Die Ursachen der Armut vor der Industrialisierung. Teil 3: Reaktion von Staat und Land auf die Armutsproblematik. Teil 4: Armenpflege, Arbeitserziehung und Herrschaftsansprüche des absolutistischen Staates. Teil 5: Die "Modernisierung" der sozialen Fürsorge. Teil 6: Die Entwicklung und die Vielschichtigkeit von Armut und ihren Ursachen im 19. und 20 Jh.
GEV 4551 Geschichte betrifft uns Frieden durch Aufrüstung oder Abrüstung 1918 - 1939. 20.Jahrhundert Teil 1: Wie kann Frieden gesichert werden? Teil 2: Friedenssicherung durch internationale Verträge (1919 - 1926). Teil 3: Die außerpalamentarische Friedensbewegung in der Weimarer Republik. Teil 4: Friedenssicherung durch internationale Verträge? (1929 - 1933). Teil 5: Das Scheitern der Kollektiven Sicherheit.
GEV 4552 Geschichte betrifft uns Europa zwischen Integration und Kooperation 1945 - 1957 Europa 20.Jahrhundert Teil 1: Die Idee eines geeinten Europa. Teil 2: Nachkriegseuropa und die Weltmächte. Teil 3: Erste Organisationsformen für ein geeintes Europa. Teil 4: Nationale widerstände gegen ein geeintes Europa.
GEV 4553 Geschichte betrifft uns Judenfeindschaft in Deutschland - von den Kreuzzügen bis zur Aufklärung Juden Weltgeschichte Aufklärung Teil 1: Judenfeindschaft - ein aktuelles Thema? Teil 2: Die Verfolgung von 1096 und die Entwicklung der Rechtsstellung der Juden. Teil 3: Vorurteile gegen Juden: Das Beispiel der Ritualmordanklage. Teil 4: Die Verdrängung aus dem Wirtschaftsleben. Teil 5: Die Juden während und nach der Pestkatastrophe. Teil 6: Ghetto und Judenordnung. Teil 7: Soziale Differenzierung der Juden. Teil 8: " Der typische Jude " (Abschluß - Stunde)
GEV 4554 Geschichte betrifft uns Die deutsche Revolution 1848 -49 Deutschland Revolution 19.Jahrhundert Teil 1: 1848/49: Eine Revolution für uns? Teil 2: Die politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung im deutschen Vormärz. Teil 3: Märzrevolution 1848 und Frankfurter Nationalversammlung. Teil 4: Die Arbeit der Nationalversammlung zwischen außen und innenpolitischen Widerständen. Teil 5: Das Scheitern der Revolution. Zusammenfassende Bewertung
GEV 4555 Geschichte betrifft uns Renaissance als Bildungsgeschehen Mittelalter Neuzeit Renaissance Teil 1: Ausgehendes Mittelalter - Beginnende Neuzeit. Teil 2: Die gesellschaftlichen Voraussetzungen eines gesteigerten Bildungsbedürfnisses.Teil 3: Bildungskonzepte und Bildungsformen. Teil 4: Bewertung und Vermächtnis der Renaissance
GEV 4556 Geschichte betrifft uns Landwirtschaft im Mittelalter Mittelalter Agrargeschichte Teil 1: Landwirtschaft im Mittelalter und heute. Teil 2: Phasen und Rahmenbedingungen. Teil 3: Entstehung und Verfestigung des Feudalismus. Teil 4: Landesausbau - Wandlung der Agrarverfassung
GEV 4557 Geschichte betrifft uns Europa als Spannungsraum 1900 - 1914 Europa 20.Jahrhundert Teil 1: Fragen nach den Ursachen für Spannungen in Europa 1900 - 1914. Teil 2: Der Nationalismus. Teil 3: Demographisches und wirtschaftliches Konfliktpotential. Teil 4: Die Entwicklung der europäischen Bündnissysteme (1877 - 1907). Teil 5: Das militärische Konfliktpotential. Teil 6: Außenpolitische Alternativen und Bindungen 1907 - 1914. Teil 7: Die Balkankrise 1912/13 und ihre Lösung
GEV 4558 Geschichte betrifft uns Julikrise und Kriegsbeginn 1914 20.Jahrhundert Teil 1: Die "Lehren" der Julikrise. Teil 2: Winter 1913/14, die letzte "gemanagte"Krise. Teil 3: Die militärischen Voraussetzungen der Julikrise. Teil 4: Die Julikrise 1914 bis zum Ultimatum Serbien. Teil 5: Der Weg zum Krieg.
GEV 4559 Geschichte betrifft uns Die BRD auf dem Weg zur Souveranität 1949 - 1955 Europa Deutschland 20.Jahrhundert Teil 1: Die westdeutsche Ausgangssituation 1949. Teil 2: Erste Erweiterungen des westdeutschen Bewegungsspielraums. Teil3: Wiederbewaffnung als Hebel zur Erlangung der Souveränität - die EVG. Teil 4: Der EVG - und der Deutschlandvertrag. Teil 5: Die Pariser Verträge vom Oktober 1954 und die Reaktionen in der westdeutschen Öffentlichkeit
GEV 4560 Geschichte betrifft uns Kolonien für Deutschland 1884 - 1918 II Europa Deutschland 19. Jahrhundert 20. Jahrhundert Teil 1: Die deutsche Kolonisation in DSWA als Fallbeispiel. Teil 2: Die wirtschaftliche Bedeutung der Kolonien für das Deutsche Reich. Teil 3: Die Regierung und Verwaltung der Kolonien. Teil 4: Bilanz der Kolonialpolitik aus zeitgenössischer und heutiger Sicht
GEV 4561 Geschichte betrifft uns Bürgerlicher Frauenalltag und bürgerliche Frauenbewegung im 19.Jh 19. Jahrhundert Frauenbewegung Emanzipation Teil 1: Das Wesen der "Frau" (Bilder des 19. und 20. Jh.) Teil 2: Dem Manne gleich? Rollenverständnis von Mann und Frau im 19. Jh. Teil 3: Bürgerlicher Frauenalltag. Teil 4: Die Frau erwacht - Die bürgerliche Frauenbewegung von 1848 / 1914
GEV 4562 Geschichte betrifft uns Frühmoderne Staatlichkeit. Das Beispiel Bayern. Europa Regionalgeschichte Deutschland Teil 1: Die Entwicklung der Verfassungsstrukturen. Teil 2: Konsolidierung des frühmodernen Territorialstaates am Beispiel Bayerns. Teil 4: Vergleich: Territorialstaaten und Bundesländer
GEV 4563 Geschichte betrifft uns Der Merkantilismus Wirtschaftsgeschichte Staatsform Merkantilismus Teil 1_ Das neue Verhältnis von Wirtschaft und Staat. Teil 2: Grundzüge des französischen Merkantilismus. Teil 3: Ergebnisse der merkantilistischen Wirtschaftsform in Staat und Gesellschaft. Teil 4: Merkantilistische Politik im übrigen Europa
GEV 4564 Geschichte betrifft uns 40 Jahre UNO Weltgeschichte Teil 1: Entstehung und Organisation der UNO. Teil 2: Die Regelung militärischer Konflikte. Teil 3: Abrüstungsbemühungen. Teil 4: Bemühungen um einen positiven Frieden. Teil 5: Bewertung und Zukunftsaussichten der UNO
GEV 4565 Geschichte betrifft uns Arbeiterfrauen im 19.Jahrhundert, 1870 - 1914 Europa 19.Jahrhundert Industrialisierung Emanzipation Teil 1: Industrialisierung, soziale Frage und Frauenarbeit. Teil 2: Die Stellung der Frauen im Beruf. Teil 3: Die Proletarische Frauenbewegung. Teil 4: Emanzipation heute
GEV 4566 Geschichte betrifft uns Die Ritter des Mittelalters Mittelalter Ritter Gesellschaft Teil 1: Die Spannbreite des ritterlichen Lebens. Teil 2: Das Rittertum in der Feudalordnung des Mittelalters. Teil 3: Die Ritter als Berufssoldaten. Teil 4: Ritterliche Lebensweise in Gesellschaft und Kultur. Teil 5: Die Entwicklung des Rittertums im Spätmittelalter.
GEV 4567 Geschichte betrifft uns Arbeiter im Ruhrgebiet 1870 - 1914 Deutschland 19.Jahrhundert Regionalgeschichte Industrialisierung Teil 1: Der Industrialisierungsprozeß - Urbanisierung, Binnenwanderung, Produktionssteigerung. Teil 2: Die Arbeit unter Tage. Teil 3: Einkommen und soziale Sicherung. Teil4. Wohnungen der Bergarbeiter. Teil 5: Wunschbilder und Wirklichkeit
GEV 4568 Geschichte betrifft uns Ludwig XIV. und Frankreich (Neuauflage) Frankreich Verfassung Absolutismus 17. Jahrhundert Teil 1: Die Problemstellung. Teil 2: Die Sozial - und Verfassungsstruktur Frankreichs um 1650. Teil 3: Ludwigs persönliche Herrschaft. Teil 4: Ordnung der inneren Verwaltung und Ausschaltung der Opposition. Teil 5: Außenpolitik und Militärreform. Teil 5: Bilanz der Regierung Ludwigs
GEV 4569 Geschichte betrifft uns "Da haben sie uns gebraucht". Frauen nach 1945 Europa Deutschland 20.Jahrhundert Nachkriegszeit Teil 1: Das Ende des Krieges. Teil 2: Einzelne Probleme der Nachkriegssituation. Teil 3: Frauenlohnarbeit. Teil 4: Frauen " Haus " Arbeit. Teil 5: Versuch einer Gesamtschau.
GEV 4570 Geschichte betrifft uns Umweltpolitik in der BRD, 1949 - 1975 Europa Deutschland Nachkriegszeit 20.Jahrhundert Umweltpolitik Teil 1: Problemaufriß. Teil 2: Zielvorstellung der Umweltpolitik in der BRD. Teil 3: Die Entwicklung der Wassereinhaltungspolitik. Teil 4: Die Entwicklung der Luftreinhaltungspolitik. Teil 5: Beurteilung der Umweltpolitik 1949 - 1975.
GEV 4571 Geschichte betrifft uns Deutschland im Vormärz Europa 19. Jahrhundert Vormärz Deutschland Frankreich Teil 1: Die Auswirkungen der französischen Julirevolution 1830 auf Deutschland. Teil 2: Die politische Realität des Vormärz: Willkür und Unterbrechung. Teil 3: Die Entwicklung des politischen Denkens im Vormärz. Teil 4: Die Vorrevolutionäre Situation der 40er Jahre
GEV 4572 Geschichte betrifft uns Bürgerliche Autonomie in der mittelalterlichen Stadt Mittelalter Patrizier Teil 1: Die mittelalterlichen Stadttypen und ihre innere und ihre innere Herrschaftsstruktur. Teil 2: Der Kampf zwischen Stadtherr und Patrizier um die Stadtherrschaft (1074 - 1288). Teil 3: Köln unter der Herrschaft der Patrizier (1288 - 1396). Teil 4: Köln unter der Herrschaft der Zünfte (1396 - 1475)
GEV 4573 Geschichte betrifft uns Das deutsche Wirtschaftswunder 1948 - 1967 Europa Deutschland 20.Jahrhundert Wirtschaftsgeschichte Teil 1: Indikatoren der wirtschaftlichen Entwicklung. Teil 2: Neuordnung der westdeutschen Wirtschaft. Teil 3: Probleme der sozialen Marktwirtschaft. Teil 4: Das Deutsche Wirtschaftswunder. Zusammenfassende Bewertung
GEV 4574 Geschichte betrifft uns Wer verhalf den Nationalsozialisten zur Macht Europa Deutschland 20.Jahrhundert Nationalsozialisten Teil 1: Wissenschaftliche Interprätationsansätze im Vergleich. Teil 2: Rolle der Industrie. Teil 3: Rolle der Reichswehr
GEV 4575 Geschichte betrifft uns Hexenwahn in der frühen Neuzeit Europa Neuzeit Hexen Teil 1: Bausteine zum Hexenbild der frühen Neuzeit. Teil 2: Das Frauenbild in Spätantike und Hochmittelalter. Teil 3: Die "weiße" Frau - eine Hexe? Teil 4: Im Zweifel gegen den Angeklagten. Teil 5: Erklärungsversuche und Fortleben des Hexenglaubens
GEV 4576 Geschichte betrifft uns "Damens haben wir schon genug.." Frauen in der Politik 1945 - 1949 Europa Deutschland 20.Jahrhundert Politische Geschichte Emanzipation Teil 1: Frauen der ersten Stunde. Teil 2: Frauenüberschuß oder Frauenmehrheit. Teil 3: Frauen in der "Männer" - Politik. Teil 4: Frauen in der Gewerkschaft. Teil 5: Frauen in der Politik gestern und heute
GEV 4577 Geschichte betrifft uns Nationalsozialistische Außenpolitik, 1933 - 1939 Europa Deutschland 20.Jahrhunder Nationalsozialismus Außenpolitik Teil 1: Hitlers außenpolitisches Programm - traditionelle Revisionspolitik oder streben nach Weltherrschaft. Teil 2: Die Anfänge der nationalsozialistischen Außenpolitik 1933/34: Verschleierung und Selbstisolation. Teil 3: Der Ausbruch aus der Isolation und der Beginn des Appeasement 1935/36. Teil 4: Die Vorbereitung des Eroberungskrieges. Teil 5: Die Vorstufe zum Weltkrieg. Expansion und Aggreßionspolitik 1937 - 1939
GEV 4578 Geschichte betrifft uns Die Ostpolitik der Bundesrepublik 1966 - 1986 Europa Deutschland 20.Jahrhundert Ostpolitik Teil 1: Die Vorgeschichte 1963 - 1969. Teil 2: Grundsatzerklärungen zur Ostpolitik. Teil 3: Der Moskauer Bertrag. Teil 4: Die Verträge mit Polen und der Tschechoslowakei und das Vier - Mächte - Abkommen über Berlin. Teil 5: Das Ratifizierungsverfahren der Ostverträge und der Ausbau der Beziehungen zur DDR. Teil 6: Urteile über die Ostpolitik
GEV 4579 Geschichte betrifft uns 200 Jahre Verfassung USA Amerika Verfassung Teil 1: Die Entstehung der Verfassung von 1787 /88. Teil 2: Die Ratifizierungsdebatte. Teil 3: Die Entwicklung der Bundesverfassung und der Verfassungswirklichkeit seit 1800
GEV 4580 Geschichte betrifft uns Der "Bauernkrieg" 1525 16.Jahrhundert Bauernkriege Teil 1: Die Ursachen der Revolutionären Krise von 1525. Teil 2: Ziele und Verlaufsformen des " Bauernkriges "in ausgewählten Regionen. Teil 3: Die Folgen der Erhebungen in Stadt und Land. Teil 4: Das Spektrum der Beurteilungen des " Bauernkrieges ".
GEV 4581 Geschichte betrifft uns Seuchen der Geschichte Weltgeschichte Seuchen Krankheiten Teil 1: Die Pest - der Schwarze Tod. Teil 2: Pepra - dei rätselhafte Krankheit. Teil 3: AIDS - eine vermeidbare Seuche? Teil 4: Gesamtbeurteilung
GEV 4582 Geschichte betrifft uns Brot und Spiele - ein politisches Instrument von Konsuln und Kaisern Politische Geschichte Teil 1: Erscheinungsformen des staatlichen "Unterhaltungsprogrammes" und der Ursprung der Getreideversorgung. Teil 3: Die Bedeutung der Spiele für das Prinzipat. Teil 4: Beurteilungen von Zeitgenossen
GEV 4583 Geschichte betrifft uns Außenpolitik der Weimarer Republik Europa Deutschland 20.Jahrhundert Außenpolitik Ostpolitik Weimarer Republik Die Grundbedingungen der Weimarer Außenpolitik: Die Versailler Friedensordnung. Teil 2: Die Anfänge der Weimarer Außenpolitik (1919 - 1923). Erfüllungspolitik oder Kampf gegen Versailles? Teil 3: Die Ostpolitik der Weimarer Republik. Ein Ausweg aus dem Versailler System? Teil 4: Die Ära Stresemann (1924 - 1929). Teil 5: Die Außenpolitik der untergehenden Republik (1930 - 1932). Teil 6: Problematisierung / Gesamtbewertung
GEV 4584 Geschichte betrifft uns Antikes Athen und Bundesrepublik Deutschland - Ein Vergleich Antike 20. Jahrhundert Athen Deutschland Teil 1: Grundprinzipien der Antiken und modernen Demokratie. Teil 2: Die Verfassungen in Athen und der Bundesrepublik Deutschland. Teil 3: Die Sicherung der demokratischen Systeme. Teil 4: Antike und moderne Demokratie
GEV 4585 Geschichte betrifft uns Der Nahost-Konflikt Weltgeschichte 20.Jahrhundert Nahost Konflikte Teil 1: Grundfragen des Nahost - Konflikts. Teil 2: Der Nahost - Konflikt 1880 - 1945. Teil 3: Staatsgründung und Selbstbehauptung Israels, Nahost - Kriege und Krisen 1945 - 1967. Teil 4: Veränderte regionale und internationale Handlungsbedingungen in den 70er und 80er Jahren
GEV 4586 Geschichte betrifft uns Die neue ökonomische Politik der Sowjetunion 1921 - 1928. Politische Geschichte 20.Jahrhundert Sowjetunion Teil 1: Wirtschaftliche Probleme der Sowjetunion einst und jetzt. Teil 2: Der Kriegskommunismus. Teil 3: Wirtschaftskrise = Staatskrise. Teil 4: Neue ökonomische Politik (N E P). Teil 5: Die Konflikte über die richtige, wirtschaftliche Zukunft. Teil 5: Die N E P - eine offene Situation in der Entwicklung von Politik und Wirtschaft der Sowjetunion
GEV 4587 Geschichte betrifft uns Wirtschaft und Technik der Antike Antike Wirtschaftsgeschichte Teil 1: Grundzüge des wirtschaftens in der Antike. Teil 2: Landwirtschaft und Bergbau. Teil 3: Das produzierende Gewerbe. Teil 4: Kredit- und Transportwesen. Teil 5: Die Rolle des Staates in der antiken Wirtschaft. Teil 6: Die Grenzen der antiken Wirtschaft
GEV 4588 Geschichte betrifft uns Soziale Sicherung - vom deutschen Kaiserreich bis heute Europa Deutschland Sozialpolitik 19.Jahrhundert 20.Jahrhundert Teil 1: Grundzüge der Entwicklung des sozialen Sicherungssystems. Teil 2: Die Entwicklung einer nationalen Sozialpolitik in Deutschland. Teil 3: Die Entwicklung der Sozialversicherungen in der Zwischenkriegszeit. Teil 4: Sozialpolitik der Nachkriegszeit - Zwischen Wirtschaftswunder und weltwirtschaftlichen Umbrüchen. Teil 5: Gesamturteil
GEV 4589 Geschichte betrifft uns Die Türkei früher und heute Osmanisches Reich Türken Teil 1: Aufstieg und Blüte des Osmanischen Reiches. Teil 2: Der Niedergang der osmanischen Macht vom 16. zum 18. Jahrhundert. Teil 3: Reformbestrebungen und Zerfall des Reiches im 19. Jahrhundert. Teil 4: Die türkische Politik
GEV 4590 Geschichte betrifft uns Sklaverei in der römischen Antike Antike Wirtschaftsgeschichte Sklaverei Teil 1: Grundzüge der Sklaverei im antiken Rom. Teil 2: Die Bedeutung der Sklaven für die römische Wirtschaft. Teil 3: Freilassungspraktiken - ein Bestandteil des Systems der Sklaverei. Teil 4: Beurteilung der Sklaven
GEV 4591 Geschichte betrifft uns Die Bundesrepublik Deutschland 1955 - 1967 Europa Deutschland 20.Jahrhundert BRD Teil 1: Grunddaten der Bundesrepublik 1955 - 1966. Teil 2: Die Debatte um die atomare Bewaffnung der Bundesrepublik. Teil 3: Spiegel - Affäre und Grundprobleme des demokratischen Rechtstaates in der Bundesrepublik
GEV 4592 Geschichte betrifft uns Die deutsche Frage im 19.Jahrhundert Europa Deutschland 19.Jahrhundert Deutsche Frage Teil 1: Was heißt " deutsche Frage "? Teil 2: Das Erwachen der deutschen Nationalbewegung. Teil 3: Der Deutsche Bund. Teil 4: Einigungsbestrebungen von unten. Teil 5. Reichsgründungen von oben. Teil 6: Das wilhelminische Reich an der Schwelle zum 20. Jahrhundert
GEV 4593 Geschichte betrifft uns Die deutsche Frage im 20. Jahrhundert Europa Deutschland 20. Jahrhundert Deutsche Frage Teil 1: " Weltmachtpolitik " zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Teil 2: Kriegsziele 1914. Teil 3: Friedensordnung 1919. Teil 4: Die deutsche Diktatur. Teil 5: Deutschland unter alliierter Besatzung. Teil 6: Zwei Staaten - eine Nation? Teil 7: Im Umbruch - Rückblick und Ausblick
GEV 4594 Geschichte betrifft uns Berlin - Geschichte einer Stadt Europa Deutschland Regionalgeschichte Teil 1: Vor- und Frühgeschichte. Teil 2: Von der kurfürstlichen Residenz zur preußischen Hauptstadt. Teil 3: Reichshauptstadt. Teil 4: Rückblick und Ausblick
GEV 4595 Geschichte betrifft uns Frankreich im 16.Jahrhundert Europa Frankreich 16.Jahrhundert Teil 1: Frankreich im 16. Jahrhundert - ein Orientierungsrahmen. Teil 2: Grundlagen. Teil 3: Die Monarchie - Wirklichkeit und Anspruch. Teil 4: Italienische Kriege und habsburgische Umklammerung. Teil 5: Renaissance und Humanismus. Teil 6: Glaubenskämpfe. Teil 7: Frankreich im 16. Jahrhundert - Überlieferung und Erneuerung
GEV 4596 Geschichte betrifft uns Bismarck Europa Deutschland 19.Jahrhundert Persönlichkeiten Teil 1: Eine umstrittene historische Persönlichkeit. Teil 2: Kindheit und Jugend. Teil 3: Der Weg in die große Politik. Teil 4: Vom preußischen Ministerpräsidenten zum Reichskanzler. Teil 5: Bismarcks Innenpolitik nach der Reichsgründung. Teil 6: Bismarcks Außenpolitik. Teil 7: Die Entlassung. Teil 8: Das Bismarck - Bild im Wandel der Zeit
GEV 4597 Geschichte betrifft uns 700 Jahre Eidgenossenschaft Europa Wirtschaftsgeschichte Gesellschaft Teil 1: Anfänge. Teil 2: Von der Entstehung der Eidgenossenschsft zur staatlichen Unabhängigkeit. Teil 3: Grundlagen der modernen Schweiz. Teil 4: Wirtschaft und Gesellschaft seit 1800. Teil 5: Die heutige Schweiz vor dem Hintergrund ihrer Geschichte.
GEV 4598 Geschichte betrifft uns Holocaust Europa Deutschland 20. Jahrhundert Holocaust Teil 1: Stufen zum Völkermord. Teil 2: Die Täter - Entschlußbildung und Strukturen. Teil 3: Die Opfer. Teil 4: Der Holocaust im NS - System. Teil 5: Offene Fragen
GEV 4599 Geschiche betrifft uns Hellenismus Weltgeschichte Hellenismus Griechen Teil 1: Hellenismus - eine Epochenbezeichnung. Teil 2: Der Austieg Makedoniens. Teil 3: Alexander der Große. Teil 4: Die Diadochenreiche. Teil 5: Städte - Zentren des Hellenismus. Teil 6: Was bleibt aus hellenistischer Zeit. Teil 7: Was ist Hellenismus?
GEV 4600a Geschiche betrifft uns Epochenjahr 1492 15.Jahrhundert Bedingungsfeld. Teil 2: Epochenschwelle. Teil 3: Der historische Ort von 1492
GEV 4600b Geschichte betrifft uns Epochenjahr 1492 15.Jahrhundert Das Bedingungsfeld. Teil 2: Epochenschwelle. Teil 3: Der historische Ort von 1492
GEV 4601 Geschichte betrifft uns Europavorstellungen Europa Teil 1: Europa heute - Definition, Instutionen und Konzeptionen. Teil 2: Dunkle Anfänge. Teil 3: Erwachen und Entfaltung europäischen Bewußtseins. Teil 4: Europavorstellungen im Zeitalter des Nationalismus. Teil 5: Neue Ansätze während des Zweiten Weltkrieges. Teil 6: Nach der Katastrophe: Vom Plan zur Ausführung
GEV 4602 Geschichte betrifft uns Der Deutsche Orden Weltgeschichte Der Deutsche Orden Teil 1: Achthundert Jahre Deutscher Orden - Kontinuität im Wandel. Teil 2: Voraussetzungen und Anfänge: Von der Hospitalgemeinschaft zum Ritterorden - von Palästina zum Baltikum. Teil 3: Machtpolitischer Aufstieg und Niedergang: Vom selbständigen Ordensstaat zum weltlichen Landesfürstentum. Teil 4: Selbstbehauptung im Wandel der Zeit. Teil 5: Der Deutsche Orden im historischen Urteil
GEV 4603 Geschichte betrifft uns Frauenbewegung in Deutschland Europa Deutschland 19.Jahrhundert Frauenbewegung Teil 1: Frühe Emanzipationsansätze und Frauenalltag im 19. Jahrhundert. Teil 2: Anfänge und Entfaltung der deutschen Frauenbewegung (1865 - 1894). Teil 3: Konsolidierung und Politisierung (1894 - 1933). Teil 4: Frauen im nationalsozialistischen Deutschland. Teil 5: Die deutsche Frauenbewegung seit 1945
GEV 4604 Geschichte betrifft uns Byzanz Politische Geschichte Osmanisches Reich Türken Teil 1: Byzanz und wir. Teil 2: Politische Entwicklung und Strukturen. Teil 3: Wirtschaft und Gesellschaft. Teil 4: Kirche und Mönchtum. Teil 5: Niedergang und Ende
GEV 4605 Geschichte betrifft uns Der amerikanische Bürgerkrieg Amerika Bürgerkrieg 19.Jahrhunder Teil 1: Voraussetzungen. Teil 2: Ursachen und Anlaß. Teil 3: Der Bürgerkrieg in militärgeschichtlicher Sicht. Teil 4: Die menschliche Seite des Krieges. Teil 5: Die Folgen
GEV 4606 Geschichte betrifft uns Sterben und Tod Weltgeschichte Urgeschichte Frühgeschichte Antike Mittelalter Tod Teil 1: Warum "Sterben und Tod" im Geschichtsunterricht. Teil 2: Von der Ur- und Frühgeschichte bis zum Altertum. Teil 3: Mittelalter. Teil 4: Die Moderne
GEV 4607 Geschichte betrifft uns NS - Wirtschafts- und Sozialpolitik 1933 - 39 Europa Deutschland 20.Jahrhundert Wirtschaftspolitik Sozialpolitik Nationalsozialisten Teil 1: Programmatische Aussagen. Teil 2: Agrar- und Wirtschaftspolitik des N S- Regimes 1933 - 1939. Teil 3: Sozialpolitik des N S - Regimes 1933 - 1939. Teil 4: Nationalsozialistische Wirtschafts - und Sozialpolitik und Modernisierung: Eine wissenschaftliche Kontroverse
GEV 4608 Geschichte betrifft uns Migration im 19. Jahrhundert I., Deutsche Amerikaauswanderer um 1850 Amerika 19.Jahrhundert Migration Auswanderung 1: Deutsche Amerikaauswanderung im 19. Jahrhundert - ein Massenphänomen. Teil 2: Die Auswanderungswelle nach Amerika um 1850. Teil 3: Migration als Gegenwarts- und Zukunftsproblem
GEV 4609 Geschicht betrifft uns Migration im 19.Jahrhundert II., Die "Ruhrpolen" im Deutschen Kaiserreich Europa Deutschland 19.Jahrhunder Migration Auswanderung Teil 1: Zu- und Binnenwanderung im Deutschen Kaiserreich. Teil 2: Die Binnenwanderung ins Ruhrgebiet um 1900. Teil 3: " Ruhrpolen " im Kaiserreich und (Spät-) Aussiedler aus Polen in der Bundesrepublik - Ein historischer Vergleich
GEV 4610 Geschichte betrifft uns Die Hanse Europa 17.Jahrhundert Hanse Teil 1: "Hanse" früher und heute: Begriffserklärung und Thesen. Teil 2: Die Hanse als europäische Wirtschaftsgemeinschaft des 12. bis 17. Jahrhundert
GEV 4611 Geschichte betrifft uns Nation und Nationalismus Europa Deutschland Nationalismus 1: Begriffsinhalte. Teil 2: Fallbeispiel Deutschland. Teil 3: Blicke über die Grenzen.
GEV 4612 Geschichte betrifft uns Deutscher Widerstand gegen den Nationalsozialismus Europa Deutschland Nationalsozialismus Widerstand Teil 1: Die Problematik von Widerstandsrecht und Widerstandsbegriff. Teil 2: Arbeitsbewegung und Widerstand. Teil 3: Zwischen Staatsjugend und Widerstand: Jugend im "Dritten Reich". Teil 4: Der Widerstand der "traditionellen Eliten": Der 20. Juli 1944. Teil 5: Der fast vergessene Widerstand
GEV 4613 Geschichte betrifft uns Der Islam Weltreligionen Teil 1: Ausgangspunkte. Teil 2: Voraussetzungen und Anfänge. Teil 3: Aufstieg und Verfall der islamischen Reiche
GEV 4614 Geschichte betrifft uns Erster Weltkrieg Europa Weltkriege Teil 1: Vorgeschichte. Teil 2: Militärische Operationen. Teil 3: Menschen im Krieg. Teil 4: Psychologische Kriegsführung. Teil 5: Die letzte Phase
GEV 4615 Geschichte betrifft uns England von der Puritanischen zur Glorreichen Revolution England 17.Jahrhundert Revolution Puritanismus Teil 1: Das 17. Jahrhundert in der englischen Geschichte. Teil 2: Die Puritanische Revolution. Teil 3: Commercial Revolution. Teil 4: Restauration und Glorreiche Revolution
GEV 4616 Geschichte betrifft uns Deutschland 1945 Europa Deutschland Nachkriegszeit 20.Jahrhundert Teil 1: Kriegsende. Teil 2: Untergangszenarien. Teil 3: Neubeginn
GEV 4617 Geschichte betrifft uns Japan Weltgeschichte Asien Japan Teil 1: Annäherung an ein fremdes Land. Teil 2: Das vormoderne Japan. Teil 3: Öffnung und Expansionen. Teil 4: Zwischen Vergangenheit und Zukunft
GEV 4618 Geschichte betrifft uns Die sowjetische Besatzungszone Europa Deutschland 20.Jahrhundert Sowjetunion Teil 1: Sowjetische Deutschlandpläne. Teil 2: Antifaschistisch - Demokratische Weichenstellungen. Teil 3: Auf dem Wege zu einer neuen Gesellschaft
GEV 4619 Geschichte betrifft uns Die Wikinger Weltgeschichte Skandinavien Wikinger 1: Legende und Wirklichkeit. Teil 2: Drang nach aussen. Teil 3: Das Leben der Wikinger
GEV 4620 Geschichte betrifft uns 1968, Aufbrüche in Ost und West Europa Deutschland 20.Jahrhunder 1968 Teil 1: Bildanalysen. Teil 2: Analyse einer Zeittafel. Teil 3: Vergleichende Textanalysen
GEV 4621 Geschichte betrifft uns DDR Europa Deutschland 20.Jahrhundert DDR Teil 1: Rückblicke. Teil 2: Das politische System. Teil 3: Wirtschaft und Gesellschaft.Teil 4: (Alltags-) Kultur
GEV 4622 Geschichte betrifft uns Die Kirchen im "Dritten Reich" Europa Deutschland 20.Jahrhundert Nationalsozialsmus Kirchen Teil 1: Opportunismus oder Opposition? Teil 2: Die Haltung des Nationalsozialismus gegenüber Christentum und Kirchen. Teil 3: Die Kirchen und das NS-Regime. Teil 4: Die Kirchen im NS-Staat: Selbstwahrnehmung und Historisches Urteil
GEV 4623 Geschichte betrifft uns Deutschland im Zeitalter Napoleons Europa Deutschland Napoleon 1: Deutschland um 1800. Teil 2: Unter französischer Vorherrschaft. Teil 3: Krieg und Frieden.
GEV 4624 Geschichte betrifft uns Antisemitismus Antike Neuzeit Antisemitismus Teil 1: Judenfeindschaft von der Antike bis zur Neuzeit. Teil 2: Der moderne Antisemitismus. Teil 3: Bemühungen um Überwindung des Judenhasses. Teil 4: Antisemitismus nach dem Holocaust
GEV 4625 Geschichte betrifft uns Die Germanen - Mythen und Realitäten Europa Volkskunde Germanen Teil 1: Idolisierung und Richtigstellung. Teil 2: Ethnographische Befunde. Teil 3: Germanen und Römer. Teil 4: Völkerwanderung
GEV 4626 Geschichte betrifft uns Kalter Krieg Europa Deutschland 20.Jahrhundert Kalter Krieg Teil 1: Ende einer Allianz - Anfänge des Antagonismus. Teil 2: Eskalierende Risikobereitschaft. Teil 3: Der lange Weg zur Entspannung
GEV 4627 Geschichte betrifft uns Preußen Europa Preußen Teil 1: Preussenbilder im Widerstreit. Teil 2: Der Aufstieg Brandenburg - Preussens. Teil 3: Europäische Grossmacht und Deutsche Vormacht. Teil 4: Dem Ende entgegen
GEV 4628 Geschichte betrifft uns Von der Montanunion zur EU Weltgeschichte Europa EU Montanunion Teil 1. Vorfeld und Umfeld. Teil 2: Erste Schritte. Teil 3: Aufbau - Ausbau - Krisen - Probleme. Teil 4: Bilanz und Perspektive
GEV 4629 Geschichte betrifft uns Weimarer Republik I: Krisenjahre (1918/1919 - 1923) Europa Deutschland 20.Jahrhundert Weimarer Republik 1. Teil: Vom Kaiserreich zur Republik; 2. Teil: Der prekäre Frieden; 3. Teil: Anfangsjahre am Rande der Katastrope; Folien: M 1.2.3 Plakat der KPD (Spartakusbund) 1919 M 2.1.1 Plakat zu den Beschlüssen der Friedenskonferenz von Versailles (1919)
GEV 4630 Geschichte betrifft uns Martin Luther und die Reformation Europa Deutschland Reformation Luther Persönlichkeiten 1. Teil: Vorabend; 2. Teil: Aufbruch und Durchbruch; 3. Teil: Formierung des Protestantismus; Folien: M 2.3.4 Holzschnitt (um 1530): "Ein Frag an eynen Müntzer" M 2.3.5 Holzschnitt (1546 [?]; " .....wer -Fuchsschwentz kauffen wol…
GEV 4631 Geschichte betrifft uns Mittelalterliches Frauenleben Mittelalter 1. Teil: Räume und Raster; 2. Teil: Regeln und Richtlinien; 3. Teil Rollen und Ränge; Folien: M 1.25 Aus dem Leben der Gräfin Mathilde von Canossa M 2.3.3 Minne
GEV 4632 Geschichte betrifft uns Der Aufstieg der USA zur Weltmacht Amerika 1. Teil: Grundlagen; 2. Teil: Zwischen Isolationismus und Interventionsbereitschaft; 3. Teil: Supermacht; Folien: M 1.1.1 Deutschsprachiger Erstdruck der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika M 2.1.3 Wahlkampf 1900
GEV 4633 Fertig ausgearbeitete Unterrichtsbausteine für das Fach Geschichte Ideenbörse für alle Pflicht- und Wahlthemen in der Sek I+II Unterricht Buch steht in der Glasvitrine vor Raum 4.515
GEV 4634 Der Markt Wirtschaftsgeschiche 3. Folie 1a, 1b: Das (Güter-)Marktmodell, Folie 2: Arbeitsmarkt, Folie 3a, 3b: Der einfache und der erweiterte Wirtschaftskreislauf, Folie 4: Marktformenschema, Folie 5: Vollkommener Markt, Folie 6: Staatliche Preispolitik, Folie 7: Daten zum Arbeitsmarkt, Folie 8: Überblick über die umweltpolitischen Instrumente
GEV 4635 Währungen Europa Währungssystem 3. Folie 1: Das Europäische Währungssystem, Folie 2: Europäische Währungstabelle, Folie 3: Die Währungen von Dänemark, Italien und Luxemburg, Folie 4: Die Währungen von Bundesrepublik Deutschland, Großbritannien und Frankreich, Folie 5: Die Währungen von Niederlande, Belgien und Irland, Folie 6: Die Währungen von Griechenland, Spanien und Portugal 4. Sparkassen Schul-Service
GEV 4636 Altertum und Mittelalter bis ca 1500 Antike Mittelalter Weltgeschichte 3. Folie 1: Frühe Hochkulturen. Ägypten und Vorderasien im 3. und 2. Jahrtsd. v. Chr.; Folie 2: Die Griechen: Stämme und Kolonisation – Handel am Beispiel Athens; Folie 3: Das Griechische Mutterland; Folie 3a: z. Z. der Perserkriege um 490 v. Chr.; Folie 3b: vor dem Peloponnischen Krieg (431 v. Chr.); Das Alexanderreich (323 v. Chr.); Folie 5: Rom um 264 v. Chr.; Folie 5a: Rom 146 v. Chr.; Folie 5b: Rom zur Zeit Kaiser Hadrians (117-138 n. Chr.); Folie 6: Handel und Wirtschaft im Römischen Reich im 2. Jahrhundert; Folie 7: Germanische Völkerwanderung 4.-6. Jahrhundert; Folie 7a: Germanenreiche um 526; Folie 8: Christentum, Judentum u. Islam um 750; Folien 9: Das Frankenreich 768-814; Folie 9a: Teilungen des Frankenreiches 843/880; Folie 10: Das Detusche Reich zur Zeit der Ottonen (1000); Folie 11: Christentum und Islam um 110: Die großen Kreuzzüge; Folie 12: Das Heilige Römische Reich zur Zeit der Staufer (um 1200); Folie 13: Deutsche Ostsiedlung: Ländliche und städtische Siedlung; Folie 14: Die Ausbreitung des deutschen Städtewesenes im Mittelalter (bis 1300); Folie 15: Das Reich im Spätmittelalter zur Zeit Karls IV. (um 1375); Folie 16: Der Fernhandel in Europa zur Zeit der Hanse (14. Jahrhundert)
GEV 4637 Die Frühe Neuzeit (16.-18.Jahrhundert) Neuzeit 16.Jahrhundert 3. Folie 1: Das mittelalterliche Weltbild als Radkarte: Londoner Psalterkarte (13. Jh.); Folie 2: Ein neues Weltbild um 1500; Folie 3: Geographische Entdeckungen 15. bis 17. Jh.; Folie 3a: Koloniale Eroberungen; Folie 4: Der deutsche Bauernkrieg von 1525; Folie 5: Das Reich Karls V. in Europa (1519-1566); Folie 6: Die Reformation in Deutschland bis 1531; Folie 6a: bis 1580; Folie 7: Staaten in Mitteleuropa 1618; Folie 8: Konfession in Mitteleuropa um 1618; Folie 9: Deutschland nach 1648; Folie 9a: Kriegszüge/Kriegsschäden 1618/48; Folie 10: Frankreich auf dem Weg zur Rheingrenze (17. Jahrhundert); Folie 11: Die Entwicklung Brandenburg-Preußens 1415/17-1795; Folie 12: Deutsch-deutscher Dualismus: Österreich und Preußen um 1740; Folie 12a: 1795; Folie 13: Von amerikanischen Kolonien zu den USA (1763/83); Folie 14: Europäische Kolonien um 1763; Folie 15: Sachsen und Thüringen um 1800; Folie 16: Kleinstaaten im deutschen Südwesten vor 1803/1810; Folie 17: Deutsches Reich 1789; Folie 17a: Deutschland 1812
GEV 4638 Das 19.Jahrhundert Europa Deutschland Frankreich 19.Jahrhundert 3. Folie 1: Frankreich und Europa 1789-1801; Folie 2: Frankreich und Europa 1812; Folie 3: Der Deutsche Bund von 1815; Folie 3a: Zollverein und Eisenbahnbau; Folie 4: Das Deutsche Reich von 1871; Folie 5: Die Einigung Italiens: Italien um 1850; Folie 5a: Italien 1871; Folie 6: Völker in Mittel- und Osteuropa; Folie 6a: Staatsgrenzen 1900; Folie 6b: Staatsgrenzen 1920; Folie 7: Die führenden imperialistischen Mächte und ihre Kolonien 1830; Folie 7a: 1914; Folie 8: China um 1820; Folie 8a: um 1912; Folie 9: Europäische Kolonien in Afrika um 1830; Folie 9a: 1914; Folie 10: Das Werden der USA: bis 1861; Folie 10a: nach 1865; Folie 10b: Erschließung; Folie 11: Der Erste Weltkrieg (1914-1918): Bündnisse und Frontverlauf
GEV 4639 Das 20.Jahrhundert Europa 20.Jahrhundert 3. Folie 1: Europa 1914; Folie 1a: nach dem Ersten Weltkrieg; Folie 2: Regierungsformen in Europa zwischen den Weltkriegen; Folie 3: Hitlers Expansionspolitik (1935-1939); Folie 4: Europa im Zweiten Weltkrieg (1939-1945); Folie 5: Japanische Expansion (1931-1945); Folie 6: Deutschland 1945; Folie 6a: Die Zeit der Teilung (1949-1990); Folie 7: Ausbreitung des Kommunismus in Europa: 1945; Folie 7a: bis 1982; Folie 8: Kolonialgebiete in Afrika und Asien; Folie 8a: Entkolonialisierung nach 1945; Folie 9: Israel und seine arabischen Nachbarn 1948; Folie 9a: 1949-1995; Folie 10: Europa 1989; Folie 10a: Die Wende seit 1989/90; Folie 11: Europäische Integration (Stand 1995), Folie 12: Weltmacht USA 1996; Folie 13: Zerfall der Sowjetunion; Folie 14: Umsiedlungen und Vertreibungen in Europa (1944-1995)
GEV 4640 Felix Fabri: Pilgerfahrt nach dem Heiligen Land 1483 Pilger